Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Passive Kühlung zweier Pentium 3 CPUs

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: RobertTischler

RobertTischler (Level 2) - Jetzt verbinden

31.08.2006, aktualisiert 25.09.2006, 4280 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

Ich hab noch ein Dual Board von MSI MS-6120 was ich mit zwei Pentium 3 600MHz Slot1 CPUs aus rüsten. Die zwei CPUs würden mit einem recht grossem Passivem Kühler, ist bald doppelt so hoch wie der CPU selber und nach hinten offen so das die Luft durchströmen kann. Ich will denn Rechner für verschiede Sachen nutzen. Hauptsächlich soll OpenSuse 10.1 darauf Laufen, nebensachlich soll darauf einmal ein W2k server als DC und ein W2k mit VMware. Nun ist meine Frage ob ich die CPUs mit dem mitgeliefertem Kühler so verwenden oder muss ich noch was Modifizieren. Ich dachte so an einen 80 oder 120 Lüfter denn ich so montiere das er beide CPUs mit Luft versorgt. Möchte aber auch nicht das der Rechner lauter wird als er soll.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: DaSam
31.08.2006 um 21:51 Uhr
Hi,

Komplett passic würde ich die nicht kühlen, denn ein bisschen Wärmeaustausch brauchts schon alleine wegen den anderen Bauteilen auf dem Mainboard (RAM, Elkos, Spannungswandler).

Nimm, wenn sie reinpassen, 120mm Lüfter - eventuell langsamer drehen lassen und auch zwei Stück davon (wegen Redundanz) - die PIII S1 CPU's konnten sich IMO bei erhöhter Temperatur noch nicht abschalten und schmoren im Ernstfall durch.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
01.09.2006 um 14:12 Uhr
wenn du es passiv haben willst, nimm einen pentium 4 mit einem NCU-1000 kühler, geht bis 2,8 ghz komplett passiv.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
01.09.2006 um 14:14 Uhr
oder einen shuttele zen (barebone mit passivem netzteil und onboard grafik), passivem kühler oder langsam drehendem lüfter für die heatpipe und 1-2 notebook platten.. das system ist nachher fast nicht mehr hörbar.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.09.2006 um 09:15 Uhr
Hallo

Werde zwei grosse Lüfter ins Gehäuse einbauen damit meine CPU´s und Platten genug gekühlt werden.

Supaman
Ich will die Hardware nutzen die ich vorhanden habe und nicht alles neu kaufen, dann hätte ich
mir ja gleich einen 64bit Rechner zu legen können.
Mit freundlichen Grüßen

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
07.09.2006 um 11:50 Uhr
es kommt immer auf die priorität an:

möglichst kostengünstig oder möglichst leise bis unhörbar. 64 bit dürften zum einen sehr kostenintensiv sein und sind zum anderen wahrscheinlich nicht passiv kühlbar.

bei win 2k mit vmware drauf wirst du mit einem pentium3 nicht weit kommen. shuttle zen zwar nicht mehr das neueste system, aber eines der leisesten systeme und dabei noch wirklich bezahlbar.
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
25.09.2006 um 18:06 Uhr
hi,

ein mit 7volt angesteurerter lüfter für das gehäuse reicht. ich kühle so einen geode 1750 mit passivkühler. allerdings hat der block mit den 3 hdd für das raid auch einen 80/80mm kühler, welcher mit 7 volt läuft.


gruß t
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP Proliant DL165 - Boot Probleme - Sehr langsam mit 2 CPUs (8)

Frage von MarcoH zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
Vergleich zweier SSD-Typen im Raid-10 für den Anwendungsfall SQL-Datenbank (8)

Frage von DerWoWusste zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
Vorerst kein Support für neuere Intel CPUs in Windows 10 LTSB

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst Texteil anhand zweier Vorgaben aus Datei löschen (12)

Frage von tiforst zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...