Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Papierkorb für Netzlaufwerk (Freigabe), nicht Undelete und nicht VSS

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Swenni2k

Swenni2k (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2012 um 23:32 Uhr, 4826 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche eine Lösung einem Netzlaufwerk eine Art Papierkork zukommen zu lassen, welcher Art auch immer.

Kann man das auch per Gruppenrichtlinie steuern, dass einfach die Dateien wenn man löscht nicht gelöscht werden sondern verschoben werden oder umbenannt (versteckt) werden.

Habt ihr andere Erfahren wie man so etwas realisieren kann?

Danke im voraus
Swen
Mitglied: Pjordorf
04.12.2012 um 23:44 Uhr
Hallo,

Zitat von Swenni2k:
ich suche eine Lösung einem Netzlaufwerk eine Art Papierkork zukommen zu lassen, welcher Art auch immer.
geht nicht. Ein papierkorb ist immer eine Lokale sache. Dein Netzlaufwerk ist aber eine Freigabe auf einen anderen Computer. Damit geht dein Lokaler Papierkorb nicht mehr. Und deiner Freigabe ist es wurscht was du da drin veranstaltest und somit greift auch nicht der lokaler Papierkord des Freigebenden Servers (Linux mit Samba oder Windows). Somit = Es geht nicht.

Kann man das auch per Gruppenrichtlinie steuern, dass einfach die Dateien wenn man löscht nicht gelöscht werden sondern verschoben werden oder umbenannt (versteckt) werden.
Nein. Wie soll das vonstatten gehen? Da musst du die funktion des Löschens schon umschreiben (Hast du den Quellcode`?).

Habt ihr andere Erfahren wie man so etwas realisieren kann?
Fragt sich was genau du vorhast. Es gibt viele Wege etwas zu machen, aber dazu sollte man auch Wissen was das Ziel sein soll und was als Grundlagen vorhanden ist (OSe gibt es ja schließlich mehr als eins). Was soll das genaue Ziel dieser Aktionenn sein?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Swenni2k
04.12.2012 um 23:52 Uhr
Danke für die schnelle Antwort,

es handelt sich um win2k8 std und es geht darum das wenn meine Mitarbeiter "mal wieder" etwas versehentlich löschen es nicht gleich komplett weg ist. Wollte irgendetwas anderes als VSS und Undelete (weil mir zu teuer).

VSS ist ja immer die komplette Platte, vielleicht virtualisiere ich lieber nen kleines Linux und nutze rsnapshot?

Grüße Swen
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.12.2012 um 00:12 Uhr
Hallo,

Zitat von Swenni2k:
wenn meine Mitarbeiter "mal wieder" etwas versehentlich löschen
Vorhergende Version kann der Anwender selbst wieder holen. da braucht es dich nicht zu http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/Previous-versions-of-files- ...

es nicht gleich komplett weg ist. Wollte irgendetwas anderes als VSS
VSS ist Bestandteil deiner OSe und kostet somit nichts (mehr)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
VSS-Snapshots - Performanceeinbußen (5)

Frage von Der-Phil zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerk RemoteApp auf Win 2012 R2 Terminalserver funktioniert nicht (12)

Frage von grenzde zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
gelöst Freigabe macOS Sierra nach Ruhezustand unbrauchbar (2)

Frage von derBadner zum Thema Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...