Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Partition nachträglich vergrößern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: batman00

batman00 (Level 2) - Jetzt verbinden

07.02.2008, aktualisiert 12:11 Uhr, 6829 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Morgen,

bin auf dem Gebiet nicht so fit. Hoffe ihr könnte mir irgendwie helfen.

Haben ein Windwos 2003 Server.
Erste Partition ist eine im Raid 1 2x 36 GB Platte.

Diese Teilt sich wie folgt auf:

C:\ 4,58 GB
P:\ 4,01 GB
E:\ 25,29 GB

Leider ist auf C:\ mittlerweile nur noch 300 MB frei.

Was hab ich für möglichkeiten C:\ mehr Platz zur Verfügung zu stellen?
Der Server wurde mal von einem Dienstleister vor meiner Zeit installiert und 4,5 GB ist einfach ein bisschen wenig. Wer weiss was die sich dabei gedacht haben.

Kann ich Laufwerk E:\ irgendwie Platz abzwacken und Laufwerk C:\ zur Verfügung stellen?

Mit schwebt da Partition Magic im Kopf - hab damit aber noch nie etwas gemacht.
Mitglied: Netzheimer
07.02.2008 um 09:57 Uhr
Die Partition zu ändern hat meißt zur Folge, dass die Daten unbrauchbar werden. Vor allem müssten alle Partitionen geändert werden:

  • A vergrößern -> C verkleinern
  • B nach hinten verschieben, damit A Platz hat.

PM bietet zwar die Möglichkeiten, aber nicht ohne vorher alle wichtigen Daten zu sichern. Wie gesagt, es kann sein, dass Teile mit Daten dabei gelöscht werden.

Wo liegt denn das Betriebssystem drauf? C: ?
Bitte warten ..
Mitglied: batman00
07.02.2008 um 10:36 Uhr
Jupp System liegt auf C:\ Hab jetzt mal ne Software gefunden die das wohl kann.
http://www.partitionsmanager.de/corporate/professional/

Hm....
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
07.02.2008 um 10:41 Uhr
Achtung! Keine Zusätzlichen Partitionen erstellen, da sonst Windows nicht mehr weiß, wo das Betriebssystem liegt. Größenänderungen sind o.k.

Ansonsten findet es die Hal.dll nicht mehr und mein Tutorial XP retten mit der Wiederherstellungskonsole ist nötig.
Bitte warten ..
Mitglied: batman00
07.02.2008 um 10:46 Uhr
Also meinst, dass das mit dem Tool gehen sollte.

Ich würde dann aus C:\ 14,58 GB machen und e eben um 10 GB verkleinern.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzheimer
07.02.2008 um 12:03 Uhr
Die Herstellerseite verspricht es so. Wie gesagt die Anzahl der Partitionen und deren Bezeichnungen würde ich nicht anfassen, da dies sicher zu Problemen führt. Nicht vergessen: Sicherung der sensiblen Daten! Es kann immer etwas schiefgehen.
Bitte warten ..
Mitglied: batman00
07.02.2008 um 12:11 Uhr
Alles klaro.
Dann bestel ich das mal und teste es nach einer Sicherung
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst C-Partition vergrößern, bei vorhandenem D? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Partition auf einer virtuellen Maschine nachträglich ändern (6)

Frage von TimSterntaler zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
gelöst Vmware 5.1 + Server 2008 R2 DC C: Partition vergrößern (6)

Frage von Tranministrator zum Thema Windows Installation ...

Windows 10
gelöst Partition vergrößern aber wie? (8)

Frage von M.Marz zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...