Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Paketierung Softwareverteilung und Installationen ohne Admin-Rechte

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: cardisch

cardisch (Level 3) - Jetzt verbinden

21.04.2011, aktualisiert 14:40 Uhr, 4815 Aufrufe

Sorry, Titel war ist ist auch nach dem Edit wenig Aussagekräftig, aber trotz Hirnzermarterung fällt mir nichts passenderes ein..

Hi@all,

ich versuche hier (leider trotz intensivem testen und googlen), teils sogar erfolgreich, Software auf den CLients in einer Windows-Domäne zu installieren.

Bis jetzt haben wie w2k3 Server, die spätestens Anfang nächsten Jahren gegen 2k8er getauscht werden.
Client haben wir ungefähr 150 XP und ca 50 Win7-PC´s (bis auf zwei drei Ausnahmen alle 32bit), wobei gerade die XP-PC´s von meinen Vorgängern bei Problemen gerne mit lokalen Adminrechten der User ausgestattet wurden, dies versuchen wir spätestens seit Win7 zu unterbinden.

Für die updatekritsischen Programme (Adobe Reader, Java, etc) gibt es MSI-Files, das ausrollen per GPO werden wir noch testen, das wird aber wohl klappen, spätestens mit WPKG (mein erfolgreicher Test).

Jetzt gibt es aber Software, für die es auch regelmäßig Updates gibt, die ich aber mangels MSI-File nicht verteilen kann (div. Software, wie PDFCreator, Irfanview oder VLC), wie macht man da Updates ?!

Möglichkeit 1: mittels lokaler Sicheheitsrichtlinie den Usern das Installationsrecht auf Updates zu geben funktioniert nicht (ich spreche nicht davon JEDE Installation automatisch mit erhöhten Rechten zu installieren).
Zu finden unter : GPEDIT->CC->Administrative vorlagen->Windows-Komponenten->Windows Installer-"Installation von Updates durch Nicht-Administratoren nicht zulassen... deaktiviert" und "Patchverwendung für Programme.... aktiviert"
--- Mache ich hier etwas falsch oder verstehe es nicht richtig ?!? ---

Möglichkeit 2: Ein Test/Verteilung mittels Selbsterstellung eines MSI-Files steht noch aus, leider habe ich keine Erfahrung im Umgang mittels Paketiersoftware, bin dementsprechend erschalgen von Info´s und Werbemüll.

Möglichkeit 3: ?!?!?!

Dau bräuchte ich vor allem einmal Infos/Tipps, ob man dazu eine immer wieder nackte Installation (VM) nimmt, ob und wie das ganze bei unterschiedlichen Clients funktioniert, was passiert, wenn man wie ich "fertig" installierte Image-Vorlagen nimmt und dem entsprechend nur Updates ausrollen will (Scheinbar hakt in dem Fall auch so manche Software), oder oder oder...


Genauso wichtig (bitte posten, wenn ich dafür einen eigenen Thread erstellen soll):
Wie bekomme ich heraus, in welche Datei- und Registry-Pfade eine Installation schreiben will ?!
Von der Informationsflut eines ProcessMonitor-Logs wurde ich fast erschlagen...(205MB)
Hier geht es darum, die Software mittels händischer Einträge zum installieren/updaten "gefügig" zu machen, falls Tipps zu obigem Problem nichts bringen.

Dennoch würde ich mir das Wissen dazu gerne selbst aneignen, scheitere aber...
Hier wäre ich für kleine Hinweise/tipps sehr dankbar..

Danke und Gruß

Carsten
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Dataline Office benötigt zum starten Admin-Rechte (3)

Frage von ingoue zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
Domain Admin Rechte auf FileServer (3)

Frage von BlueShadow9 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows 10
gelöst Bitlocker und Admin-Rechte (5)

Frage von quin83 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...