Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Partition formatiert - BS startet nicht mehr

Frage Microsoft

Mitglied: 69578

69578 (Level 1)

11.09.2008, aktualisiert 13.09.2008, 2769 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum und habe trotz Suche keine Hilfe zu meinem Problem erlesen können.

Ich habe einen Laptop auf dem bisher zwei Partitionen mit zwei verschiedenen BS installiert waren. Das „Muttersystem“ war und ist (hoffentlich noch) WIN XP SP2, ich habe eine zweite Partition eingerichtet und auf dieser WIN Server2003 zu Testzwecken installiert. Die Bootauswahl erfolgte dann über einen Bootmanager.

Nachdem ich diese 2003er Partition nicht mehr benötige, habe ich diese Partition in der Computerverwaltung neu formatiert um später darauf ebenfalls WinXP zu installieren.

Leider startet nun der Rechner überhaupt nicht mehr. Der Bootmanager erscheint und logischer weise startet die 2003 Partition nicht mehr, allerdings auch nicht die WINXP Installation. Es folgt lediglich der Startbildschirm mit dem XP Logo und das war´s.

Ich habe nun gelesen, dass mit dem löschen der höheren Installation der Bootmanager auch beschädigt wurde. Ich habe mir daraufhin einen S-ATA USB Adapter gekauft um wenigstens die Daten auf einen andere Rechner zu sichern, aber die Festplatte wird nicht erkannt, sie ist zwar in der Computerverwaltung sichtbar, jedoch nicht im Windows-Explorer.
Dann bin ich dahingegangen und habe via BART-PE einen bootfähigen USB Stick erstellt, dort läuft zwar dann der Startbalken durch, aber er hängt wieder am XP Startbildschirm. Was kann ich tun, um wieder auf meine Festplatte zu kommen, oder besser: Wie kann ich darauf zugreifen um den Bootsektor neu zu erstellen und an meine Installation XP zu gelangen?

Jeder Tipp ist gerne genommen.

Gruß

Heiko
Mitglied: 60730
11.09.2008 um 11:16 Uhr
Servus,

nimm eine XP Setup CD und führe eine Reparatur durch.

Bart PE auf einen USB Stick ist schon eine Geschichte für fortgeschrittene, hast du es vorher mal mit der leichteren Kost Bart PE auf CD probiert? Das sollte immer klappen (wenn du dann auch noch deine Sata Treiber in die Bart integriert hast - klappt auch der Zugang zu den Daten)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
11.09.2008 um 11:27 Uhr
Starte den Rechner mit Hilfe der Wiondows CD.
Setup fängt an Daten zu kopieren. Irgendwann kommt ein Auswahlmenü.
Wähle reparieren mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole.
Hier meldest Du dich an der entsprechenden Windows-Installation an.
gib den Befehl fixboot ein. Damit wird der Bootsektor neugeschrieben.

Mist, war jemand schneller, der Tab lag lange offen
Bitte warten ..
Mitglied: 69578
13.09.2008 um 20:37 Uhr
Zitat von 60730:
Servus,

nimm eine XP Setup CD und führe eine Reparatur durch.

Bart PE auf einen USB Stick ist schon eine Geschichte für
fortgeschrittene, hast du es vorher mal mit der leichteren Kost Bart
PE auf CD probiert? Das sollte immer klappen (wenn du dann auch noch
deine Sata Treiber in die Bart integriert hast - klappt auch der
Zugang zu den Daten)

Gruß

Hallo, danke ersrmal für die Antworten.

Ich dachte es geht aus dem Post hervor... Selbstverständlich startet der Rechner auch nicht von der CD aus... Das habe ich als erstes probiert...

Ich habe dazu auch im BIOS alleanderen Bootmöglichkeiten ausser der von CD deaktiviert. Leider ohne Erfolg..

Gruß
Heiko
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
gelöst Bereitgestellter Speicher einer Boot-Partition zuweisen !? (4)

Frage von N4m3n7os3r zum Thema Debian ...

Peripheriegeräte
PowerChute Business Edition startet das Script nicht (11)

Frage von merome zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10
Asus X54C startet neu statt sich auszuschalten (2)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Vmware
gelöst VMware: VM startet plötzlich nicht mehr (9)

Frage von honeybee zum Thema Vmware ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
gelöst Wechsel von Server 2016 GUI auf Core mit minimal server interface (10)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...