Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Partition od. Ordner verschlüsseln Windows server 2003 OHNE TRUECRYPT

Mitglied: Christian25

Christian25 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2011 um 22:15 Uhr, 6732 Aufrufe, 5 Kommentare

Truecrypt ist bei containern unflexiebel , die performance von dynamischen containern ist

Hi

OS: Windows Server 2003 Standard x46
Terminalserver 10 User

2hdds
windows boarmittel softwareraid
raid 1 mit 20 gb windows
raid 0 mit 1400 gb daten

die "user" sind dauer eingeloggt da jeder da ein paar programme hat die laufen...

desweiteren möchte ich denen einen verschlüsselten speicherplatz geben, auf der raid 0 partition...

Hab zurzeit mit Truecrypt container erstellt, damit die nicht über ihren bereich kommen, jedoch sind die sehr unflexiebel... und dynamische container sind von der schreib/leserate zu schelcht...

da es wichtige daten sind kommt EFS auch nicht in frage da da ja die dateinamen gelesen werden können, sagt ja schon einiges übern inhalt aus

Was ich SUCHE:

Ein programm mit dem eine partition verschlüsseln kann... am liebsten im laufenden betrieb
da ich nur eine langsame backup möglichkeit habe und keine ausfallzeiten haben möchte (sollte es sich nciht verhindern lassen kann ich es in kauf nehmen)

Truecrypt in place fällt aufgrund des betriebssystemes weg...


WAS MIR WICHTIG IST:
Lese/Schreibgeschwindigkeit
die cpus sind stark genug und werden nicht so gebraucht...



Ich hoffe auf gute programm tipps :=)

lg
Mitglied: St-Andreas
20.01.2011 um 22:31 Uhr
Hallo,

also:

erstens sollte man jemandem der Daten auf einem RAID 0 auf einem Terminalserver keine Tips zur Vefschlüsselung der wichtigen Daten geben, zumal die Datensicherung ja auch nur langsam ist und damit wohl nicht immer besonders aktuell sein sollte.

zweitens solltest Du erstmal kurz ausführen welche Art von Daten dort liegen und wie Du die Datensicherung durchziehst und ob Du die Daten benutzerspezifisch verschlüsselt sein sollten oder für alle Benutzer zur Verfügung stehen sollen. Was darf es kosten, möchtest du eine kennwort gestützte Verschlüsselung oder vielleicht mit Hilfe einer Smartcard?
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
20.01.2011 um 22:40 Uhr
hi

las das meine sache sein...
kosten <50euro wenn geht

moeglichst ohne hardware investitionen

es wird eh regelm. gesichert.. aber die is eben nich die floteste -> stehzeiten

ich gugg mal die links an

lg

edit:
links helfen nicht wirklich weiter. ..
EFS faellt aus und in dem anderen therad wird nur zu tc geraten...
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
20.01.2011 um 23:32 Uhr
jetico bestcrypt volume encryption. leistet alles was du haben willst.
Bitte warten ..
Mitglied: Christian25
22.01.2011 um 20:02 Uhr
danke

haben uns die software gestern gekauft und sind gerade beim verschlüsseln on the fly..

hatten vorhin nen systemabsturz, verschlüsselung weiter aufgenommen, daten sind keine verloren gegangen

lg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Windows 7 über Truecrypt-Partition installiert
Frage von user1985Verschlüsselung & Zertifikate18 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein riesengroßes Problem und hoffe das mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe eine Festplatte mit ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Truecrypt Partition retten?
Frage von grinserVerschlüsselung & Zertifikate6 Kommentare

Guten Tag! Ich wollte mal kurz fragen - mache mir keine Hoffnung - ob es möglich ist eine formatierte ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Truecrypt verschlüsselte Backup Partition gelöscht
Frage von MarabuntaVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hi, Ich hab was ganz tolles hinbekommen: Win7 neu installiert und die verschlüsselte Backupplatte gelöscht.(nur Partition gelöscht, Win7 auf ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Verschlüsselung: Mit Veracrypt lässt sich nur eine Partition verschlüsseln
Frage von NCCTechVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo. Ich habe eine Frage zu Veracrypt. Ich möchte eine externe HDD (Seagate Expansion Desktop 4TB) mit Veracrypt verschlüsseln. ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 6 StundenLinux1 Kommentar

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit23 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen22 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...