Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC hängt sich bei Installation von XP auf

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: tomasson

tomasson (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2006, aktualisiert 16.01.2007, 5648 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

nach drei Jahren mit einer inzwischen sehr vollen Festplatte kann und einem mittlerweile sehr instabielen Windows XP Professional hab ich mich dafür entschieden die Festplatte zu leeren, zu formatieren und XP neu zu installieren.
Leider komme ich gar nicht erst so weit.
Nach dem Booten von der CD will das Setup die Hardwarekonfiguration prüfen und hört gar nicht mehr auf.
Es bleibt auch nach mehr als einer Stunde bei diesem schwarzen Bildschirm mit dem üblichen Satz "Setup prüft.....".

Kennt jemand dieses Problem?
Kann mir bitte jemand helfen????

Danke schonmal!!!
Mitglied: Darth
18.10.2006 um 18:00 Uhr
Moin,

nun ja dieses Problem selber kenn ich nicht, aber meine Freundin hatte das mal mit ihrem Laptop
wie voll ist denn deine Festplatte, könnte vielleicht auch die CD beschädigt sein?
Funktioniert dein Rechner überhaupt noch ?
man kann ja nichts ausschließen.



Mit freundlichen Grüßen Darth
Bitte warten ..
Mitglied: tomasson
18.10.2006 um 19:48 Uhr
Servus,

also die Festplatte ist ziemlich voll, nur noch knapp 1GB frei, aber in welchem Zusammenhang könnte das mit dem Problem stehen?
Alles wichtige hab ich gesichert, kann also gerne Platz schaffen.
Um das Problem einer beschädigten CD auszuschließen hab ich mir noch eine Version besorgt, die einen Tag zuvor an einem anderen Rechner noch funktioniert hat.
Der Rechner funktioniert mal besser, mal hängt er sich beim Start von Windows einige Male am Stück auf. Ich würde sagen, reine Willkür von meinem Rechner. Aber immerhin kann ich noch von ihm antworten.

Also was tun?

Mit freundlichen Grüßen

tomasson
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
18.10.2006 um 20:39 Uhr
hallo!
wenn du schreibst, das system funktioniert mal mehr mal weniger gut, und ist ziemlich instabil geworden, wuerde ich sagen, deine festplatte liegt im sterben
ueberpruefe mal zunaechst deine festplatte. jeder hersteller bietet welche zum download.
ich nehme fuer sowas immer maxtor power max, der erkennt alle.

danach bitte folgendes lesen und ausfuehren:
http://support.microsoft.com/kb/252349/de

das ist zwar fuer w2k funktioniert aber auch bei XP

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: tomasson
19.10.2006 um 17:41 Uhr
Hallo,
also als erstes hab ich das mit dem Maxtor power max probiert. Leider mag er das gar nicht. Bei einem Neustart kommt die Meldung
"Updating ESCD......Success
AMD Athlon (tm) X............Update Success".
Wenn ich beispielsweise aus dem Bios starte schreibt er "Verifying DMI Pool Data".
Diese Meldungen bleiben stehen und dann tut sich sehr lange nichts. Ich weiß ja nicht, wie das Programm normalerweise läuft, aber das scheint mir unnormal.
Die Bios-Einstellungen stimmen.
Also die Lage hat sich leider nicht verbessert.
Was tun?
Und was vielleicht auch mal erwähnt werden sollte, sind die Probleme beim runter fahren. Ein Neustart funktioniert, aber wenn er sich ausschalten/runter fahren soll hängt er sich zu 98% nach Speicherung der Daten auf und muss von mir manuell ausgeschaltet werden Vielleicht hilft das noch einem bei der Diagnose.

Grüße

Tomasson
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
20.10.2006 um 15:35 Uhr
hallo tomasson!
[zitat:]
"(...)aber wenn er sich ausschalten/runter fahren soll hängt er sich zu 98% nach Speicherung der Daten auf und muss von mir manuel ausgeschaltet werden Vielleicht hilft das noch einem bei der Diagnose."

-ja, das hilft bei der diagnose:
1. http://support.microsoft.com/kb/308029/de
2. http://www.jasik.de/shutdown/#13
3. http://217.160.190.230/html/shutdownguide.html

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: tomasson
22.10.2006 um 23:47 Uhr
Hallo,

ich habe in den letzten Tagen viel ausprobiert, wenn er mal richtig lief.
Habe, was die Windows-Updates angeht, alles auf den neusten Stand gebracht.
Außerdem hab ich versucht mit einem Analyse-Program des Herstellers (Seagate) meine Festplatte zu testen.
Folgende Probleme bestehen weiterhin:
Wenn er was booten soll scheint er große Probleme zu haben.
Das Problem mit der Windows-CD besteht weiterhin, bei der Meldung "Setup prüft die Hardwarekonfiguration...." verharrt er.
Ähnliches passiert bei der Boot-Disk von dem Analyse-Programm.
Die Meldungen sind die gleichen, wie beim Maxtor, wie sie in meinem letzten Bericht oben stehen. Ich konnte die Festplatte also nicht testen.
Interessant ist, dass er jetzt beim runter fahren, sich nicht mehr aufhängt.
Er fährt Windows komplett herunter, schaltet den Bildschirm auf Stand by, aber der Rechnern selbst läuft weiter und muss von mir manuell ausgeschaltet werden.
Was kann ich noch tun?
Die Boot- und Festplatteneinstellungen stimmen, wie von Windows und Seagate empfohlen.
Er hängt sich aber immernoch gerne beim start von windows auf bzw. wenn man anfangen will was zu machen. Er fährt zwar Windows runter, aber schaltet sich selbst nicht ab. Und wenn er von CD oder Disk booten sol,l bleibt er einfach bei den genannten Meldungen stehen.
Bitte helft mir!!!!

Grüße

tomasson
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
23.10.2006 um 20:34 Uhr
hallo tomasson!
um das drama mal endlich in den griff zu bekommen:

1. RAM-Speicher testen, Tool runterladen installieren und ausfuehren:
tp://ftp.heise.de/pub/ct/ctsi/ctramtst.zip


2. Festplatte testen:
Flobo Harddisk Repair, bzw. Flobo Bad Sector Repair, das sollte doch endlich funktionieren:
Downloads unter;
http://www.floborecovery.us/

3. Im BIOS den Arbeitsspeicher auf 'unshadowed" stellen

4. ich bin nach wie vor der Meinung, dass Du ein hardwareproblem hast, der Arbeitsspeicher oder die Festplatte - einer von Beiden hat die Schuld

saludos
gnarff

ich immer noch der festen ansicht, dass du dir besser eine neue
Bitte warten ..
Mitglied: Darth
27.10.2006 um 14:11 Uhr
Hi so würde ich es auch sehen, ich würde mal alle RAM-Sticks ausbauen und nur eine drin lassen.



Mit freundlichen Grüßen Darth
Bitte warten ..
Mitglied: tomasson
16.01.2007 um 14:43 Uhr
Hallo,

es hat ein bisschen gedauert, aber nach vielen, langen Analysen konnte das Problem endlich lokalisiert und behoben werden. Ein defektes Motherboard war die Ursache.
Also bezieht dies in eure Überlegungen mit ein.

Aber trozdem vielen Dank an die, die sich Gedanken zu meinem Beitrag gemacht haben!!!

Grüße

Tomasson
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 PC hängt sich unregelmäßig auf (5)

Frage von blade999 zum Thema Windows 7 ...

Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Exchange Server
gelöst WIN2012R2 hängt nach Installation von Exchange 2010 (13)

Frage von Stefan007 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...