Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC ab bestimmter Uhrzeit plötzlich sehr langsam

Frage Microsoft

Mitglied: TzBnd00

TzBnd00 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2009, aktualisiert 11:05 Uhr, 9792 Aufrufe, 14 Kommentare

... und das ist kein Witz!!!

Moin zusammen!

Es ist tatsächlich so, dass bei einem Kunden der PC ab 17 Uhr nur noch sehr langsam reagiert, d.h. Mausklick - warten - warten - und warten - Aktion. Ich weiss schon, der PC will Feierabend machen. Aber, wie gesagt, das ist kein Witz!! Auch ein Reboot an der Stelle ändert nichts, erst wieder morgens läuft er normal...

Irgendwelche Ideen?
Mitglied: mkuchen
23.02.2009 um 11:08 Uhr
Mahlzeit,

Stinger, SpyBot und Virenscan laufen lassen .... vielleicht haste da was ungesundes aufm Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: Cadsys-Chemnitz
23.02.2009 um 11:14 Uhr
Ein paar Infos wären noch nützlich.

Hängt der PC in einem Netzwerk oder Standalone? Welches Betriebssystem etc.

Wenn er an einem Server hängt läuft um diese ZEit vielleicht die Sicherung an oder startet jeden TAg 17 uhr ein Virenscan am Server?

Manchmal kann man gar nicht so dumm denken wie Fehler entstehen.

Bsp.

Bei einem unserer Kunden ging jeden Abend punkt 18:30 der Server aus. einfach Peng und Tod. wir haben dann alles Mögliche ausprobiert incl. Netzteile getauscht ... keine Änderung.

Hab mich dann mal 18:30 hinbegeben und davor gesetzt und abgewartet.

Und tatsächlich 18:30 kommt die Putze zieht den Stecker raus um den Staubsauger anzuschliessen und Peng Server aus ...

Hoffe bei dir ist es ähnlich einfach zu lösen und das Du schneller drauf kommst
Bitte warten ..
Mitglied: Kekskiller
23.02.2009 um 11:16 Uhr
Moin.

Wie der Vorredner schon erwähnte: einmal die üblichen Suchtools laufen lassen.

Ich würde auch mal im Taskplaner (wenn er denn mitläuft) nachschauen, ob dort Programme laufen bzw. eingetragen sind. Beispielsweise Backup- oder Synchronisierungssoftware.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Don-Michelangelo
23.02.2009 um 11:22 Uhr
Zitat von Cadsys-Chemnitz:
Hab mich dann mal 18:30 hinbegeben und davor gesetzt und abgewartet.

Und tatsächlich 18:30 kommt die Putze zieht den Stecker raus um
den Staubsauger anzuschliessen und Peng Server aus ...

Hoffe bei dir ist es ähnlich einfach zu lösen und das Du
schneller drauf kommst

Natürlich ist das nicht wirklich lustig, aber ein Lachen konnte ich mir gerade echt nicht verkneifen...Sachen gibts... :P

Zum Problem: Wurde ja schon einiges genannt, auch einfach mal in den Eventlogs schauen was dort gelistet wird ;)
Bitte warten ..
Mitglied: TzBnd00
23.02.2009 um 11:33 Uhr
Hey, das ging ja schnell Vielen Dank für die Hilfe!

Also, es handelt sich um einen XPSP3-Client (neuer PC, seit wenigen Wochen erst im Einsatz) in einer Domäne. GData Antivirus Client ist installiert, keine Firewall, div. andere Programme. GData ist auf aktuellem Stand, ich unterstelle mal, dass das Programm bei einem Befall gemeckert hätte. Spybot könnte ich mal laufen lassen...

Auf dem Server läuft um diese Uhrzeit nichts weiter, Backups etc laufen nachts, andere geplante Tasks sind auch nicht für diese Uhrzeit eingerichtet.

Putzfrauen kann ich in dem Fall auch ausschliessen
Bitte warten ..
Mitglied: lobotomie
23.02.2009 um 11:45 Uhr
Startet zu dieser Zeit Dein Virenscanner vielleicht nen Vollscan?

Alternativ heissts wirklich, sich davorzusetzen und den Taskmanager im Auge zu behalten.

Loco Lobo
Bitte warten ..
Mitglied: Cadsys-Chemnitz
23.02.2009 um 12:07 Uhr
Hast du mal geprüft wenn 17 Uhr der REchner langsam wird wie lange das etwa der FAll ist bis es wieder geht?

Wenn es so ziehmlich genau 17 Uhr auftritt prüfe mal ob es auch auftritt wenn er vom Netzt getrennt ist.

Ach und arbeitest DU mit Server gespeicherten Profilen? Und wo liegen die Eigenen Dateien?
Bitte warten ..
Mitglied: TzBnd00
23.02.2009 um 13:28 Uhr
Zitat von Cadsys-Chemnitz:
Hast du mal geprüft wenn 17 Uhr der REchner langsam wird wie
lange das etwa der FAll ist bis es wieder geht?


Überprüft habe ich es nicht, aber Reboots am Abend bringen wohl nichts. Erst am nächsten Morgen läuft er wieder normal.


Wenn es so ziehmlich genau 17 Uhr auftritt prüfe mal ob es auch
auftritt wenn er vom Netzt getrennt ist.


Muss ich mal testen.


Ach und arbeitest DU mit Server gespeicherten Profilen? Und wo liegen
die Eigenen Dateien?


Es liegen servergespeicherte Profile vor und auch die eigenen Dateien sind auf das Userverzeichnis auf dem Server verlinkt. Bei dem Kunden wird auch mit ein oder zwei netzwerkfähigen Programmen gearbeitet (Server/Client Installation).
Bitte warten ..
Mitglied: Jedini
23.02.2009 um 14:37 Uhr
loool, das mit der Putzfrau ist ja hart....

zum Problem, ich würde an deiner Stelle kurz vor 17:00 den taskmgr aufrufen, -> prozesse-> haken bei "prozesse aller Benutzer anzeigen" und dann nach cpu auslastung sortieren, dann dürftest du schonmam erfahren welcher prozess den pc "lahmlegt" und dementsprechend nach eine lösung suchen...


grüssle
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
24.02.2009 um 08:20 Uhr
Musste bei der Sache mit der Putzfrau auch schmunzeln.. Aber im Ernst: nicht nur für solche Fälle ist eine USV für Server Pflicht (u.a. weil die Putzfrau durch das Piepen - sofern man dieses nicht durch ein MP3 mit "Finger weg" ersetzt - darauf aufmerksam wird, dass das jetzt nicht ok war...)
Bitte warten ..
Mitglied: Nevvve
24.02.2009 um 08:20 Uhr
ich würde sagen, dass es evtl an der temperatur liegen könnte. morgens ist der PC kalt. mit der zeit wird er wärmer und hat evtl dann abends eine temperatur erreicht, die die Leistung stark beeinflusst!

Lad dir einfach mal den SpeedFan herunter. schau, wie die temperatur des CPU's morgens, sowie um 17 Uhr ist!

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: TzBnd00
24.02.2009 um 11:29 Uhr
Zitat von Jedini:
loool, das mit der Putzfrau ist ja hart....

zum Problem, ich würde an deiner Stelle kurz vor 17:00 den
taskmgr aufrufen, -> prozesse-> haken bei "prozesse aller
Benutzer anzeigen" und dann nach cpu auslastung sortieren, dann
dürftest du schonmam erfahren welcher prozess den pc
"lahmlegt" und dementsprechend nach eine lösung
suchen...


grüssle

Speicherauslastung steht bei ca. 20-30 %, CPU bei unter 5 %.
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
24.02.2009 um 14:18 Uhr
Dann kann es an der Auslastung ja kaum liegen, es sei denn irgendein Prozess liest alles mit und verlangsamt dann die Reaktion, das wäre dann aber ein mies programmierter Schädling. Ist denn nur die Reaktion auf Eingaben verlangsamt oder das ganze System, was passiert also z.B. mit einem Video, das zum frgl. Zeitpunkt läuft?
Blöde Frage nebenher (aber manchmal gibt es schräge Phänomene...): verwendest Du ein Funkmaus/-tastatur? Dachte, vielleicht wird ja die Verbindung durch irgendeinen Sender gestört...
Bitte warten ..
Mitglied: TzBnd00
20.03.2009 um 15:54 Uhr
Ich markiere den Beitrag jetzt mal als gelöst, das Problem hat sich mehr oder weniger vollständig von alleine in Luft aufgelöst..... (
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst LAN Plötzlich langsam (12)

Frage von KodaCH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...