Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OWA Problem. Liegts am DNS?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: newbie74

newbie74 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.09.2010, aktualisiert 11:14 Uhr, 2727 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo

Ich bin noch ein totaler Newbie.
Also seit bitte etwas nachsichtig mit mir.


Wir haben hier eine SBS 2008 Infra wo das Internet gewechselt wurde.
Auch der IP Block wurde gewechselt und neu eingerichtet.
Der Provider hat vor 2 Tagen schon die DNS Einträge von remote.x.de auf die neue IP der Firewall ändern lassen. Diese leitet alle Portanfrage über http oder https an den Server weiter.
Bei einem Rechner habe ich mit nslookup auch getestet das die adresse remote.x.de auch auf die neue Adresse aufgelöst wird.
Von außen kann ich auch jetzt zugreifen. Leider kommt aber immer zuerst die nervige Internet Explorer Sicherheitsabfrage! (Laden dieser Webseite fortsetzten)
Wenns mich nicht täuscht war das vorher nicht! Kann man das irgendwie abstellen?
Von Intern komme ich jetzt auf die Seite. Hatte zuerst den falschen DNS bei dem Management Rechner drinnen.
Im Grunde weiß ich jetzt nicht ob das alte noch aktuelle Zertifikat neu ausgestellt werden muss!? Zeigt das nicht noch immer auf die alte Adresse oder?

Bzw. Könnt ihr mir sagen was ich eventuell vergessen habe oder noch überprüfen sollte ?
Mitglied: StefanKittel
29.09.2010 um 12:00 Uhr
Moin,
mir fällt das Stichwort "Weiterleitung" auf.
Richtig wäre über DNS eine "Zuweisung".

Zertifikate werden meist für Namen ausgeschrieben. Die IP ist dort gar nicht enthalten.
Und für ein gültiges Zertifikat müßte nur der Name in der Adressleiste mit dem im Zertifikat übereinstimmen.

Alternativ könnte ich mir auch folgendes vorstellen.
Ihr habt ein selbsterzeugtes Zertifikat. Das muss man auf jedem Gerät einmal als Vertraueswürdig einstuffen (das CA). Evtl. merkt sich Windows hier auch intern die IP und meckert deshalb.

Wenn Du auf fortsetzen klickst, kannst Du die den Zertifikatfehler anzeigen lassen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: newbie74
29.09.2010 um 12:57 Uhr
Hallo Stefan,

Wenn ich das richtig verstehe, macht es überhaupt nichts wenn die Public IP geändert wird, da im Zertifikat wirklich nur der Name gespeichert wird und keine IP?
Ja es ist ein vom SBS 2008 selbst ausgestelltes Zertifikat. Aber ich musste es nicht auf den Geräten installieren. Intern nimmt er es sowieso an. Und beim Handy gings auch ohne. Nur seit IP umstellung hatte ich probleme damit.
Ja wenn ich auf fortsetzen klicke wird alles richtig angezeigt. Nur wie gesagt, vorher musste ich da nicht drauf klicken komicherweiße.

Was sollte ich also tun?
Ja klar ich könnte es so lassen, aber wäre es eventuell hilfreich wenn ich einfach ein neues Zertifikat für die SSL Verbindung ausstelle ?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.09.2010 um 13:16 Uhr
Hallo,

Zitat von newbie74:
aber wäre es eventuell hilfreich wenn ich einfach ein neues Zertifikat für die SSL Verbindung ausstelle ?
Es wäre nicht nur hilfreich sondern wenn du alles richtig machst am SBS 2008 (Asisstenten) dann löst es zu 100% dein Problem

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dog
29.09.2010 um 21:43 Uhr
Leider kommt aber immer zuerst die nervige Internet Explorer Sicherheitsabfrage! (Laden dieser Webseite fortsetzten)

Unter dieser nervigen Abfrage steht auch ein Grund und eine Glaskugel habe ich (im Gegensatz zum Rest der Forums) noch nicht bestellt...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange OWA Problem Kennwort falsch (16)

Frage von Henere zum Thema Exchange Server ...

Webbrowser
DNS Problem in Browsern - Suche in Adresszeile (6)

Frage von tobivan zum Thema Webbrowser ...

DNS
gelöst Homeserver (Zentyal) und Fritzbox DNS Problem (6)

Frage von CharlyXL zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (16)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...