Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PC per Browser fernsteuern

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: witti

witti (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2004, aktualisiert 11:38 Uhr, 10783 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

bin ganz neu hier und habe gleich die erste Frage:

Auf meinem Rechner läuft XP Pro. Der Rechner hängt an einem Router (ohne VPN - weiß nicht ob das eine Rolle spielt?)
Der Router ist für DynDNS konfiguriert.
Wie könnte ich auf diesen Rechner vom Internetcafe aus zugreifen? Habe dort Zugriff nur auf den Internet Explorer.
Auch kein Diskettenlaufwerk.

Danke im voraus
Witti
Mitglied: lstenk
17.10.2004 um 10:17 Uhr
Die Sache ist recht einfach,

du musst unter den Eigenschaften vom Arbeitsplatz den Reiter ?Remote? auswählen. Dort in der untere Sektion ?Remotedesktop? den Haken setzen und evtl. einen User eintragen.

Danach musst du in deinem Router den Port 3389 Freischalten, sowohl kommend als auch gehend.

Solltest du irgendwelche Firewalls auf deinem Rechner haben, würde ich diese für den ersten Versuch abschalten. Später, wenn es geht, kann man die Firewall wieder einschalten. Wird der Zugriff dann geblockt kann man in den Log ? Dateien nachsehen was da Ankommt und was man Freischalten muß.
Bitte warten ..
Mitglied: witti
17.10.2004 um 10:28 Uhr
Und welche Adresse gebe ich im Browser im Cafe ein?
Bitte warten ..
Mitglied: lstenk
17.10.2004 um 10:42 Uhr
Genau die, die du bei DynDNS registriert hast.

Das ist allerdings Voraussetzung, das du einen Dynamischen DNS im I.-net stehen hast. Registriere dich bei DynDNS oder bei einem anderen Dynamischen DNS Provider (ist meist kostenlos) danach wird die IP-Adresse die dir die Telekom zuweißt auf deinen von dir ausgesuchten Namen gelegt. Z.B. xxxx.Dyndns.org

Ich würde allerdings folgenden Provider vorschlagen:

http://www.ipactive.de/

Dort wird die ganze Sache auch vernünftig erklärt.

Gruß
Lstenk
Bitte warten ..
Mitglied: witti
17.10.2004 um 10:55 Uhr
Bei DynDNS bin ich bereits registriert.
Schaue mir aber auch mal ipactive.de an.
Zum Thema Portfreischaltung: Die Asswahl kommen und gehen habe ich nicht. Ist TCP und UDP damit gemeint?
Bitte warten ..
Mitglied: lstenk
17.10.2004 um 11:10 Uhr
Nein, TCP und UDP sind zwei Protokolle. Diese liegen im Internetprotkollstapel unter den Transportprotokollen. Dies hier weiter Auszuführen würde das Forum sprengen. Es gibt aber genug Erklärungen im Internet.

Du solltest dennoch TCP und UDP sowie RDP, wenn vorhanden, Freischalten. Einige Roter unterscheiden unter Incomming und Outgoing. Beide Wege sollten frei geschaltet sein. Wenn das bei deinem Router nicht einzustellen ist, wird er sofort alles Freischalten. (Ist bei mir auch so)

Gruß
Lstenk
Bitte warten ..
Mitglied: witti
17.10.2004 um 11:32 Uhr
Habe das Ganze jetzt mal ausprobiert.
Habe mein Laptop für den Remotzugriff konfiguriert und die Software-Firewall ausgeschaltet.
Danach im Router den Port 3389 freigechaltet. Beim TCP gibt es keine Probleme beim UDP bleibt das Häckchen unter "aktiv" jedoch nicht stehen..Nach jedem Neustart ist es verschwunden.
Habe dann mit meinem Hauptrechner meine DynDNS-Adresse aufgerufen (mit und ohne www.)
Funktioniert leider nicht. Liegt es evtl. daran, dass beide Rechner am gleichen Internetzugang hängen?
Bitte warten ..
Mitglied: lstenk
17.10.2004 um 11:38 Uhr
Genau,

der Zugriff funktioniert leider nur aus einem anderen Netz. Für den Zugriff im eigenen Netz steht ja die Remotesteuerung direckt zur Verfügung.

mfg
Lstenk
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (24)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...