Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Partition reparieren

Mitglied: semper

semper (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2013, aktualisiert 08:10 Uhr, 3071 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

Habe folgendes Problem:

1 Festplatte mit 3 Partitionen ( C: D: E: )

Seit einem Stromausfall kann ich auf die E: Partition nicht mehr zugreifen.(auf E liegen sämtliche Daten)

Wenn ich Die Partition anklicke kommt immer die Meldung möchten Sie den Datenträger E: formatieren.

Wenn ich ein recovery Programm drüberlaufen lasse findet er mir alle Daten auf E: aber da es kostenpflichtig ist kann ich Sie nicht sichern.

Ich glaube das nur die Partitionstabelle defekt ist.

Habe schon mit TestDisk die Partitionstabelle neu geschrieben, hat aber nichts geholfen.

Hat jemand eine Idee wie man die Partition reparieren kann bzw. kenn jemand ein Programm mit dem das geht?
Ich suche schon die ganze zeit und finde aber kein Programm was das hinbekommen könnte. Freeware bevorzugt.

Danke im Voraus

Mitglied: s8bohnat
20.02.2013 um 08:13 Uhr
Hallo,
Live-Cd: Parted Magic
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
20.02.2013 um 08:28 Uhr
Hallo semper,

Ich glaube das nur die Partitionstabelle defekt ist.
mit der angesprochenen Parted Magic CD kannst du die SMART Werte der Platte prüfen und weißt, ob sie i.O. ist.

Zur Sicherheit sollte man Datenrettungsversuche, und um die handelt es sich ja wohl, nicht am Original durchführen.
Platte spiegelen mit Acronis bzw. Clonezilla und dann an der gespiegelten Platte testen.

Bisher habe ich mit PC Inspektor - File Recovery (http://www.pcinspector.de/default.htm?language=2) gearbeitet, es werden aber nur einige Dateitypen unterstützt.

PS: So wie der Beitrag klingt, ist ein Backup nicht vorhanden, was sicherlich der schnellste Weg wäre, nachdem du geprüft hast, dass die Platte wirklich ok ist.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
20.02.2013 um 08:44 Uhr
Wenn ich ein recovery Programm drüberlaufen lasse findet er mir alle Daten auf E: aber da es kostenpflichtig ist kann ich Sie nicht sichern.

Na, dann formatiere das Teil und gut ist. die Daten scheinen ja wertlos zu sein.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.02.2013 um 09:03 Uhr
Zitat von semper:
Hallo Leute,

Habe folgendes Problem:

1 Festplatte mit 3 Partitionen ( C: D: E: )

Seit einem Stromausfall kann ich auf die E: Partition nicht mehr zugreifen.(auf E liegen sämtliche Daten)

Da soltest Du als erstes Dir das reinziehen. ich weiß, ein Klassiker, aber der Vorfall beweist, das man da nicht oft genug drauf hinweisen kann.


Wenn ich Die Partition anklicke kommt immer die Meldung möchten Sie den Datenträger E: formatieren.

Wenn ich ein recovery Programm drüberlaufen lasse findet er mir alle Daten auf E: aber da es kostenpflichtig ist kann ich Sie
nicht sichern.

  • Sind Dir die Daten etwas wert?
  • Wieviel sind Dir die Daten wert? (Zeit? Geld?)


Ich glaube das nur die Partitionstabelle defekt ist.

Habe schon mit TestDisk die Partitionstabelle neu geschrieben, hat aber nichts geholfen.

wenn das wirklich wichtige daten sind, solltest Du entweder jemanden kommen lassen, der sich damit auskentn oder zumindest jetzt ein Imagebackup dr Platte machen, bevor Du irgendetwas auf die Platte neu schreiben läßt. Offensichtlich sind die Daten unwichtig.


Hat jemand eine Idee wie man die Partition reparieren kann bzw. kenn jemand ein Programm mit dem das geht?
Ich suche schon die ganze zeit und finde aber kein Programm was das hinbekommen könnte. Freeware bevorzugt.

testdisk kann Dir auch die Dateien wieder von der Platte kratzen. man muß es nur richtig bedienen. Insbesodnere sollte man es nicht auf die möglicherweise defekte Platte loslassen.

Was bei dir kaputt ist, ist vermutlich das Filesystem. ein chkdsk/fsck sollte da helfen (auf einer funktionierenden Platte die eine 1.1-kopie des Originals ist, wie gesagt nicht die kaputte Platte dafür nehmen).


Fazit:

Überlege Dir

  • Was sind die Daten wert (zeitaufwand, Geldaufwand)?
  • Wenn Geld dranhängt -> Hold Dir einen Spezialisten. Der kann Dir normalerweise auch erklären, wie man da vorgeht.
  • Wenn kein Geld dranhängt: Wieviel ist Dir Deine zeit wert? Bedenke aber ohne investition in eine weiter Platte kannst Du Dir das herumgemurkse auch sparen.
  • Lerne daraus!

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Addl123
20.02.2013, aktualisiert um 10:00 Uhr
Echt schade dass noch niemand gesagt hat: Recuva. Ist umsonst, sollte helfen. Leider aber ohne Ordnerstruktur. Hier wäre GetDataBack interessant (kostet).

Edit: *Natürlich* solltest du eine RAW-Kopie der Partition anlegen bevor du etwas dran änderst. Das mit der Partitionstabelle war wohl nicht ideal (sollte aber kein Todesstoß sein). Recuva sollte aber nur lesen, natürlich brauchst du irgend wo anders Platz.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 reparieren bzw. Partition auf dynamischem Datenträger wiederherstellen
Frage von Jesusfreak257Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, mir ist was ganz blödes passiert, aber der Reihe nach. Ich habe eine SSD als Systemplatte und ein ...

Windows Server
Wie kann ich das Eventlog reparieren?
Frage von joni2000deWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann mir jemand beim meinem Problem wie in dieser Frage ganz unten beschrieben weiter helfen? Ich habe mich ...

Windows Installation
GPT reparieren?
gelöst Frage von goodbytesWindows Installation6 Kommentare

Hallo, auf der SSD eines Notebooks habe ich zwei Win-Betriebssysteme laufen und eine Datenpartition. Die Installation erfolgte auf GPT. ...

Outlook & Mail
OST Datei reparieren
Frage von wescraven07Outlook & Mail6 Kommentare

Hallo Leude, ich versuche gerade, meine OST Datei zu PST zu konvertieren, bekomme aber die Mledung dass dei Datei ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...