Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf welchen PC im Netzwerk ist die Datei geöffnet?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mono64k

mono64k (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2012 um 14:42 Uhr, 6494 Aufrufe, 7 Kommentare

danke für eure antworten im voraus

hallo,

ich habe eine kleine frage zum thema geöffnete dateien. bei uns in einem grossen netzwerk ist regelmässig immer
eine exceldatei geöffnet und ich finde nicht raus auf welchen pc sie geöffnet ist. das einzige was ich rausfinden
konnte ist welcher benutzer, was mir aber leider nix nutzen tut da der betroffene bereich (viele pc's) das gleich windowslogin benutzt!? die datei liegt bei uns auf ein windows-file-server (2003). gibt es windowsbordmittel
bzw. ein kostenloses tool für sowas? danke für eure antwort.

gruss
Mitglied: DerWoWusste
19.06.2012 um 14:48 Uhr
Moin.

Der Befehl net session wird Dir etwas weiterhelfen. Evtl.
net session |findstr Jenernutzer

Leider wirst Du dadurch nur sehen, auf welchen Rechnern er Dateien geöffnet hat, aber nicht WELCHE Dateien.

Somit bleibt Dir mit Bordmitteln nur Überwachung (NTFS) auf diese Datei.
Bitte warten ..
Mitglied: baldur
19.06.2012 um 15:09 Uhr
Tach.

- Geh' von Deiner Computerverwaltung per 'Verbindung mit anderem Computer herstellen..' auf Deinen File-Server
- Unter 'System|Freigegebene Ordner|Geöffnete Dateien' kannst Du die offenen Dateien der User sehen.
- Und auch die Verbindung zu dieser Datei trennen
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
19.06.2012 um 15:15 Uhr
>das einzige was ich rausfinden
>konnte ist welcher benutzer, was mir aber leider nix nutzen tut da der betroffene bereich (viele pc's) das gleich >windowslogin benutzt!?

@baldur
somit bist leider der geschnappste bei deiner Methode, weil das ding zu doof ist aufzulösen welche Benutzer von welchem pc grad was offen hat.
Bitte warten ..
Mitglied: baldur
19.06.2012 um 15:23 Uhr
>das einzige was ich rausfinden
>konnte ist welcher benutzer, was mir aber leider nix nutzen tut da der betroffene bereich (viele pc's) das gleich
>windowslogin benutzt!?

Sorry..
Überlesen
Bitte warten ..
Mitglied: mono64k
19.06.2012, aktualisiert um 15:47 Uhr
@baldur
kein problem. das mit dem mmc oder computerverwaltung kenne ich ja zeigt ja leider nur den user an...
nicht den pc wo es geöffnet ist...

@DerWoWusste
also den net session befehl kenne ich aber was das zusätzliche mit "findstr" sein soll keine ahnung?!?!
unix oder powershell oder was ist das für ein zusatz/befehl?

NET SESSION
[\\Computername] [/DELETE]

na dann muss ich die ntfs überwachung nutzen dachte es gibt da eine einfache möglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.06.2012 um 15:50 Uhr
Öffne mal eine Datei auf dem Server und nun führ den Befehl aus.
|findstr durchsucht die Ausgabe des vor "|" stehenden Befehls nach dem Argument, in diesem Fall "JenerNutzer", und gibt die Fundstellen aus ->mehr Übersicht.

Du musst findstr /i Jenernutzer verwenden, wenn Du auf Groß-/Kleinschreibung nicht achten möchtest.
Bitte warten ..
Mitglied: mono64k
20.06.2012 um 07:54 Uhr
danke euch allen, das mit net session schaue ich mir noch mal an. ansonsten würde ich die überwachung einschalten.

gruss
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...