Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Passwort Generator

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Technofreak

Technofreak (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2006, aktualisiert 31.08.2006, 12205 Aufrufe, 8 Kommentare

Need HELP

Hallo,

Da ich in VB oder VBS noch nicht so bewandt bin würde mich über ein par Tipps freuen wie ich am gescheitesten einen Passwort Generator schreibe.
Mindestens 7 Zeichen
Sonderzeichen also Groß klein
Und 2 zahlen
Oder könnt ihr mir irgendwelche guten Seiten nennen wo ich die passenden Infos finde
Mitglied: Borstel
28.08.2006 um 17:50 Uhr
versuchs mal hiermit

http://old.onetwomax.de/magazin/8409/Passwort-Generator.htm

Mit freundlichen Grüßen Borstel
Bitte warten ..
Mitglied: Technofreak
29.08.2006 um 11:31 Uhr
M seite war net schlecht habe das mal nachgebau allerdings gehts net need help:
so habe ich das gemacht

<html><head><title>Test</title>
</head><body>

<form action="" name="passwort" method="post">
Passwort Länge:
<select name="pwlength">
<option value="7">7</option>
<option value="8">8</option>
<option value="9">9</option>
<option value="10">10</option>
</select>
Passwort Vormat:
<select name="pwtype">
<option value="62">Klein-, Großbuchstaben und Zahlen</option>
<option value="78">Klein-, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen</option>
</select>
<input type="button" onclick="createpw();" value="Passwort generieren">
</form>
<script type="text/javascript">
char = new Array
char[1] ="a";
char[2] ="b";
char[3] ="c";
char[4] ="d";
char[5] ="e";
char[6] ="f";
char[7] ="g";
char[8] ="h";
char[9] ="i";
char[10] ="j";
char[11] ="k";
char[12] ="l";
char[13] ="m";
char[14] ="n";
char[15] ="o";
char[16] ="p";
char[17] ="q";
char[18] ="r";
char[19] ="s";
char[20] ="t";
char[21] ="u";
char[22] ="v";
char[23] ="w";
char[24] ="x";
char[25] ="Y";
char[26] ="z";
char[27] ="A";
char[28] ="B";
char[29] ="C";
char[30] ="D";
char[31] ="E";
char[32] ="F";
char[33] ="G";
char[34] ="H";
char[35] ="I";
char[36] ="J";
char[37] ="K";
char[38] ="L";
char[39] ="M";
char[40] ="N";
char[41] ="O";
char[42] ="P";
char[43] ="Q";
char[44] ="R";
char[45] ="S";
char[46] ="T";
char[47] ="U";
char[48] ="V";
char[49] ="W";
char[50] ="X";
char[51] ="Y";
char[52] ="Z";
char[53] ="1";
char[54] ="2";
char[55] ="3";
char[56] ="4";
char[57] ="5";
char[58] ="6";
char[59] ="7";
char[60] ="8";
char[61] ="9";
char[62] ="0";
char[63] =".";
char[64] =",";
char[65] =":";
char[66] =";";
char[67] ="-";
char[68] ="_";
char[69] ="#";
char[70] ="'";
char[71] ="+";
char[72] ="*";
char[73] ="~";
char[74] ="?";
char[75] ="ß";
char[76] ="/";
char[78] ="\";
function createpw() {
var pw = "";
pwlength = document.passwort.pwlength.value;
pwtype = document.passwort.pwtype.value;
for(i=1; i<=pwlength; i++) {
num = Math.round( (pwtype - 1) * Math.random()) + 1 ;
pw = pw + " " + char[num];
}
document.write("" + pw + " ")
}
</script>
Bitte warten ..
Mitglied: Technofreak
29.08.2006 um 12:03 Uhr
leider nicht das was ich suche @ Borstel

Könnte mit jemand sagen warum das script net läuft??
bzw nichts ausgibt
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
29.08.2006 um 18:54 Uhr
Moin Technofreak,
Könnte mit jemand sagen warum das script net läuft??
Jepp. Weil es zu viele Fehler enthält. Deshalb steht auch unten links: "Script Error!"
Dachtest Du, das wäre die Signierung des Entwicklers Deines Browsers?

Wenn man/frau Deinen Schnipsel grob durchharkt, damit irgendetwas anderes beim Drücken des Buttons passiert, dann könnte es so aussehen:
01.
<html><head><meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1"/> 
02.
<title>Bibers Passwordtest</title> 
03.
<script type="text/javascript"> 
04.
<!-- 
05.
function createpw() { 
06.
var charSet = "abcdefghijklmnopqrstuvwxyzABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ1234567890.,:;-_#'+*~?ß/\\"; 
07.
var pw = ""; 
08.
var pwlength = document.passwort.pwlength.value; 
09.
var pwtype = document.passwort.pwtype.value; 
10.
for(i=1; i<=pwlength; i++) { 
11.
   num = Math.round( (pwtype - 1) * Math.random()) + 1 ; 
12.
   pw += charSet.charAt(num); 
13.
14.
document.passwort.text1.value = pw 
15.
16.
--> 
17.
</script></head> 
18.
 
19.
<form action="" name="passwort" method="post"> 
20.
Passwort Länge: 
21.
<select name="pwlength"> 
22.
<option value="7">7</option> 
23.
<option value="8">8</option> 
24.
<option value="9" selected>9</option> 
25.
<option value="10">10</option> 
26.
</select> 
27.
 
28.
Passwort Format: 
29.
<select name="pwtype"> 
30.
<option value="62">Klein-, Großbuchstaben und Zahlen</option> 
31.
<option value="78">Klein-, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen</option> 
32.
</select> 
33.
 
34.
<input type="button" onclick="createpw();" value="Passwort generieren"> 
35.
<input type="text" name="text1" size=10> 
36.
</form>
...und der liefert dann Ergebnisse wie "ZsfKPYG" oder "2U5VoRD" in einem neuen Textfeld.

Hat allerdings inhaltlich auch nur wenig mit Deiner Frage von gestern zu tun - ist weder VB noch VBS noch enthält er vorhersagbar 2 Ziffern oder ist immer 7 Zeichen lang.

Ich finde, Du fängst noch mal von vorne an, beschreibst was Du mit welchem Werkzeug vor hast, ob es ein Generator sein soll im Sinne einer echten Funktion mit Parametern wie Länge und Zeichensatz oder für welchen Zweck so etwas nötig ist.

Sonst bleiben die noch kommenden Antworten ähnlich schwammig wie meine.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
30.08.2006 um 08:55 Uhr
Guten Morgen,

ich habe auch mal drüber nachgedacht (so bin ich halt ) und bin auf zwei Lösungen gekommen, die aber beide nichts mit VBA zu tun haben.
Variante 1 ist eine Delphi-Funktion, die evtl. jemand, der sich damit auskennt (Gelbe Seiten?) in VBA umfriemeln kann. Hier wird erst eine Zufallszahl gebildet, die die Anzahl der Zeichen (Zählschleife) festlegt. Innerhalb der Schleife werden dann so lange Zufallszahlen gebildet, bis ein gültiger Wert (Zahl, Klein- und Großbuchstaben) aus der Ascii-Tabelle entsteht. Ist das passiert, wird das Zeichen hinter diesem Wert an das Ausgabe-Resultat der Funktion gehängt:
01.
function Password : String; 
02.
Var 
03.
 i       : Byte; 
04.
 zeichen : Byte; 
05.
begin 
06.
 Result := ''; 
07.
 Randomize; 
08.
 zeichen := 0; 
09.
 For i := 1 To Random(5)+ 3 Do Begin 
10.
  While Not (((zeichen >= 48) And (zeichen <= 57)) Or 
11.
        ((zeichen >= 65) And (zeichen <= 90)) Or 
12.
        ((zeichen >= 97) And (zeichen <= 122))) Do Begin 
13.
    zeichen := Random(122); 
14.
  End; 
15.
   Result := Result + Chr(zeichen); 
16.
   zeichen := 0; 
17.
 End; 
18.
end;
Die 2. Variante kommt komplett ohne Programmierung aus und lässt sich unter Excel realisieren:

Hierzu ist es nötig, im Add-Ins-Manager (Menü Extras) die Analyse-Funktionen zu installieren (Anklicken reicht!)

A2 ist die Ausgabezelle für das Passwort:
01.
=VERKETTEN(D2;D3;D4;D5;D6;D7;D8)
In B2 wird die Anzahl der Zeichen bestimmt:
01.
=ZUFALLSBEREICH(3;7)
In C3 bis C5 wird jeweils ein Bereich von 1 - 3 gebildet, da man drei Bereiche aus der Ascii-Tabelle wählen kann, aus denen Zeichen gebildet werden können. Die Bereiche sind
48 - 57, 65 - 90 und 97 - 122.
01.
=ZUFALLSBEREICH(1;3) 
02.
=ZUFALLSBEREICH(1;3) 
03.
=ZUFALLSBEREICH(1;3)
In C5 bis C8 wird nur ein Bereich gewählt, wenn mehr als 3 Zeichen ermittelt werden sollen:
01.
=WENN($B$2>3;ZUFALLSBEREICH(1;3);"") 
02.
=WENN($B$2>4;ZUFALLSBEREICH(1;3);"") 
03.
=WENN($B$2>5;ZUFALLSBEREICH(1;3);"") 
04.
=WENN($B$2>6;ZUFALLSBEREICH(1;3);"")
In D2 bis D8 werden dann Zufallszahlen aus den jeweiligen Bereichen gebildet und in das entsprechende Zeichen konvertiert. Diese Formel kann in D2 eingetragen werden und dann bis D8 kopiert werden (durch runter ziehen)
01.
=WENN(C2<>"";WENN(C2=1;ZEICHEN(ZUFALLSBEREICH(48;57));WENN(C2=2;ZEICHEN(ZUFALLSBEREICH(65;90));ZEICHEN(ZUFALLSBEREICH(97;122))));"")
War doch einfach, oder? 8-)

Viel Spass beim Testen!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
30.08.2006 um 09:24 Uhr

Genial, Psycho, diese Excel-Variante.
Wenn es nicht sprach-spezifisch sein muss, kann ich natürlich auch noch einen Batch-6-Zeiler zu dem Thema beisteuern:
01.
:: ---snipp BatchPw.bat 
02.
@echo off & setlocal enableDelayedExpansion 
03.
Set UC="ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ" & Set LC="abcdefghijklmnopqrstuvwxyz" & Set SC="01234567890123456789012345" 
04.
For %%i in (%UC%, %LC%, %UC%, %SC% ,%UC%, %SC%, %LC%) do call :makepw %%i !Random! 
05.
(Echo %pw%) && goto :eof 
06.
:makepw 
07.
set "whatChars=%~1" & set /a rnd=%2 %%26 
08.
set PW=%pw%!whatchars:~%rnd%,1!
Beispiel-Output (mal 20 Passworte erzeugen):
01.
>for /l %i in (1,1,20) do @makepw 
02.
OvW8Z3i 
03.
HhQ5Z6k 
04.
KwP3H6h 
05.
HzV7Z6c 
06.
WfQ5Z8s 
07.
HdZ0O5i 
08.
EbH6E5d 
09.
WfP5U0p 
10.
MzX1T3c 
11.
PuJ3U4l 
12.
XlX9Q7r 
13.
AjB2R4r 
14.
YjE1C7k 
15.
IyT2G6s 
16.
YvV6A5e 
17.
OdX7U8s 
18.
JhY0L7v 
19.
DyJ9Y3w 
20.
LkG8N7y 
21.
PzB4G3r
Allen Ansätzen gemeinsam ist ja offensichtlich, dass die Generierung immer mit einer RANDOMIZE- und der MODULO-Funktion erfolgt.
Und vielleicht ist das ja das, was Technofreak wissen wollte.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Technofreak
31.08.2006 um 15:31 Uhr
Vielen Lieben dank an euch jungs!!!

THX
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Erpressungs-Trojaner Petya geknackt, Passwort-Generator veröffentlicht

Link von magicteddy zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
BGH-Urteil: Keine Störerhaftung bei gehacktem WLAN-Passwort (1)

Link von kaiand1 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Anderes Tastaturlayout im WLAN-Passwort-Eingabefeld (2)

Frage von eraiser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook fragt Passwort ab, obwohl AD anmeldung erfolgreich (6)

Frage von LordNicon79 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...