Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC kann über LAN nicht auf Router zugreifen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: hpatrick

hpatrick (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2007, aktualisiert 27.05.2007, 22068 Aufrufe, 25 Kommentare

Hallo,
ich hab ein Problem, ein PC bei mir zu Hause ist über ein netzwerkkabel mit einem Router (Speedport W700V) verbunden. Weitere Rechner haben eine WLAN Verbindung zum Router.

Der PC mit LAN Verbindung bekommt kein Internetsignal. Zwar weißt ihm der Router eine IP Adresse zu, und Windows erkennt auch, dass eine Verbindung besteht (es werden kleine Pakete gesandt und empfangen). Ebenfalls kann ich mit diesem PC nicht auf das Router-Control-Interface zugreifen.
Firewall hab ich auch schon deaktiviert. In der Liste der Verbindungen fürs Internet sind keine Einträge. Die IP Adresse wird automatisch vom Router zugewiesen.
Ebenfalls kann dieser PC nicht per WLAN auf den Router/Internet zugreifen. Jedoch konnte er bereits früher über LAN mit dem Router kommunizieren.

Weitere PCs können sowohl per WLAN, als auch per LAN auf den Router, und somit das Internet voll zugreifen.

Was mache ich falsch, bzw. wie bekomme ich den falschen PC wieder Internetlauffähig. Von einem Moment auf den anderen war die Verbindung weg.

Vielen Dank bereits im Vorraus!
Mitglied: Henne
19.05.2007 um 20:51 Uhr
Hi,

hört sich schon recht seltsam an.
Versuche doch mal einen stromlosen Neustart des Routers
während der Problem-PC runtergefahren ist.
Eine Initialisierung und neue DHCP-Adressvergabe hat
bei mir schon manches mal geholfen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 23587
19.05.2007 um 21:21 Uhr
Hi,

hast du oder jemand anderes bei dir im Haus die MAC-Adresse deiner Netzwerkadapter geändert?
Das hatten wir mal in meiner Berufssschule...


Gruß Aleks
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
19.05.2007 um 21:23 Uhr
Wenn der Router IPs über DHCP verteilt, heißt das noch lange nicht,
das der Rechner dies auch in Anspruch nimmt.

Kann es sein, das die Netzwerkkarte mauell auf eine ganz andere IP eigestellt ist.
Wenn ja, dann schalt doch mal auf "IP automatisch beziehen" um.

Wenn das schon geschehen ist, dann poste doch mal ein ipconfig -all
und die IP des Speedport.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.05.2007 um 13:13 Uhr
...Zwar weißt ihm der Router eine IP Adresse zu, und Windows erkennt auch, dass eine Verbindung besteht.. .

Wenn du da so sicher bist wie hast du das denn rausbekommen ??? Und was viel interessanter ist was sagt den ein
ping 192.168.2.1
auf diesem PC ??? Wenn du die Speedport Settings nicht verändert hast ist das die Router IP und die sollte dann eine positive Antwort ergeben !!!

So oder so ist ein Output von
ipconfig -all
deiner LAN Verbindung hier wichtig um dir weiterzuhelfen.
Bitte warten ..
Mitglied: hpatrick
20.05.2007 um 16:03 Uhr
Das ist der Output der ipconfig- all

Hostname: Steffen
Primäres DNS-Suffix:
Knotentyp: Gemischt
IP-Routing aktiviert: Nein
WINS-Proxy aktiviert: Nein
DNS-Suffixsuchliste: Speedport W 700V

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport W700V
Beschreibung: SiS 900-Based PCI Fast Ethernet Adapter
Physikalische Adresse: 00-10-DC-94-FA-64
DHCP aktiviert: Ja
Autokonfiguration aktiviert: Ja
IP-Adresse: 192.168.2.101
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1
DHCP-Server: 192.168.2.1
DNS-Server: 192.168.2.1
Lease erhalten: Sonntag, 20. Mai 2007, 15:37:01
Lease läuft ab: Donnerstag, 24. Mai 2007 15:37:01
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
20.05.2007 um 16:56 Uhr
Wie aqui schon sagt: Klappt den der Ping auf den Router ??

Ansonsten:
- Ist es möglich, das Deine IP (192.168.2.101) für die Routerkonfiguration gesperrt ist ??
- Ist die IP 192.168.2.101 vielleicht zweimal vergeben (1. per DHCP, 2. manuell)

Verwirrend ist hierbei, das es ja wohl noch einen WLAN-Adapter gibt.
Poste doch mal ein "route print"

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: hpatrick
20.05.2007 um 17:42 Uhr
Also der ping auf den Router liefert einen Timeout.

Doppelte vergabe sollte eigentlich nicht möglich sein, da alles automatisch durch DHCP vom Router eingestellt wird.


Den route print liefer ich gleich mal nach.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.05.2007 um 15:03 Uhr
Schliesse den PC mal nicht an die Buchse LAN-1 an am Speedport, da die eine Sonderfunktion hat.
Wenn du sonst keine Filter hast oder aktive FW auf dem PC kann man auch nur noch einen HW Defekt vermuten !
Bitte warten ..
Mitglied: hpatrick
21.05.2007 um 16:03 Uhr
Wenn es ein Hardware defekt ist, muss der ganze PC kaputt sein. Denn ich hab auch einmal WLAN installiert auf dem PC und versucht übers WLAN auf den Router zuzugreifen. Hat auch nicht funktioniert.

Kabel wurde auch schonmal umgesteckt auf einen anderen Port.

Alles ziemlich komisch
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
21.05.2007 um 16:31 Uhr
Du wolltest den route print nachliefern !!

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: hpatrick
21.05.2007 um 17:39 Uhr
Und nun der Route Print

Schnittstellenliste

0x1 ……………………………………………………………………………………MS TCP Loopback interface
0x10003 … 00 10 dc 94 fa 64 ………….. SiS 900-Based PCI Fast Ethernet Adapter


Aktive Routen

Netzwerkziel
0.0.0.0
127.0.0.0
192.168.2.0
192.168.2.101
192.168.2.255
224.0.0.0
255.255.255.255

Netzwerkmaske
0.0.0.0
255.0.0.0
255.255.255.0
255.255.255.255
255.255.255.255
240.0.0.0
255.255.255.255


Gateway
192.168.2.1
127.0.0.1
192.168.2.101
127.0.0.1
192.168.2.101
192.168.2.101
192.168.2.101


Schnittstelle
192.168.2.101
127.0.0.1
192.168.2.101
127.0.0.1
192.168.2.101
192.168.2.101
192.168.2.101


Anzahl
20
1
20
20
20
20
1

Standardgateway: 192.168.2.1



Ständige Routen:
Keine


Sorry, wusste nicht, wie ich das in tabelarische Form hier darstellen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
21.05.2007 um 18:16 Uhr
Tja,
die Routen sehen sauber aus.

Ist im Router eine Firewallregel aktiv, die den Verkehr zu diesem einen PC blockiert ?
Oder ein MAC-Filter ??

Was ist passiert zwischen Früher, wo es klappte und jetzt ??

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: hpatrick
21.05.2007 um 19:06 Uhr
In dem Router ist keine Filterregel.

Als ich früher den Router konfiguriert hab, hab ich einen MAC-Filter eingestellt, welcher nur die MAC Adressen der WLAN Adapter zulässt. Jedoch lief da das Internet über den LAN Port am PC bestens.

Es wurde nur ein Windows-Update installiert und neugestartet. Der Rest funktioniert wie immer, nur das Internet geht nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
21.05.2007 um 19:38 Uhr
Na gut,
schau doch mal in das Ereignissprotokoll von Windows und
in das des Routers (wenn er eines hat).

Ist da irgendetwas zu sehen.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: 48701
26.05.2007 um 17:36 Uhr
hey leute,
ich hab das gleiche problem...wir haben zwei pc's in unserem haus. mein pc hat verbindung zum router, empfange auch internet darüber und alles kein problem. der pc von meiner mutter kommt gar nicht mehr klar.

ich kann den router anpingen ( 192.168.0.1), kann auch über den router auf meinen pc zugreifen.

ich kriege aber keine internetverbingung zustande!
kann auch nicht auf die fritz.box zugreifen (im browser http://fritz.box )

ich flippe hier aus, werde von noch grösseren laien zugeblubbert die noch weniger ahnung haben als ich und meinen kommentare zu geben >.<

bitte gebt mir einen anhaltspunkt oder etwas womit ich mein problem lösen kann, ich werde verrückt hier...
Bitte warten ..
Mitglied: hpatrick
26.05.2007 um 17:40 Uhr
ist die Firewall richtig konfiguriert?
Bitte warten ..
Mitglied: 48701
26.05.2007 um 17:49 Uhr
hm ja die lan verbindungen hab ich auch zwischendurch von der firewall befreit ums einfach mal auszuprobieren...

was meinst du mit konfiguriert? (ich bin durch meine über 2 std rumwerkel aktion geistig etwas blockiert ( )

was auch sehr komisch ist, hier die ip-config von MEINEM, dem FUNKTIONIERENDEN rechner:

windows ip-konfiguration

hostname: milchkuh
primäres DNS-Suffix:
Knotentyp: Gemischt
ip-routing aktiviert: nein
WINS-Proxy aktiviert: nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung: Realtek RTL8169/8110 Family Gigabit Ethernet NIC
Physikalische Adresse: 00-13-D3-64-9F-CE
DHCP aktiviert: Nein
IP-adresse: 192.168.0.3
subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 292.168.0.1
DNS-Server: 192.168.0.1

________________________________________________________________

und die config von dem rechner meiner mutter, der kein internet bekommt:


windows ip-konfiguration

hostname:
primäres DNS-Suffix:
Knotentyp: Unbekannt
ip-routing aktiviert: ja
WINS-Proxy aktiviert: ja


Ethernetadapter LAN-Verbindung :

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung: VIA VT6105 Rhine III Fast Ethernet Adapter
Physikalische Adresse: 00-0C-76-67-83-75
DHCP aktiviert: Nein
IP-adresse: 192.168.0.8
subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 292.168.0.1
DNS-Server: 192.168.0.1




Ethernetadapter LAN-Verbindung 5 :

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung: AVM FRITZ!web DSL PPP
Physikalische Adresse: 00-04-0E-FF-FF-FF
DHCP aktiviert: Nein
IP-adresse: 192.168.122.254
subnetzmaske: 255.255.255.0
Standartgateway: 292.168.0.1
DNS-Server: 192.168.122.252
192.168.122.253
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
26.05.2007 um 19:02 Uhr
@hpatrick

Was mir noch gerade bei Dir einfällt:

ist es möglich, das Du für den IE so konfiguriert hast, das er über ein Proxy vesucht ins I-Net zu gehen ??

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
26.05.2007 um 19:12 Uhr
@48701

Es gibt keine IPs die mit 292 anfangen oder irgendwo 292 haben. Max ist 255.

Und:
An welcher Netzwerkkarte ist den der router Deiner Mutter angeschlossen :

Ethernetadapter LAN-Verbindung :

oder

Ethernetadapter LAN-Verbindung 5:

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: 48701
26.05.2007 um 19:57 Uhr
hey, sorry hab mich verschrieben, es heisst natürlich 192 ^^

um auf den router zuzugriefen wird die Ethernetadapter LAN-Verbindungbenutzt... die lanverbindung 5 ist , wie ich gerade bemerkt habe, ein überbleibsel unserer alten fritzbox (komischerweise hat die bis voer einem monat das internet durch den neuen router nicht beeinflusst)
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
26.05.2007 um 20:30 Uhr
>hostname:
>primäres DNS-Suffix:
>Knotentyp: Unbekannt
>ip-routing aktiviert: ja
>WINS-Proxy aktiviert: ja

Wiso ist da den IP-Routing aktiviert.
Und wo hast Du zu Hause ein WINS-Proxy ?

Lösch mal die 5. Verbindung.

Und noch einen Tipp aus einem anderen Thread:
versuch mal: "netsh winsock reset"

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: 48701
26.05.2007 um 20:37 Uhr
tja das hatte ich mich auch gefragt warum sowas aktiviert ist... naja ichbefolge mal deinen rat und gucke was sich tut^^

btw. wie änder ich das mit dem ip-routing und dem proxy?
Bitte warten ..
Mitglied: 48701
27.05.2007 um 17:05 Uhr
heyyy also das mit dem "netsh winsock reset" in verbinung mit der deaktivierung von "lan-verbindung 5" scheint wohl geklappt zuhaben, hab jetzt wieder internet auf dem rechner... DANKE DANKE DANKE!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: hpatrick
27.05.2007 um 17:50 Uhr
jop.

Hab ich vergessen zu posten...

Falsche Einstellungen.... mist Proxy-server
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
27.05.2007 um 18:17 Uhr
@hpatrick
Dann markier den Thread bitte als gelöst.
Der sprengt mittlerweile bei der Benachrichtigung den Betreffrahmen von Outlook

@48701
Bedank Dich bei ULTRA-BIT.
In einem anderen Thread hat er mich auf die Idee gebracht.
Den Trick kannte ich vorher auch noch nicht.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst W-Lan Router in Domände mit Sophos einbinden (20)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...