Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Partition kann nur überkreuz erweitert werden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: alakey

alakey (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2013 um 06:53 Uhr, 1290 Aufrufe, 7 Kommentare

hallo Admins,

ich habe folgendes Problem.

Ich habe einen virtuellen Windows Server 2008.
2e18167977503923e78e4727c0d21294 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie auf dem Bild zu sehen ist habe ich hier 2 Partitionen die über nicht verwendeten Speicher verfügen.

Jetzt zu meinen Problem.

Ich kann leider den DATA1 nur um die 40 GB welche unten an DATA2 hängen erweitern und umgekehrt.

Ich habe so etwas noch nie gesehen, kann mir das jmd erklären?


Vielen Dank!

Gruß

Alakey
Mitglied: DerWoWusste
02.10.2013, aktualisiert um 09:16 Uhr
Moin.

Schwer vorstellbar, aber wenn Du's sagst, wird es stimmen
Ich würde die Daten per Imagesicherung sichern und die Platten mit diskpart clean löschen und neu bespielen. Manche Imager können dabei auch gleich erweitern. Z.B. drive Image free Trial.
Kannst natürlich auch einen 3rd-party Partitionierer bemühen, z.B. gparted.

Edit: und versuch auch die Kommandozeile: diskpart extend
Bitte warten ..
Mitglied: alakey
02.10.2013 um 09:28 Uhr
Ich kann das absolut nicht verstehen....aber ich glaube mittlerweile das mir wohl bald nichts anderes übrig bleibt als das ganze Auszulagern und neu zu machen.

außer es hat evtl. noch jemand eine Idee.

Danke dir schon mal für deinen Beitrag
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.10.2013, aktualisiert um 09:35 Uhr
Zitat von alakey:
Ich habe so etwas noch nie gesehen, kann mir das jmd erklären?

Warum das so ist, kann ich mir/Dir auch nicht erklären. Aber ich würde einfach die VM mit einer live-CD (linux mit ntfsprogs oder winPE) hochfahren und einfach das Filesystem mit gparted oder dem Diskmanager erweitern. Dann spuckt einem das laufende System nicht dazwischen.

lks

Nachtrag: Ich würde nicht die Partitionen durch Anhängen einer weiteren Partition erweitern, sondern einfach die Filesysteme vergrößern, was mit gparted oder den Diskmanager von w7/w8/w2k8 ohne Probleme geht, sofern das Filesystem nicht kaputt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: alakey
02.10.2013 um 09:36 Uhr
Mir ist gerade etwas aufgefallen.

Im Assistenten für das erweitern des Volumes wird mir als Maximal verfügbarer Speicherplatz 30719 MB angezeigt. und unter Speicherplatz in MB (also um wie viel erweitert werden soll) steht 30720 MB. Das ist ja also 1 MB zuviel welches gar nicht vorhanden ist.

Setze ich den Speicherplatz auf 30719 MB herunter kann ich auch das Volume vergrößern. Kurios warum er das macht....


Andere Kurze Frage noch wenn ich ein Laufwerk in ein Dynamisches konvertiere muss ich dann mit Datenverlusten rechnen?

Eigtl nicht oder?



Danke

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.10.2013 um 09:38 Uhr
Musst nicht damit rechnen, nein, aber Backups hat man immer bereit.
Bitte warten ..
Mitglied: alakey
02.10.2013 um 09:40 Uhr
Das auf jeden fall
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.10.2013 um 10:00 Uhr
Zitat von alakey:
Kurios warum er das macht....

Vermutlich "Rundungsfehler" wegen Basis 10 zu Basis 2.

Andere Kurze Frage noch wenn ich ein Laufwerk in ein Dynamisches konvertiere muss ich dann mit Datenverlusten rechnen?

Eigtl nicht oder?

Nur manchmal ...

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
gelöst Bereitgestellter Speicher einer Boot-Partition zuweisen !? (5)

Frage von N4m3n7os3r zum Thema Debian ...

Microsoft
Windows XP Embedded Partition verschwunden (4)

Frage von Tiloklom zum Thema Microsoft ...

RedHat, CentOS, Fedora
Partition online vergößern in CentOS 7 ohne LVM (5)

Frage von mic.we zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Festplatten, SSD, Raid
CloneZilla Mac HDD - Unable to find target Partition (5)

Frage von Ghost108 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...