Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Paralellbetrieb und Ablösung 2003er Domäne durch 2012 ... Euer Weg?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Jet1199

Jet1199 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2013 um 10:32 Uhr, 1413 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ein komplettes Netzwerk mit Server2003 als DC soll incl. Server abgelöst werden. Neuer Server ist ein Server2012, alle Mitarbeiter bekommen neue PCs. Wie es die Praxis so will, soll das Ganze aber 6-12 Monate paralell betrieben werden. Meine Frage ist nicht, wie man migriert, sondern wie Ihr vorgehen würdet.

Für einen unveränderten IP-Adressbereich spricht, daß es diverse Ressourcen gibt, die Alt und Neu nutzen. Internet, Drucker, usw. -> den sollte ich also beibehalten.

Die neuen PCs binde ich in die alte Domäne ein, sie bekommen die neuen Login-Scripts, die der neuen Software angepasst sind.

Den neuen Server binde ich zunächst nur als Mitgliedsserver ein. Ich meine bis hierhin besteht kein Risiko für das vorhandene Netz und die Arbeitsstabilität. Ich meine alles kann ich während der Arbeit im Betrieb tun.

Nächster Schritt ist das Aufsetzen diverser Dienste, die ja doppelt vorhanden sein können und nach Abschaltung des alten Servers vorhanden sein müssen: DHCP (eigener Bereich, damit nichts doppelt ist), DNS, WINS,...).

Die Softwarebude kann nun kommen und alle gewünschten Programme im "neuen" Netzwerk installieren.

[Denkpause]

Nun, als letzter Schritt wird der neue Server die AD-Rollen zuerst paralell übernehmen und nach Erfolg dem Server2003 diese Funktion entziehen und alleiniger Domainserver sein. Der alte Server kann (wenn auch die Freigaben nicht mehr verwendet werden) nun abgeschalten werden...

Frage an Euch, denen ich hiermit Danke, daß Ihr bis hierhin gelesen habt:
Hab ich einen Denkfehler? Ein Risiko? Was würdet Ihr anders machen?
Eine geringe Beeinträchtigung der Alltagsarbeit ist nicht unwesentlich ...

Danke im Voruas! - Jens
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.12.2013, aktualisiert um 11:29 Uhr
Moin,

warum nimmst Du den neuen Serevr nicht gleich als DC mit in die Domain auf.

Du kannst dann nach und nach die Rollen vom alten auf den neuen verlagern, bis Du irgendwann den alten loswirst.

Zur Not kannst du sogar den alten als sekundären DC dranlassen, was für Redundanzzwecke ganz praktisch ist.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Jet1199
16.12.2013, aktualisiert um 11:36 Uhr
@Lochkartenstanzer:
Ich nehme es als geringeres Risiko den neuen Server nicht sofort zum DC zu schlagen, da ich keine Erfahrungen in der Verträglichkeit 2003/2012-Server habe. Nur mit 2003(2008, das lief nicht immer spontan rund.
Die DC-Aktion hätte ich mir für "ruhigere Zeiten" vorgenommen. Aber insofern hast Du Recht: als weiterer DC ohne Rollenübernahme sollte das Risiko klein sein, die "alte" Seite zu destabilisieren...
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
16.12.2013 um 11:59 Uhr
Ein zusätzlicher DC und Parallelbetrieb ist ein geringeres Risiko. Server 2012 (auch R2) unterstützt die Domänenfunktionsebene "2003 einheitlich". Erst sicherstellen, dass die vorhandene Struktur so eingestellt ist, dann den zusätzlichen DC einbinden (mit GC und DNS), dann sicherstellen dass alles repliziert wurde und dann den alten DC herunterstufen.

DHCP: wandert vielleicht vor der Runterstufung auf den neuen Server, muss aber nicht.

WINS: gibt es bei 2012 nicht mehr, das muss irgendwo anders laufen.

Sonstigen Kram wie DFS und DFS-R, Gruppenlaufwerks-Freigaben direkt auf dem alten DC, können zu jedem Zeitpunkt umgezogen werden. Ich würde es aber alles vor der Herunterstufung machen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Linux in Win 2012 Domäne einbinden (7)

Frage von t.berens zum Thema Windows Netzwerk ...

TK-Netze & Geräte
Ablösung bestehender TK-Anlage (14)

Frage von puseidr zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Server
gelöst Auf Domäne in Hyper-v von anderer Domäne zugreifen (3)

Frage von Winuser zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange, Migration Domäne, Ablösung SBS 2008, grober Fahrplan (5)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(2)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (16)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...