Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

P2V mit XenConvert schlägt fehl

Frage Virtualisierung Xenserver

Mitglied: Androxin

Androxin (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2014 um 10:07 Uhr, 3742 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag,

ich habe einen SBS 2011 mit folgenden Partitionen:
- 100 MB (EFI-Systempartition)
- 623,32 GB NTFS (Startpatition, Primäre Partition)
- 1000 GB NTFS (Primäre Partition)
- 1169,45 GB NTFS (Primäre Partition)

Diesen Server würde ich gerne in eine virtuelle Maschine konvertieren. Leider hakt es an diversen Ecken. Als "Workspace" habe ich ein iSCSI Laufwerk unter Laufwerk Z:\ gemounted.

Versuch 1: Ein OVF Paket oder einfach eine VHD mit XenConvert erstellen:

XenConvert 2.5.0.2918 Copyright (c) 2001-2012 Citrix Systems, Inc. 
Microsoft Windows Server 2008 R2  SP 1 
Suite=0x00000131 
Processor Architecture: x64 
Number of processors: 8 
Physical to OVF Package started at Montag, 5. Mai 2014 09:45:57 
Physical to VHD started at Montag, 5. Mai 2014 09:45:57 
Dismounting VHD... 
Failed to access VHD Z:\SBS-MASTER3.vhd  Das System kann die angegebene Datei nicht finden. (0x00000002) 
Using PartitionOffsetBase 1048576. 
Detected Windows Boot Volume for partition 0. 
Total partition space is    179014993920 bytes. 
Failed to find device for VHD with Id 1396 Element nicht gefunden. (0x00000490) 
Physical to Disk started at Montag, 5. Mai 2014 09:46:03 
Using PartitionOffsetBase 1048576. 
Detected Windows Boot Volume for partition 0. 
Total partition space is    179014993920 bytes. 
Source       Used (GB)  Free (GB)  Capacity (GB) 
C:             117,885    505,434        623,319 
Destination  Used (GB)  Free (GB)  Capacity (GB) 
C:             117,885     48,828        166,713 
Using PartitionOffsetBase 1048576. 
Detected Windows Boot Volume for partition 0. 
Total partition space is    179014993920 bytes. 
Initializing volumes... 
Discovering Volumes... 
Destination is \\?\Volume{55c89a99-8022-4977-bec3-a8b2e388d33c}. 
Volume to Volume started at Montag, 5. Mai 2014 09:46:08 
Checking for processes that will interfere with the conversion... 
Formatting volumes... 
Formatting volume 1 of 1... 
C:\Windows\System32\format.com \\?\Volume{55c89a99-8022-4977-bec3-a8b2e388d33c} /q /y /FS:NTFS 
Converting volume \\?\Volume{ff18ba43-d5ed-4f87-9e2a-5839a705a779} as a system volume to \\?\Volume{55c89a99-8022-4977-bec3-a8b2e388d33c} ... 
Converting NTFS boot sectors on volume \\?\Volume{55c89a99-8022-4977-bec3-a8b2e388d33c} ... 
Failed to query mount points. Falscher Parameter. (0x00000057) 
Failed to get volume name for device \Device\HarddiskVolume1. 
Volume to Volume stopped at Montag, 5. Mai 2014 09:46:15 
Volume to Volume lasted    6,6 seconds 
Physical to Disk stopped at Montag, 5. Mai 2014 09:46:15 
Physical to Disk lasted   11,8 seconds 
Dismounting VHD... 
Physical to VHD stopped at Montag, 5. Mai 2014 09:46:17 
Physical to VHD lasted   20,1 seconds 
Physical to OVF Package stopped at Montag, 5. Mai 2014 09:46:17 
Physical to OVF Package lasted   20,1 seconds 
Failed to get system volume name!
Die Dateien Z:\SBS-MASTER3.vhd (76 MB) und Z:\SBS-MASTER3.pvp (500 KB) wurden erstellt. Mehr ist nicht passiert.


Versuch 2: Konvertierung mit VMWare Standalone Converter.
- 100 MB Partition + C-Partition 1:1 mit Pre-allocated Speicher erfolgreich konvertiert. Und auf Laufwerk Z:\ gespeichert.
- Hardisk erfolgreich in XenCenter importiert und einer virtuellen Maschine zugeordnet.
- Anstarten der VM bringt folgende "BIOS" Meldung:
... 
Boot device: CD-Rom - failure: could not read boot disk 
 
Boot device: Hard Drive - success.
Mehr passiert nicht. Windows wird nicht einmal ansatzweise geladen. Da es kein Gemecker über einen fehlenden Bootsektor gibt, scheint der ja zumindest irgendetwas erkannt zu haben.
Das selbe Problem übrigens auch, wenn man die Partition vom VMWare Converter verkleinern lässt oder mit nicht pre-allocated arbeitet.


Das importierte Laufwerk habe ich probehalber als zusätzliche Platte an eine bestehende VM gehängt. Man kann problemlos auf die Daten zugreifen.

Wenn ich es richtig im Internet gelesen habe, hat XenConvert ein Problem mit EFI. D.h. damit wird es sowieso nicht funktionieren. Sehe ich das richtig?

Was nun? Wie kriege ich den Server virtualisiert?
Warum möchte die Xen-VM nicht von der importierten Platte booten?

Über einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

Mit besten Grüßen
Mitglied: Androxin
05.05.2014 um 16:08 Uhr
Kann es sein, dass es nicht läuft, weil der Server in einer UEFI Umgebung installiert wurde und XenServer 6.2 nur ein altes BIOS bereitstellen kann?

Falls ja: Gibt es eine Möglichkeit die Windows Installation unkompliziert in eine BIOS-Version zu verwandeln?
Bitte warten ..
Mitglied: Androxin
07.05.2014 um 20:15 Uhr
Hallo,

ich habe inzwischen erfolglos einen weiteren Weg probiert:
- Virtuellen Datenträger mit Paragon Drive Backup erstellt
- Datenträger mit Paragon Drive Backup von GPT in MBR gewandelt
- Erfolgreicher Import in den XenServer

Nun gibt es folgende Fehlermeldung:
...  
Boot device: CD-Rom - failure: could not read boot disk  
  
Boot device: Hard Drive - success. 
 
Datenträger entfernen 
Neustart: Taste drücken
Auch hier habe ich die VHD direkt an eine bestehende VM angeklemmt und kann problemlos auf die Daten zugreifen.

So langsam gehen mir die Ideen aus.

Ist es kompliziert und möglich den SBS neu zu installieren und dann die kleine Startpatition der Neuinstallation und die Windows/Datenpartition der alten Installation zu verwenden?

Eine Reparatur der Installation mit der Windows SBS DVD schlägt übrigens fehl. Leider.
Bitte warten ..
Mitglied: Androxin
08.05.2014 um 12:53 Uhr
Lösung:
- Virtuellen Datenträger mit Paragon Drive Backup erstellen
- Datenträger mit Paragon Drive Backup von GPT in MBR wandeln
- Import in den XenServer
- Neuinstallation des SBS 2011 in einer neuen VM
- VHD des ehemals physikalischen Servers an die neue VM anhängen
- StartRep.exe von der SBS 2011 DVD aufrufen (über Kommandozeile)
- Neustart -> "Windows Server 2011 Standard (Wiederhergestellt)" im Bootloader auswählen.
- Fertig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Windows Upgrade schlägt fehl (11)

Frage von ratzekahlx zum Thema Windows Installation ...

Exchange Server
Migration Exchange 2007 zu 2013 schlägt fehl (1)

Frage von zimlars zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
Win 10 Build 1607 OEM Key Aktivierung schlägt fehl (7)

Frage von STITDK zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...