Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Parallels Plesk Panel Login nicht möglich.

Frage Internet Hosting & Housing

Mitglied: Mr.FSB311

Mr.FSB311 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2013 um 13:17 Uhr, 4194 Aufrufe, 8 Kommentare, 3 Danke

Hallo zusammen,
ich stehe vor folgendem Problem:
Ich habe einen vServer bei 1blu.de
Diesen habe ich am 14.11.2013 neu Installiert.Betriebssystem suse-12.3-x86_64.Ich kann mich jetzt nur noch ins Parallels Power Panel einlogen.
7b4ad68adce420145bab65185e7bece2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern Wenn ich mich dann ins Control Panel einloggen möchte kommt nur noch diese Meldung.(siehe Bild)
11d3d07e438c485e7ef3ec466e1bbe95 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern Erst mal gibt es mit dem Zertifikat ein Problem. Die ifmng Datei aus dem Pfad /usr/local/psa/admin/bin/ifmng habe ich mir über WinScp angeschaut. Da steht nicht viel drin. Das ist wohl auch keine Textdatei. Inhalt: ELF.
Ich bin hier jetzt überfordert. Freue mich über Tipps und vorschläge.

Seit Donnerstag Telefoniere ich mit dem 1blu Support. Am Wochenende ist die Leitung Tot. Is Klar.
Aber ich glaube das da am Montag auch nichts passiert.

Danke Mr.FSB311




Mitglied: server-coach
16.11.2013 um 15:24 Uhr
Hallo

logge dich mal per ssh auf die Konsole deines Servers ein und installiere per zypper mal folgende Pakete

zypper install boost boost-devel

sollten die Pakete bereits existieren, und Plesk immer noch nicht laufen bleibt dir nur die manuelle Methode boost in der aktuellen Version zu Compilieren.

Boost findest du hier http://sourceforge.net/projects/boost
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.FSB311
16.11.2013 um 17:24 Uhr
@server-coach erst mal danke. Aber über ssh kann ich nich nicht einloggen. Es gibt ja zur Zeit nur den Benutzer root und ein Password dazu.
Ich wollte mich mit Putty einloggen kam auch bis zur frage:

"login as" ich gab root ein. Dann: Using keyboard-interactive authentication.
Password:
Ein Password konnte ich nicht eingeben. Der Courser bewegte sich nicht. Nach einiger Zeit dann das:Access denied.
Dann habe ich gegooget hat gelesen das es anscheinend nicht ist sich als root über ssh einzuloggen. Sicherheitsbedingt.
Passwort für den Nutzer root ist leichter zu finden wie für einen beliebigen namen. Da ist ja was wahres dran.
Nur um einen anzulegen müßte ich ja an meine Pleskoberfläche.
Stehe ich wirklich vor einem offnen Tor und komme nicht rein.

ps. solltest Du kurz vorher noch nen Kommentar bekommen der unvollständig war entschuldigung. Hatte ich per iPad versucht bin dumm abgerutscht.
Bitte warten ..
Mitglied: server-coach
16.11.2013 um 17:38 Uhr
Hi,

der Cursor darf sich auch nicht bewegen das ist ein Sicherheitsmechanismus. Du kannst also mit Putty dich auf der Console einloggen.

Was die Sicherheit betrifft es ist schon richtig das man sich als Benutzer anmelden sollte und nicht als Root.

Abhilfe schafft man in dem man nach dem ersten einloggen auf der Console sich einen neuen Benutzer erstellt den Root-Login deaktiviert und den SSH-Port auf einen Bereich über 10000 legt. Das sperrt erstmal die ganzen Leute aus die sich über Wörterbuchattacken sich Zugang verschaffen wollen.

Zu deiner Sicherheit solltest du aber noch das Paket fail2ban installieren. Richtig konfiguriert, bewirkt es das IP's nach einer bestimmten Anzahl von Fehlversuchen sich auf den Server zu verbinden für einen bestimmten Zeitraum gesperrt werden. Die Leute merken dann ganz schnell das bei dir nix zu holen ist und suchen sich den nächsten Server.

Das ist hier nur mal ein grober Anriss wie man den Server sicherer machen kann
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.FSB311
17.11.2013 um 09:50 Uhr
Zitat von server-coach:

Hi,

der Cursor darf sich auch nicht bewegen das ist ein Sicherheitsmechanismus. Du kannst also mit Putty dich auf der Console
einloggen.

Was die Sicherheit betrifft es ist schon richtig das man sich als Benutzer anmelden sollte und nicht als Root.

Abhilfe schafft man in dem man nach dem ersten einloggen auf der Console sich einen neuen Benutzer erstellt den Root-Login
deaktiviert und den SSH-Port auf einen Bereich über 10000 legt. Das sperrt erstmal die ganzen Leute aus die sich über
Wörterbuchattacken sich Zugang verschaffen wollen.

Hallo,
Soweit komme ich ja gar nicht.
Ich kann mich nicht mit Putty auf der Console des Servers einloggen.
Folglich kann ich auch keinen neuen Benutzer erstellen, und den Root-Login deaktivieren.
Der Tipp mit dem Paket fail2ban ist gut. Wenn ich soweit komme werde ich es tun. Danke für den Tipp

Ich danke für Deine Bemühnungen und schönen Sontag noch.
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: server-coach
17.11.2013 um 14:23 Uhr
Hallo,

oben schriebst du "Aber über ssh kann ich nich nicht einloggen. Es gibt ja zur Zeit nur den Benutzer root und ein Password dazu.
Ich wollte mich mit Putty einloggen kam auch bis zur frage:

"login as" ich gab root ein. Dann: Using keyboard-interactive authentication.
Password:
Ein Password konnte ich nicht eingeben. Der Courser bewegte sich nicht. Nach einiger Zeit dann das:Access denied."

Somit kannst du dich doch mit dem User Root unter Putty per ssh einloggen.

Hinter login as den Benutzer root eingeben und mit Enter bestätigen
Dann steht dort folgendes

root@deineip's password:

Da gibst du das Passwort von root ein auch wenn sich der Cursor nicht bewegt ! und bestätigst das mit Enter.
Das wars schon und du bist per ssh auf deinen Server verbunden.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.FSB311
18.11.2013 um 17:00 Uhr
Hallo
Nun gehts,
ich hatte bei Putty in der Configuration "SSH" auf "Auth". fehler ich mußte die haken von "Bypass authentication entirely", "Attempt authentication using pageant" und "Attempt TIS or CryptoCard auth" entfernen. Die waren drin.
Nun konnte ich mich gerade über ssh einloggen.
Mittlerweile ist die Technik vom Hoster auch dabei. Ich weiß jetzt das es nicht an mir lag. Immerhin schon was. Danke server-coach für Deine Unterstützung.
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.FSB311
19.11.2013 um 07:51 Uhr
Zitat von server-coach:

Hallo

logge dich mal per ssh auf die Konsole deines Servers ein und installiere per zypper mal folgende Pakete
i
zypper install boost boost-devel

sollten die Pakete bereits existieren, und Plesk immer noch nicht laufen bleibt dir nur die manuelle Methode boost in der
aktuellen Version zu Compilieren.

Boost findest du hier http://sourceforge.net/projects/boost
Irgendwie fehlt da Text bei mir., installiere per zypper mal folgende Pakete.
???
Kannst Du das bitte nochmal ergänzen.
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Mr.FSB311
21.11.2013 um 14:31 Uhr
Nun gehts wieder.
Danke für Dir Unterstützung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Jeden Morgen kein Login möglich (13)

Frage von michi311984 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Erst nach User Password reset Login möglich (1)

Frage von agnostiker zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 login nicht möglich (6)

Frage von oce zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...