Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Partitionstabelle futsch

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: schoko-milch

schoko-milch (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2008, aktualisiert 13.09.2008, 3777 Aufrufe, 8 Kommentare

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem, ich habe erst seit kurzem eine 640 GB Festplatte mit 2 Partitionen
AA 130 GB (Win XP) ca. 110 GB belegt
BB 200 GB ca. 90 – 100 GB belegt
Ich wollte Windows XP neu installieren aber der Rechner findet die Partition nicht mehr und will eine neue Partition in dem “unpartitioniertem Bereich“ erstellen.
Ich habe die 640er ausgebaut, eine alte 40er eingebaut, auf der ich jetzt Windows XP installiert habe.
Nach der Installation habe ich die 640er wieder mit angeschlossen um zu sehen ob XP die erkennt, leider erkennt er nur eine 130er Partition nennen wir sie CC (von der ich nicht weiß ob es die oben genannte Partition AA ist) der Rest wird in der Datenträgerverwaltung als unpartitionierter Bereich angezeigt.
Auf die Partition CC kann ich nicht zugreifen, es kommt ein Hinweis Partition nicht formatiert (oder so).
Ich habe auch eine Ubuntu Live CD (8.04) ausprobiert, ohne Erfolg, Ubuntu zeigt nur unpartitionierten Bereich an.

Ich vermute die Partitionstabelle ist futsch, aber ich weiß es halt nicht.
Ich habe auch noch nichts anders auf die Festplatte draufgemacht, also sollten doch die Daten ja nicht weg sein oder?? (Sektoren auf der Festplatte überschreiben etc.)

Welches Tool würdet ihr verwenden um das Problem zulösen??
Partition Magic 8??
Testdisk ??
Ich denke meine letzte Möglichkeit ist eine neue Festplatte zukaufen und ein Recovery Tool zu verwenden. Eine neue weil meine Notfestpatte ja nur eine 40er ist, auf die werden die Daten nicht drauf passen.
Das Problem ist ich will keine neue Platte wo die 640er für mich vollkommen ausreicht.

Bitte helft mir. Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Mitglied: wiesi200
08.09.2008 um 19:15 Uhr
Windows CD reparatukonsole > FIXMBR würd ich als erstes versuchen
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
08.09.2008 um 19:36 Uhr
Oder PowerQuest PartotionMagic 8 bzw. jetzt Symatec PartitionMagic 8.01 versuchen zu organisieren und starten. Denn damit kannst du auch deine Partitionen wieder herstellen und zusätzliche sehen ob es sich um die richtigen Part. handelt.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
08.09.2008 um 21:21 Uhr
1. mit einer Linux Live-CD starten und die Partitionen überprüfen
2. welche Version hat dein XP von der Installations-CD: ohne SP/mit SP1/2/3?
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
08.09.2008 um 23:37 Uhr
Nutze Testdisk um die Partitionstabelle wieder herzustellen.

Nutze kein XP unter SP-2 !

XP kann in der Urversion nur 128GB HDDs nutzen ! Da gibt es etwas wie LargeLBA o.ä.....
Bitte warten ..
Mitglied: schoko-milch
09.09.2008 um 19:02 Uhr
Hallo,

Eine Linux Live cd habe ich ja schon ausprobiert (Ubuntu 8.04 wie oben erwähnt), kein erfolg.

Zu der Windows CD, es nur eine normale Windows XP Home CD, die Service Packes installiere ich im Nachhinein.

Ob es mit FIXMBR funktionieren wir bin ich mir nicht sicher, als ich XP das Erste Mal installieren wollt habe ich aus Versehen im Installation Menü von XP die Option, eine neue Partition erstellen, ausgewählt. Als ich gesehen habe, dass er formatiert habe ich schnell rested, (war nicht ganz schlau von mir gebe ich zu). Ich vermute die Oben erwähnte Partition CC ist wohl das Resultat der Versehentlich angefangenen Formatierung.

Ich würde gern soweit es geht auf der sicheren Seite sein, also die Situation nicht noch verschlimmern.
Bitte warten ..
Mitglied: schoko-milch
13.09.2008 um 18:36 Uhr
Hallo Leute,

habe Partition Magic 8.0 aus probiert, entweder kann ich nicht mit dem Programm umgehen oder es ist hilft mir in diesem Fall nicht weiter.

Testdisk habe ich auch aus probiert, nach der Suche wurden mit zwei Einträge angezeigt, ich denke es sind meine Partitionen den die Bezeichnung stimmt über ein und ich denke die Größe stimmt auch ungefähr. Soweit so gut, aber jetzt komme ich nicht mehr weiter.

Kann ich diese Partitionen wieder Lesbar machen oder muss ich die auf eine andere Festplatte kopieren?
Wenn sich jemand mit Testdisk gut auskennt währe es prima wenn er mir helfen könnte.

Ich habe auch was von der Ultimativen Boot cd gehört, sind auf der vielleicht Tools drauf, die mir helfen könnten.
Also wenn jemand noch andere Tools kennt bitte posten.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
13.09.2008 um 19:43 Uhr
Um es nocheinmal deutlich zu schreiben:

Windows XP kann auf diese großen Platten erst ab SP2 zugreifen !
Evtl. hilft vorher so ein 48Bit-LBA-Tool.

Du solltest Dir das richtige Handwerkszeug zurechtlegen!
Es gibt auch die Möglichkeit, das SP-2 direkt in die Windows XP-Installationsdisk zu intergieren (slipstream). Da sieh mal nach nLite.

Testdisk schreibt eine neue Partitionstabelle auf die HDD aus den gefundenen Einträgen.
Bitte warten ..
Mitglied: schoko-milch
13.09.2008 um 20:31 Uhr
Hi,

das mit den 128GB ist mir klar.
Ich XP habe auf eine 40er installiert und anschließend SP2, mir ist schon klar, dass XP vor der SP2 Installation die größeren Partitionen (AA & BB) nicht erkennen würde, aber jetzt (mit SP2) müsste XP die ebene erwähnten größeren Partitionen ja erkennen. Außer dem die müsste doch die Partition AA auch ohne ein SP erkannt werden, da sie ja bei der ursprünglichen Installation von XP auf die maximale Größe formatiert wurde.
Würden eine Windows XP Versionen (die mit Hilfe von nLite oder WinFuture Windows XP erstellt wurden) etwas bringen, weil die Partitionen vor der eigentlichen Installation formatiert werden und da kann man doch wieder nur maximal eine 128 Partition erstellen oder??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...