Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PC lässt sich nur sporadisch starten

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: justing

justing (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2012 um 12:28 Uhr, 3573 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

Seit gestern Abend startet mein PC bei Druck auf den Ein/Aus-Schalter nur manchmal.

Ich muss: Netzteil ausschalten, warten bis das Licht auf dem Motherboard ausgeht, dann wieder ein Schalten und starten. Dann fährt er entweder hoch, oder die Lüfter drehen sich 1 cm und bleiben dann wieder stehen und nichts passiert.
Dann nehme ich die BIOS Batterie heraus und versuche es nach gleichem Schema noch einmal. Funktioniert das auch nicht, setze ich sie wieder ein und probiere es noch einmal.

Ein/Aus-Schalter wurden auch mehrere probiert.

Batterie wurde schon ersetzt.


PC Daten:

Motherboard:
ASUS P5N-E SLI
Prozessor:
Intel Core 2 Quad Q6600
RAM:
5GB DDR 2 RAM
BIOS:
Award Version: ASUS P5N-E SLI ACPI BIOS Revision 0703
Mitglied: nikoatit
25.02.2012 um 12:53 Uhr
Moin,

5 GB-RAM ist ungewöhnlich.
Sind das unterschiedliche Marken und unterschiedliche Spezifikationen?
Probier mal nur mit einen RAM-Riegel.
Ansonsten ist es schwer bei solchen Problemen den genauen Fehler herauszufinden.
Da kannst du nur versuchen einzugrenzen.

  1. Kabelverbindungen prüfen (Mainboardpower 20- bzw. 24-Pin-Stecker, CPU-Power 6- bzw. 8-Pin-Stecker, Frontpanel)
  2. Mit anderen Netzteil testen
  3. Prüfen ob die CPU richtig auf dem Sockel sitzt

Auch kein Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: justing
25.02.2012 um 12:59 Uhr
Hallo,

erstmal danke für die Antwort.

Der PC läuft seit ca. 2 Jahren mit 5 GB RAM. Seit einem halben Jahr habe ich eine neue Grafikkarte, sonst habe ich Hardware mäßig nichts verändert, ausser abundzu Festplatten getauscht.
RAM Fehler würden ja in BIOS Pieps Tönen signalisiert werden, oder?

1. Kabelverbindungen wurden alle überprüft und sitzten. Sonst würde er ja auch nicht, wenn er hochfährt, so laufen wie die Jahre zuvor.
2. Werde ich eventuell mal testen, wobei ich beim PC kauf nicht am Netzteil gespart habe.
3. den sitz würde ich ungern überprüfen, da der Lüfter bombenfest draufsitzt und auch seit jahren nicht berührt wurde, aber wenn nichts mehr hiflt werde ich das probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
25.02.2012 um 13:14 Uhr
Zitat von justing:
Der PC läuft seit ca. 2 Jahren mit 2 GB RAM. Seit einem halben Jahr habe ich eine neue Grafikkarte, sonst habe ich Hardware
mäßig nichts verändert, ausser abundzu Festplatten getauscht.
Oben hast du aber geschrieben:
RAM:
5GB DDR 2 RAM
Was ist denn nun richtig? 2 oder 5 GB RAM?
RAM Fehler würden ja in BIOS Pieps Tönen signalisiert werden, oder?
Fehler nicht, nur wenn er schlicht weg nicht vorhanden ist bzw. nicht erkannt wird.
Aber "richtige" Fehler am Modul wird vom BIOS nicht geprüft, weil auch dafür keine Zeit wäre.
Das könntest du aber mit MemTest.
Bitte warten ..
Mitglied: justing
25.02.2012 um 13:17 Uhr
Habe 10 sekunden vor deinem Post meinen Beitrag editiert.

Aber ich denke einen RAM Fehler kann man ausschliesen, da er ja doch hoch fährt und auch unter volllast läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: dan0ne
25.02.2012 um 13:41 Uhr
Viel interessanter wäre das netzteil was du verbaut hast! Ich würde sehr stark auf dieses Tippen, zumindest bei deinem erklärten Verhalten...
Bitte warten ..
Mitglied: justing
25.02.2012 um 13:45 Uhr
Ich habe ein Zalman Netzteil verbaut.
Bezeichnung: ZN-500hp
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
25.02.2012 um 16:43 Uhr
Ich habe ein Zalman Netzteil verbaut.
Bezeichnung: ZN-500hp
Ich finde dein Netzteil nicht...Auch nicht auf der Homepage von Zalman.
Bist du dir sicher bei der Bezeichnung?
Bitte warten ..
Mitglied: justing
25.02.2012 um 20:22 Uhr
ZM-500HP

Das kommt davon wenn man mim Handy schreibt.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
27.02.2012 um 10:07 Uhr
Moin,

hatte auch früher ähnliche Probleme mit Netzteile.
Da lage s wohl (ohne die geöffnet zu haben) an defekten Kondensatoren.
Hatten die sich nach ca. 30 Minuten "aufgeladen", startete und lief der Rechenr einwandfrei.
Ansonsten heisst es testen testen testen und dabei so viel Hardware wir möglich entfernen..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst MSI All-In-One-PC lässt sich nach dem Runterfahren nicht mehr einschalten (13)

Frage von StefanKittel zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Installation
Nach Hardwaretausch PC wieder starten (inkl. Physikalisch - Virtuell) (3)

Anleitung von Cloudy zum Thema Windows Installation ...

Batch & Shell
gelöst PC nach einem Kopiervorgang herunterfahren - PowerShell Script? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheit
gelöst PC-Wächterkarte wird nicht mehr erkannt (7)

Frage von AusversehenVerschriben zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (16)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...