Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC längere Zeit online - FirefoxIE verbindet nicht mehr - ICQ etc. immernoch verbunden

Frage Internet

Mitglied: FreakyF

FreakyF (Level 2) - Jetzt verbinden

02.11.2006, aktualisiert 06.02.2007, 6698 Aufrufe, 23 Kommentare

Hallo,

ich bin verzweifelt, meine Internetverbindung bricht immer wieder ab und ich hab keine Idee warum? Habe nichts an der Konfiguration verändert, keine neue Hardware installiert usw.

Zur Ausstattung:
DSL 1000
Router Netgear MR814v3 (neuste Firmware installiert: Version 5.4_06)
2 PC angeschlossen (1 x Kabel, 1x WLAN)

Also man geht online und surft, auf einmal bauen sich die Seiten nicht mehr auf und man bekommt eine Fehlermeldung, z.B. :

"Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung
Der Server unter www.supportnet.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.

  1. Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals.

  1. Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.

  1. Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf."

Ins Routermenü komm ich immer und dort wird auch immer die Verbindung zum Internet angezeigt.

Was immer funktioniert ist, den Router zu pingen.

Ein Neustart löst das Problem und ich kann wieder ins Internet gehen


Was könnte der Fehler sein?


Mit freundlichen Grüßen

Markus
Mitglied: Dani
03.11.2006 um 07:36 Uhr
Hi,
was hast du den für eine netzwerkkarte. Ich hatte mal das Gleiche Problem. Durch einen neuen Netzwerkkartentreiberwaren keine Abbrüche!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
03.11.2006 um 08:52 Uhr
Ich hab eine Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection und eine Broadcom 440x 10/100 Integrated Controller.
Soll ich ein Treiberupdate machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.11.2006 um 08:59 Uhr
Hi,
lade mal die Treiber runter, installieren und durchstarten!
Bitte Rückmeldung, ob sich was geändert hat.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
03.11.2006 um 09:27 Uhr
Ok ich werd mich nochmal melden, falls das Problem wieder auftritt.
Danke schonmal!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
03.11.2006 um 10:57 Uhr
Ich habe einen Kollegen der hatte selbige Probleme. bei ihm lage es an der schlechten DSL-Leitung. Teilweise liegen die Probleme auch beim DSL-Splitter..
So wie du das Problem schilderst, liegt das Problem nicht auf Client-Seite sondern am Router.
Ich würde nicht die allerletzte RC-Firmware aufspielen sondern ein Release, und dann nochmal testen ....
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
03.11.2006 um 11:33 Uhr
Ich würde nicht die allerletzte
RC-Firmware aufspielen sondern ein Release,

Woher bekomm ich die Release-Version? Auf der Seite des Herstellers gibts nur die Firmware, welche ich jetzt auf meinem Router installiert habe.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
03.11.2006 um 11:48 Uhr
Vorher stand in deinem Artikel was von einer RC Firmware jetzt nich mehr. Die Version scheint doch die aktuellste zu sein ...
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
03.11.2006 um 12:35 Uhr
Vorher stand in deinem Artikel was von einer
RC Firmware jetzt nich mehr. Die Version
scheint doch die aktuellste zu sein ...

Laut Herstellerhomepage ist die aktuellste Version:
5.4_06

Hab den Router mit dieser upgedatet. Das Routermenü ist jetzt auf Englisch (vorher Deutsch), sonstige Veränderungen hab ich noch nicht gesehen.
Hab im Artikel oben die Firmware Version aktualisiert.

Trotz Update tritt das Problem weiter auf. Regelmäßigkeiten kann ich nicht feststellen, wenn ich aber längere Zeit nichts mache (PC bleibt an) und dann wieder ins Internet will, funktioniert die Verbindung nicht. Erst ein Neustart des PCs behebt das Problem.

Wenn ich längere Zeit im Internet surfe und keine Pause einlege, tritt das Problem nicht auf.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.11.2006 um 12:49 Uhr
Hi,
dein Router macht in immer eine 24 Session?! Stellst du im Log des Routers Verbindungsabbrüche fest?!

Oder baue mal in dem PC eine anderer Karte ein!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
03.11.2006 um 13:13 Uhr
Hi,
dein Router macht in immer eine 24 Session?!

Meinst du damit, dass man alle 24 Stunden eine neue IP bekommt? Mit "längere Zeit" meine ich so zwischen 1 bis 3 Stunden.
Mein Problem hat definitv nichts mit dem Zuweisen einer neuen IP alle 24 Stunden zu tun.

Stellst du im Log des Routers
Verbindungsabbrüche fest?!

Nein der Router hat immer Verbindung zum Internet.


Oder baue mal in dem PC eine anderer Karte
ein!

Schon probiert, das Problem besteht immer noch...
Am meisten ist mir das Problem mit der Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network Connection aufgefallen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.11.2006 um 23:13 Uhr
Stromsparmodus auf der Karte eingeschaltet ??? Der muss natürlich aus !
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
04.11.2006 um 00:10 Uhr
Hab bemerkt, dass nur der Firefox keine Verbindung mehr ins Internet hat. ICQ etc. können weiter aufs Internet zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.11.2006 um 12:47 Uhr
Proxy beim Firefox eingeschaltet ?? Der muss aus bei einer direkten Verbindung !!
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
04.11.2006 um 14:00 Uhr
Proxy ist aus!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
04.11.2006 um 14:09 Uhr
Probier doch mal per VMWare oder virtual PC einen PC aufzusetzen und überprüfe ob dort das gleiche auftritt..., du musst den Störenfried systematisch ausschließen....
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
05.12.2006 um 07:03 Uhr
Problem besteht immernoch bei meinem Laptop und meinem PC mit Windows XP. Auf meinem 3. PC mit Windows 2000 besteht das Problem nicht.

Meiner Meinung nach liegt das Problem an XP. Komisch ist, dass ich mich weiter mit ICQ einloggen kann, Internetradio hören kann usw., nicht aber mit dem IE bzw. Firefox ins Internet gehen kann. Das Problem tritt auf, wenn ich auf den PC/Laptop mehrere Stunden nicht mehr zugreife (bleibt an, kein Standby), weil ich z.b. eine größere Demo runterlade.

Einzige Lösung ist bist jetzt ein Neustart. Das ist aber nervig, vielleicht weiß jemand den Grund, warum ich nach einiger Zeit (in der ich nicht mehr auf den Firefox/IE zugreife) keine Verbindung im Firefox/IE habe.
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
05.12.2006 um 13:07 Uhr
Hast du schon mal die DNS-Auflösung gecheckt sobald der Rechner nicht mehr mit den Browsern ins Internet kommt ??

mach mal eine Konsole auf per cmd.exe:

dort folgendes eingeben: " nslookup www.ebay.de "

bekommst du keine Antwort liegt das Problem bei der DNS Auflösung deines PCs oder der des Routers...
Das könnte auch der Grund sein warum ICQ etc noch funktionieren..., da diese Programme teilweise nur mit IP-Adressen arbeiten und keine DNS-Auflösung benötigen. IE und Firefox jedoch sehrwohl.
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
05.12.2006 um 15:36 Uhr
Hast du schon mal die DNS-Auflösung
gecheckt sobald der Rechner nicht mehr mit
den Browsern ins Internet kommt ??

mach mal eine Konsole auf per cmd.exe:

dort folgendes eingeben: " nslookup
www.ebay.de "

bekommst du keine Antwort liegt das Problem
bei der DNS Auflösung deines PCs oder
der des Routers...
Das könnte auch der Grund sein warum
ICQ etc noch funktionieren..., da diese
Programme teilweise nur mit IP-Adressen
arbeiten und keine DNS-Auflösung
benötigen. IE und Firefox jedoch
sehrwohl.

Ich glaub es liegt wirklich an der DNS Auflösung:

* Der Servername für die Adresse 192.168.0.1 konnte nicht gefunden werden:
Non-existent domain
* Die Standardserver sind nicht verfügbar
Server: Un Known
Address: 192.168.0.1

Nicht autorisierte Antwort
Name: hp-intl-de.ebay.com
Addresses: 66.135.192.56, 66.135.208.93, 66.135.208.95, 66.135.192.8
Aliases: www.ebay.de


192.168.0.1 ist mein Router.
Warum könnte es ein Problem mit DNS geben und kann ich das beheben, dass es nicht mehr auftritt?
Für jeden noch so kleinen Tipp bin ich dankbar!

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
05.12.2006 um 15:55 Uhr
die Antwort die du bekommen hast ist normal !, du siehst unter Addresses die verschiedenen IP Adressen der ebay-Webserver(Load-Balancing).
Du solltest das mal wiederholen wenn du mal wieder "nicht" im Web surfen kannst.

probier mal folgenden Befehl aus:

ipconfig /flushdns

Erst wenn das Browserproblem besteht gibts du folgendes ein :

ipconfig /renew

und dann

ipconfig /registerdns

dann noch mal Web-Surfen probieren ...
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
05.12.2006 um 16:32 Uhr
die Antwort die du bekommen hast ist normal
!, du siehst unter Addresses die
verschiedenen IP Adressen der
ebay-Webserver(Load-Balancing).
Du solltest das mal wiederholen wenn du mal
wieder "nicht" im Web surfen
kannst.

Ich kann es sofort ausprobieren, weil sich mein Laptop neben mir in diesem Zustand befindet.

probier mal folgenden Befehl aus:

ipconfig /flushdns

Erst wenn das Browserproblem besteht gibts
du folgendes ein :

ipconfig /renew

"Es kann kein Vorgang auf LAN-Verbindung ausgeführt werden, solange dessen Medium nicht verbunden ist."

bei ipconfig/renew 192.168.0.5

"Der Vorgang ist fehlgeschlagen, weil kein Adapter sich in einem für diesen Vorgang zulässigen Zustand befindet"



und dann

ipconfig /registerdns

auch gemacht!


dann noch mal Web-Surfen probieren ...

Firefox/IE geht immer noch nicht, während ich über Winamp Internetradio höre

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
05.12.2006 um 22:34 Uhr
> die Antwort die du bekommen hast ist
normal
> !, du siehst unter Addresses die
> verschiedenen IP Adressen der
> ebay-Webserver(Load-Balancing).
> Du solltest das mal wiederholen wenn du
mal
> wieder "nicht" im Web surfen
> kannst.

Ich kann es sofort ausprobieren, weil sich
mein Laptop neben mir in diesem Zustand
befindet.
>
> probier mal folgenden Befehl aus:
>
> ipconfig /flushdns
>
> Erst wenn das Browserproblem besteht
gibts
> du folgendes ein :
>
> ipconfig /renew

"Es kann kein Vorgang auf
LAN-Verbindung ausgeführt werden,
solange dessen Medium nicht verbunden
ist."

bei ipconfig/renew 192.168.0.5

"Der Vorgang ist fehlgeschlagen, weil
kein Adapter sich in einem für diesen
Vorgang zulässigen Zustand
befindet"


>
> und dann
>
> ipconfig /registerdns

auch gemacht!

>
> dann noch mal Web-Surfen probieren ...

Firefox/IE geht immer noch nicht,
während ich über Winamp
Internetradio höre

Mit freundlichen Grüßen


Mir ist aufgefallen, dass auch wenn ich noch aufs Internet zugreifen kann, bei ipconfig /all das selbe wie oben beschrieben erscheint.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
06.12.2006 um 07:53 Uhr
Du solltest mal das TCP/IP Protokoll neu installieren:

Rechtsklick auf Netzwerkverbindung --> Eigenschaften --> Rechtsklick auf LAN-Verbindung--> Eigenschaften, hier dann TCP/IP auswählen und deinstallieren klicken --> Neustart!
Zum Installieren gehst du dann auch wieder an diese Stelle, wählst installieren und dort unter Protokolle/Microsoft(oder so ähnlich) das TCP/IP Protokoll aus ok, fertig, einrichten, Neustart!


Und natürlich die aktuellsten Treiber für die Netzwerkkarten downloaden...
Bitte warten ..
Mitglied: FreakyF
06.02.2007 um 23:14 Uhr
Bin dem Problem auf die Spur gekommen:

Es liegt an Zone Alarm. Wenn das Problem auftritt und ich die Firewall schließe, dann kann ich wieder komplett aufs Internet zugreifen.

Warum meine Firewall aber nach gewisser Zeit "zumacht", hab ich noch nicht rausgefunden.
Sobald ich mehr weiß, werd ich mich wieder melden.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...