Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

GELÖST

Passwort für Windows läuft ab obwohl GPO max. Passwortalter entfernt wurde..

Mitglied: anschill

anschill (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2008, aktualisiert 31.12.2008, 7071 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo...

Ich habe bei mir in der Firma folgendes Problem. Vor ca. 14 Tage kamen einige user auf die IT Abteilung zu, dass ihr Passwort in 14 Tagen abläuft. Ist ja im Prinzip auch ok, wenn es mal gewechselt wird. Doch leider gibt es "noch!" keine Reglung dazu.
Bei nachsehen wurde ein Standard GPO gefunden, welches das maximale Kennwortalter auf 300 Tage gesetzt hat.
Wir habe das GPO deaktiviert. Doch leider kommt die Meldung immer noch!?
Nun meine Frage: Wir auf die Userkonten ein Stempel gesetzt, so dass die Kennwörter auch bei wieder deaktivierten GPO trotzdem ablaufen?
Mitglied: 51705
16.05.2008 um 18:14 Uhr
Hallo,

du mußt die GPO 'richtig' setzen (0 Tage), deaktivieren ändert ja den bereits gesetzten Wert nicht zurück.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Script läuft nicht auf Computer GPO
gelöst Frage von cyborg19Windows Netzwerk

Hallo zusammen Ich habe ein Computer GPO erstellt. Über diesen GPO werden die Druckerverteilt. Das funktioniert auch wunderbar. Zusätzlich ...

Windows 7
Windows entfernt selbstständig Druckeranschluss
Frage von 113320Windows 7

Hallo, bei mir und vielen weiteren Usern ist es vorgekommen (Domäne), dass ein bestimmter, erstellter Druckeranschluss immer nach einem ...

Windows Server
Ändern des Passwortes eines Lokalen Admins über GPO
gelöst Frage von Yell-ingWindows Server15 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu in der Firma und werde die Administration bald übernehmen. Auf allen Clientrechnern wurde ein ...

Festplatten, SSD, Raid
Windows Server Sicherung: Sicherungsplatte entfernt
gelöst Frage von pippo095Festplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Moin zusammen, ich habe ein "kleines" Problem mit der Windows Server Sicherung - Und zwar habe ich gestern Abend ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit14 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...