Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Pause zwischen Druckaufträgen

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: rotbart75

rotbart75 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2007, aktualisiert 17:37 Uhr, 9663 Aufrufe, 4 Kommentare

HP LJ 1300N mit Jetdirect 200m an Server 2003

Hallo Forum,

unser LaserJet 1300N macht zwischen den Druckaufträgen 1-2s Pause.

Die Umgebung:
Ein NT4 Rechner, der als Terminalclient an einem Win2003 Server hängt. Am Terminalserver werden Berichte aus Access heraus gedruckt. Das Warenwirtschaftsrogramm funktioniert so, das bei einem Sofortdruck von x Kopien x Druckaufträge generiert werden. (Wenn ich 40x eine Seite drucken möchte, werden 40 Druckaufträge genegriert.) Über die Druckvorschau wird nur ein Druckauftrag mit Anzahl x generiert.

Jetzt das Problem:
Der HP LJ 1300 hing vorher direkt am NT4-Rechner und hat wie ein Weltmeister gedruckt. Das heist, der NT4-Rechner war der Druckserver. Jetzt habe ich ihn über eine Jetdirect 200m ans Netz gebracht und nun macht er zwischen den Druckaufträgen ummer eine Pause von 1-2 Sekunden. Lässt sich das über die Einstellungen beheben?
Wenn ich zuerst die Druckvorschau aufrufe und dann bei der Anzahl 40 eingebe, werden alle Seiten ohne Pause gedruckt.

Ich habe schon dien PCL5 und PCL6 Treiber versucht. Beim PCL6 sind (nach meinem Empfinden) die Pausen einen Tucken länger.


Danke,
Robert
Mitglied: 58502
13.12.2007 um 15:54 Uhr
Wenn die dämlichen Druckertreiber die Copy-Sequenz in PCL5/6 verwenden würden, brauchte der Drucker nur einen Auftrag zu empfangen und den Rest aus seinem Speicher lösen, wenn er ausreichend zur Verfügung hat. So muss er jedesmal die Seite neu aufbauen, etwas Zeit wird dazu benötigt.

Vielleicht kannst du euer Warenwirtschaftssystem dazu überreden, die PCL-Escape-Sequenz für die Anzahl Kopien zu verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: rotbart75
13.12.2007 um 16:17 Uhr
Die Warenwirtschaft druckt aus Access. Keine Ahnung, wie man eine PCL-Escape-Sequenz einbaut. Und ich glaube nicht, dass es sich lohnt den Hersteller deswegen zukontaktieren.

Würde eventuell eine Speichererweiterung helfen?

Robert
Bitte warten ..
Mitglied: 58502
13.12.2007 um 16:27 Uhr
Der Speicher des Druckers muss nur so groß sein, dass das Seitenabbild darin komplett aufgebaut werden kann, wie groß, ist abhängig von der verwendeten Druckerauflösung.
Ich weiß nicht, ob Access Druckermakros unterstützt, da musst du mal in der Hilfe blättern.

ESCape-Sequenz für Copy ist Ec&l#X
Ec=hex 1b oder dez. 27, für # ist die Anzahl Kopien als Text einzugeben.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
13.12.2007 um 17:37 Uhr
Hallo rotbart,

die Pausen kenne ich von HPs, die über den Windows-Standard-Treiber angesteuert weden. Hier hilft der aktuelle Treiber von der HP-Website. Ob das allerdings auch für NT4 gilt, kann ich nicht sagen, diese Phase hab ich erfolgreich verdrängt.

geTuemII
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (1)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Button für Wechseln zwischen den Tabellenblättern (6)

Frage von lupi1989 zum Thema Microsoft Office ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...