Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Passwortabfrage beim Anschluss von Wechselmedien

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: OhnePlanAmWerk

OhnePlanAmWerk (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2012 um 16:13 Uhr, 3300 Aufrufe, 18 Kommentare

Arbeitsgruppe mit 7-Arbeitsplätzen
Server 2008 R2
Clients Win 7 64-bit
Keine Beschränkung der Zugriffsrechte

Hallo zusammen!

Bin auf der Suche nach einem Programm welches den Zugriff auf Wechselmedien erst nach Eingabe eines Passworts freigibt. Betrifft im konkreten Fall USB-Sticks, SD cards, Memory sticks usw. CDs dürfen uneingeschränkt bleiben.

Muss keine Freeware oder OpenSource sein, aber wenn es da etwas zuverlässiges gibt, immer her damit!

Vorab danke für brauchbare Vorschläge ;)


Gruß
OhnePlanAmWerk
Mitglied: catachan
23.07.2012 um 16:26 Uhr
Hi

ich würde sagen Truecrypt oder Bitlocker to Go. WObei ich mir bei Bitlocker nicht sicher bin ob das auch bei SD Karten geht.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
23.07.2012 um 17:14 Uhr
Danke für die pormpte Reaktion.

Sehe ich das richtig, dass beide Programme lediglich die Medien schützen und nicht den Computer vor dem Anschluss von wechselmedien?

Hätte ich genauer beschreiben müssen, denn es soll verhindert werden, dass unbefugte einen USB-Stick o.ä. anschließen und damit Daten entwenden können.

Es soll also der Client vor dem Medium und nicht umgekehrt geschützt werden.


Gruß
OhnePlanAmWerk
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
23.07.2012 um 17:44 Uhr
Nun denn könnten die immer noch die Daten zb per Mail verschicken
Bitte warten ..
Mitglied: r3ll1k
23.07.2012, aktualisiert um 19:38 Uhr
bin mir nicht sicher aber ich glaub bei vielen groesseren firmen laeuft das so,

dass einfach die treiber fuer usb und kartenslots nicht installiert werden und so auch kein zugriff stattfinden kann (ohne ausreichend rechte in windows ist das nachtraegliche installieren dann auch nicht moeglich [extreme kriminelle energie ausgeschlossen])

die instalation ist dann nur mit admin pw moeglich


ich glaub das hilft dann aber nur wenn die software nach nem neustart wieder zurueckgesetzt wird
sonst wirds ja einmal installiert bei bedarf (der ja anscheinend bei dir ab und an vorleigt) und dann ist es drauf


edit: grad gesehen keien zugriffsbeschraenkung also alle mit admin konto drin?! dann ist das so schonmal nicht moeglich
Bitte warten ..
Mitglied: JT-131
23.07.2012 um 19:38 Uhr
Hallo,

dies würd mit dem Antivieren Programm von Eset funktionieren...
Ich weiß nicht ob das nicht ein wenig zu hoch gegriffen ist aber ein anderes Programm fällt mir da gerade nicht ein...

Hier die Doku dazu:
http://download.eset.com/manuals/eset_eav_5_userguide_deu.pdf
Auf Seite 39 stehen darüber Informationen.

Man kann Benutzer für die Verwendung von USB Sticks anlegen. Bzw. generell die Berechtigungen für USB Sticks ändern ( Lesen / Schreiben / Zugriff verweigern )

Viele Grüße
JT
Bitte warten ..
Mitglied: annothing
23.07.2012 um 22:09 Uhr
devicepro 2011 (so die Bezeichnung der aktuellen Version)
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 08:15 Uhr
Zitat von kaiand1:
Nun denn könnten die immer noch die Daten zb per Mail verschicken

Richtig, war auch mein erster Gedanke, aber da es hier um graphische Daten geht, die mindestens 50MB groß sind, würde es bei einer 3.000er DSL Leitung dann doch auffallen
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 08:18 Uhr
Zitat von r3ll1k:

edit: grad gesehen keien zugriffsbeschraenkung also alle mit admin konto drin?! dann ist das so schonmal nicht moeglich

Der Zugriff wird leider benötigt, da vom Personal häufig USB-Sticks und SD Cards genutzt werden. Hätte sonst die USB ports gleich im BIOS deaktiviert.

Richtig: Zugriffsbeschränkung wird auch wieder nichts, da alle mit Admin Konto drin sind.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 08:22 Uhr
Zitat von JT-131:
Hallo,

dies würd mit dem Antivieren Programm von Eset funktionieren...
Ich weiß nicht ob das nicht ein wenig zu hoch gegriffen ist aber ein anderes Programm fällt mir da gerade nicht ein...

Wäre eine echte Alternative gewesen, wäre nicht vor 2-Wochen ein 2-Jahresvertrag bei einem anderen Anbieter unterschrieben und bereits bezahlt worden.

Bei der Version des Antivirenprogramms gibt es leider keine derartige Beschränkung...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.07.2012 um 08:47 Uhr
Morgen OhnePlanAmWerk,

ich kann dir von Symantec Endpoint Protection ans Herz legen.
Das ist zwar ein aV-Programm mit Firewall, hat aber auch eine Device- und Application Control dabei.
Damit kannst du genau festlegen, welche Devices benutzt werden dürfen.
Bitte warten ..
Mitglied: moonghost
24.07.2012, aktualisiert um 09:00 Uhr
Moin,

ich kann Dir da SecurityDesk empfehlen.

Schau mal hier

Gruß

moonghost
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
24.07.2012 um 09:00 Uhr
Hi

ich empfehle Devicelock

LG
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 09:56 Uhr
Zitat von annothing:
devicepro 2011 (so die Bezeichnung der aktuellen Version)

Sieht nach einem Volltreffer aus, müsste genau das sein, was wir suchen!
Rückmeldung nach der Testinstallation folgt.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 09:59 Uhr
Zitat von goscho:
Morgen OhnePlanAmWerk,

ich kann dir von Symantec Endpoint Protection ans Herz legen.
Das ist zwar ein aV-Programm mit Firewall, hat aber auch eine Device- und Application Control dabei.
Damit kannst du genau festlegen, welche Devices benutzt werden dürfen.

Guten Morgen,

würde auch gehen, allerdings wäre das dann wiederum ein AV Programm zu viel. Wusste nicht, das einige AV Programme das schon eingebaut haben. In 2-Jahren ist dann zu überlegen ob man da umsteigt.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 10:01 Uhr
Zitat von moonghost:
Moin,

ich kann Dir da SecurityDesk empfehlen.

Schau mal hier

Gruß

moonghost

Morgen,

sieht vom Leistungsumfang ganz ähnlich aus wie DevicePro, Ergebnisse der Testinstallation folgen.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 10:04 Uhr
Zitat von catachan:
Hi

ich empfehle Devicelock

LG

Morgen,

ich glaube mein google ist im Eimer, habe nicht ein vergleichbares Programm gefunden.

Auch das Program sieht gut aus, Testinstalltion folgt.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
24.07.2012 um 10:07 Uhr
An dieser Stelle schonmal vielen Dank für die zahlreichen Ideen.

Werde mich die nächsten Tage mit den Programmen beschäftigen und die Ergebnisse bekannt geben.


Gruß
OhnePlanAmWerk
Bitte warten ..
Mitglied: freakness
10.04.2013 um 14:36 Uhr
@OhnePlanAmWerk: Wir setzen die DevicePro Software auch schon ne Weile ein und haben gerade auf den Nachfolger EgoSecure Endpoint (http://egosecure.com ) geupgradet. Kann das Upgrade nur empfehlen!!!

Läuft wie gehabt stabil und jetzt haben wir noch kostenlos einen Datenshredder, zentrale Bitlocker Verwaltung und Firewall Verwaltung dabei.

Überlegen auch noch das AntiVirus von denen zu beziehen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Fritzbox am FTTx-Anschluss ganz ohne Firewall ? (3)

Frage von Dilbert-MD zum Thema Router & Routing ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (7)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Voice over IP
gelöst Faxprobleme an VoIP-Anschluss (25)

Frage von hesper zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...