Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Passwortabfrage

Frage Microsoft

Mitglied: Kati

Kati (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2005, aktualisiert 13.10.2005, 5203 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Ich möchte meinen PC ( Win Me ) vor unerlaubten Zugriffen schützen. Ich möchte, dass man beim Hochfahren des Rechners ein Kennwort eingeben muss. In der Systemsteuerung bei Kennwörter kann man das Kennwort nur ändern. Ich habe aber kein Kennwort vorgegeben. Und unter Benutzer kann ich nur neue Benutzer hinzufügen. Das möchte ich aber auch nicht.
Gibt es Programme, die bei Win Me ein Passwort beim Hochfahren des Computers abfragen?
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Vielen Dank
mfg
Mitglied: 8644
12.10.2005 um 15:34 Uhr
Hi Kati und willkommen!

Also dein ME wirst du so nicht wirklich sicher kriegen! Wenn du der einzige Nutzer des Rechers bist, kannst du den Weg über das BIOS gehen und dort ein Kennwort vergeben.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
12.10.2005 um 15:34 Uhr
MOin,

spricht was dagegen ein BIOS Passwort zu setzen??? Das kommt dann noch vor WinME...

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
12.10.2005 um 15:35 Uhr
Vom Betriebssystem aus nicht, imho.

Evtl. bieten manche Mainboards die Möglichkeit BIOS-Passwörter zu setzen die beim starten abgefragt werden. Also keine Setup-Passwörter sondern Start-Passwörter. Ist aber wohl eher ein Server-Feature.
Wenn ich mich richtig erinnere gibt es bspw. bei IBM-Servern die Möglichkeit die Stromzufuhr mit einem Passwort zu versehen.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
12.10.2005 um 15:36 Uhr
Erster !!!
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
12.10.2005 um 15:37 Uhr
...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
12.10.2005 um 15:41 Uhr
Erster !!!
Bravo Mario, damit hast du soviele Waschmaschinen gewonnen wie du tragen kannst
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
12.10.2005 um 15:44 Uhr
Aber nur sehr knapp...

@gemini
wie kommst du zu der meinung das ein BIOS passwort dass das system beim booten will weitestgehend serverboards vorbehalten ist???

Ich hatte noch kein BIOS welches das nicht konnte....

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
12.10.2005 um 16:02 Uhr
@gemini
wie kommst du zu der meinung das ein BIOS passwort dass das system beim booten will
weitestgehend serverboards vorbehalten ist???
Na, der Privatmann ist doch in aller Regel froh wenn er möglichst überhaupt kein Passwort eingeben muss.
Ich habs aber auch nicht geprüft.
Wenn dem so ist ziehe ich meine Aussage natürlich zurück.
Bitte warten ..
Mitglied: Kati
12.10.2005 um 16:12 Uhr
Hallo,
vielen Dank für die Antworten. Das Problem ist gelöst.
Habe ganz einfach bei Kennwörter in der Systemsteuerung das Kennwort ("Hatte gar keins vorgegeben!") geändert. Die erste Zeile bei "altes Kennwort eingeben" habe ich leer gelassen und dann bei "neues Kennwort eingeben" eins eingegeben und bestätigt.
mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
12.10.2005 um 16:14 Uhr
Hi,

das bringt aber nicht wirklich Sicherheit. Bei ME kann man die Passwortabfrage einfach abbrechen und kommt auf das komplette System! Probiers mal aus.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Kati
12.10.2005 um 16:27 Uhr
Hallo Psycho,
hatte ich auch erst gedacht. Ich hab's probiert und es kam eine Fehlermeldung "Falsches Kennwort". Bei den Netzwerk-Eigenschaften muss Windows-Anmeldung aktiviert sein. Dann klappt es.
Kati
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
12.10.2005 um 16:40 Uhr
Hallo Kerstin,

die Sicherheit eines Windows ME Kennworts bewegt sich etwa im Bereich von Win 98.

Davon abgesehen du hast nach einer Möglichkeit gefragt ein Boot-Passwort zu setzen. Was du eingestellt hast ist ein Login-Passwort.
Oder haben wir das falsch verstanden?

Anyway, Hauptsache du bist zufrieden damit

Gruß
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Sen
12.10.2005 um 17:07 Uhr
Drück bei der Passwortabfrage mal die "Escape" Taste.
Bitte warten ..
Mitglied: Kati
12.10.2005 um 19:20 Uhr
Ja, ich habe die Escape-Taste gedrückt und konnte damit die Passwortabfrage abbrechen.
Aber danach lief der Computer sehr instabil, Programme taten sich gar nicht mehr öffnen und obendrein ist er auch noch abgestürzt. Na ja! Mal sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.10.2005 um 20:51 Uhr
@Kati
>Aber danach lief der Computer sehr instabil, Programme taten sich gar nicht mehr öffnen und obendrein ist er auch noch abgestürzt...

Das hat nichts mit der Escape-Taste zu tun... das ist WindowsME

*Wieder ernst guckt*
Mach das mit Deiner jetzt gefundenen Passwort-Lösung noch weiter bis Weihnachten.
Dann gibt es vielleicht einen neueren PC oder ein neueres Windows oder sogar ein richtiges Betriebssystem für Dich.
Als Schutz, damit deine Kidz nicht in den Kochrezepten rumeditieren, dafür reicht diese WinME-Passwortabfrage allemal...

Sind doch nur noch 70 Tage bis zur Bescherung...

Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
13.10.2005 um 07:10 Uhr
Moin,

@Kati

Um die Sache mal auf den Punkt zu bringen (der Sarkasmus von Biber kommt nicht von ungefähr )
Falls du deinen Rechner halbwegs siche bekommen möchtest, solltest du den Weg über das BIOS gehen:

Ich weiß natürlich jetzt nicht, welches du hast!
Aufrufen kannst du es beim Booten mit [Entf] oder [F2] oder anderen Kombinationen.
Es steht beim Startvorgang irgendwann mal da: Press ... to enter setup oder so ähnlich.
Ja nach Version suchst du jetzt nach Change User Password oder Security oder Security Setup
Dort kannst du dein Password eintragen. Meistens wird noch zwischen System und Setup unterschieden, dann musst du System wählen, da bei Setup nur das BIOS selber geschützt ist.
Wenn du das erledigt hast, kommt vor dem Laden des Betriebssystemes schon die Passwortabfrage.

Falls dein Rechner mal in die Werkstatt muß, solltest du das Passwort dort angeben, kannst es ja hinterher wieder ändern.

Weitere Infos: http://www.bios-kompendium.de
oder noch mal fragen!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Kati
13.10.2005 um 14:21 Uhr
Hallo Frank,
schade, dass in die Frauen, in Sachen Computer, so wenig Vertrauen gesetzt wird.
mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Kati
13.10.2005 um 14:33 Uhr
Hallo Psycho,
also ich habe ein kleines Netzwerk, bestehend aus Win 2000 und Win Me. Verbunden mit einem DSL-Router. Habe auch mal mit Win 98 angefangen. Win Me habe ich nun schon viele Jahre und es ist immer stabil gelaufen. Ich installiere Programme, probiere sie aus und deinstalliere sie auch wieder. Computer- und Netzwerkkonfigurationen mache ich alles alleine. Ich bastel viel damit rum. Mein Mann hat andere Interessen. Habe die Jahre vorher nie ein Passwort gebraucht. Aber ich habe nun schon große Kinder.....
Das Passwort habe ich über das Bios eingegeben. Danke für deinen Tipp.
mfg
Kati
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
13.10.2005 um 14:43 Uhr
@Kati
Das war überhaupt nicht frauenfeindlich gemeint... ich hab da unbegrenztes Vertrauen in Euch Frauen.

Meine Ex hab ich bei jedem Umzug den Rechner tragen lassen....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Bitlocker und AD: Keine Passwortabfrage (5)

Frage von honeybee zum Thema Windows 10 ...

Microsoft Office
Passwortabfrage Office bei Dokumenten von Apache Server

Frage von Cougar77 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...