Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Partition Magic will neustarten XMNT2002 not found und partitioniert nicht

Frage Microsoft

Mitglied: h1e15

h1e15 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2009, aktualisiert 10:05 Uhr, 5879 Aufrufe, 4 Kommentare

Heyho Leute...
....ich habe ein Problem mit Partition Magic.
Ich änder halt an den Partitionen einige Sachen etc... alles schön und gut....doch wenn ich dann die Aktionen durchführen möchte, sagt er mir das er dafür neustarten möchte, alles klar.....dann kommt beim booten die Fehlermeldung XMNT2002 not found - Autoskip Checking irgendwie so ^^ Danach bootet das System ganz normal, aber Partition Magic macht einfach nichts.
Ich habe über die Suche schon einige Threads gefunden wo beschrieben wird, wie man die Fehlermeldung wegbekommt (per registry). Dies ist aber gar nicht mein größtes Problem, sondern das Partition Magic einfach nichts macht dann beim booten.

Kann mir da vllt jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen h1e
Mitglied: h1e15
24.06.2009 um 10:31 Uhr
ja lol.....bei mir passiert das aber nicht beim laufwerksbuchstaben ändern und nicht beim deinstallieren. sondern einfach beim vergrößern bzw. verkleinern von partitionen.

außerdem helfen mir die sachen auf der page auch nicht. ich hab die registry einträge ja schon von hand wieder rausgelöscht und die fehlermeldung ist weg. aber PM partitioniert immernoch nicht. er will jedes mal neustarten und dann legt er gleichzeitig diesen eintrag inner registry an, den er aber nicht ausführen kann...
so langsam regt mich das auf :D

Mit freundlichen Grüßen h1e
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
24.06.2009 um 11:34 Uhr
Hi h1e,

startest du PM aus Windows heraus?
Falls ja, dies macht öft Probleme.

Starte PM von der Boot-CD/Diskette!

T@cky
Bitte warten ..
Mitglied: Ykeyke
15.07.2009 um 02:05 Uhr
Hi,
ich habe ein ähnliches Problem:
3 Partitionen (C:Programme, D:Spiele, E:Windows (XP) )
Partition Magic 8.0 hab ich nicht installiert, sondern starte das von der CD.
E wird mit der Zeit zu klein.
Ich habe mit anderem Programm (Acronis) auch schon probiert Speicher von C zu E zu verschieben, jedoch funktionierte das ebenfalls nicht (hat gebootet, ging aber sehr schnell - hochgefahren und alles beim alten). Jedoch habe ich mit dem Programm etwa 25 GB Speicher "gefunden", der scheinbar noch in keiner Partition war, und Partitioniert.
Wenn ich jetzt mit Partition Magic versuche die Größen zu verändern läuft es bei mir so ab, wie bei h1e.
Auf
http://service1.symantec.com/SUPPORT/powerquest.nsf/56d21993ad4e6baa882 ...
wird ja schon beschrieben, das das irgendwie mit dem anfangsbuchstabe des laufwerks zusammenhängen kann (ich hab E statt C ), aber ne Lösung kann ich da auf Englisch nicht erkennen.

Was muss ich den machen wegen den Laufwerkbuchstaben?
Oder hat wer nen anderes Freeware Programm mit dem ichs probieren könnte?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
HTTPS is not a magic bullet for Web security (3)

Link von ticuta1 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst C-Partition vergrößern, bei vorhandenem D? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...