Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PC fest und Monitor im Standby

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: BlueIce

BlueIce (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2008 um 20:13 Uhr, 4403 Aufrufe

Wie in der Titel schon sagt hängt sich mein PC gern mal auf und der Monitor wechselt in den Standby Modus

Habe seit gut 2 Monaten Probleme mit meinem Rechner. Für besseres Verständnis hier die ganze Geschichte.

Vor ~2 Monaten bekam ich, nach unbestimmter Zeit, bei Spielen plötzlich die Meldung meines Monitors: "Not Optimum Mode. Recomended Mode 1440x900 60 Hz". Tagelang im Netz gesucht und zum Schluss gekommen das es wohl an der Grafikkarte (Gecube ATi Radeon X1550 Pro) liegen müsste. Mein Nachbar hat zum glück sein System aufgerüstet und hatte noch eine "alte" Grafikkarte für mich. Diese eingebaut, Installiert und freute mich das es nun endlich wieder gehen müsste.
Aber falsch gedacht... Nach ~1h hatte ich ein Standbild und kurz danach ging der Monitor in den Standby Modus wobei der Ton sich ständig wiederholte. Dachte mir, ok nochmal anderen Treiber versuchen. Nachdem ich 4 verschiedene Treiber getestet habe besteht das Problem immer noch. Da fiel mir ein das ich seit gut 3 Jahren das gleiche NoName Netzteil verwende. Also kundig gemacht was denn so gut wäre für mich. Hab mich dann Für ein Targan TG380-U01 (380 Watt, ~80% Wirkungsgrad) entschieden und eingebaut. Am ersten Tag lief alles super und am zweiten Tag nach etwa 30 min. Bildschirm schwarz und Ton hing...

Seit heute passiert mir das mit dem Absturz sogar schon im Windows...


Mein System:

MSI K9MM-V
AMD Athlon 64 X2 3600+
2 x 1GB DDR2 800 Aeneon -> http://www.aeneon.com/tabid/511/language/de-DE/Default.aspx laut Hersteller für mein MB geeignet
2 x Samsung HDD per SATA (40 und 160 GB)
Sapphire HD 2600 Pro 512MB AGP
LG DVD Brenner
Tagan TG380-O1
MS Windows XP Pro SP 3

---
Temperaturen:

CPU: Windows: 30°C, 50°C unter last
Aux: um 45°C
MB: 28- etwa 40°C
HDD: 30-40°C
Grafik: 41-60°C

---
Spannungen laut Everest:
CPU Core 1.05 V (im BIOS wird 1,25V angezeigt)
Aux 3.66 V
+3.3 V 3.39 V
+5 V 5.70 V
-12 V 1.30 V
-5 V 2.54 V
+5 V Bereitschaftsmodus 5.16 V
VBAT Batterie 3.34 V

---
Bisher unternommen:

- Grafikkarte gewechselt
- Netzteil gewechselt
- PC gereinigt und zusätzliche Lüfter eingebaut
- mit Memtest86 den RAM geprüft
- im Wechsel die RAM Bausteine eingebaut und auch einen dritten vom bekannten versucht
- DVD Brenner und Floppy abgesteckt
- sämtliche Treiber erneuert (Grafik, Bildschirm, Chipsatz, Sound)
- Windows Vista SP1 installiert und damit getestet
- im BIOS den RAM Takt verringert
- BIOS Reset (Batterie entfernt)


Was vielleicht noch zur Lösung beitragen könnte:

Nach einem absturz haben Symbole plötzlich einen weißen Schatten und z.B. der Warhammer Launcher wird nicht korrekt angezeigt -> http://blueice.bl.ohost.de/f-02877830b15e7f48019f322ea8eecc4f.jpg

So sieht mein Desktop normal aus -> http://blueice.bl.ohost.de/f-dfa8603c91d03495003106084ccee8ad.jpg

Das Problem mit der Anzeige kann ich wieder Normalisieren indem ich die Auflösung runter drehe, übernehme und wieder hoch stelle. Der Haken bei den Monitor Einstellungen "Modi ausblenden, die von diesem Gerät nicht unterstützt werden" verschwindet auch ständig nach einem Crash.


Ich hoffe jemand hier hat eine Lösung. Ich bin mit meinem Latein am ende.
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
DVD am PC-Monitor bildschirmfüllend abspielen (5)

Frage von wiedhalm zum Thema Windows Tools ...

Batch & Shell
WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (6)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...