Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PC sperren mit RFID Chip unter Windows XP - 7 SOHO Lösung

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Teslas-Erbe

Teslas-Erbe (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2011 um 18:23 Uhr, 14877 Aufrufe, 8 Kommentare

Einfaches Sperren des PCs mit einem RFID Chip zu einem bezahlbaren Preis
Kann das so schwierig sein?

Ich bins mal wieder und habe eine Frage die mich fast zur verzweiflung bringt

Ich möchte folgendes:
Ich sitzte an meinem Computer oder Laptop und möchte den Arbeitsplatz kurz verlassen
Dabei soll der PC gesperrt werden, damit keiner unbefugt damit arbeiten kann
Wenn ich zurück komme, soll der PC schnell wieder betriebsbereit sein

Folgende Lösungen kenne ich bereits:
Windowstaste + L
--> Schön und gut, aber jedes Mal das Passwort eingeben ist auf Dauer etwas nervig

Bluetooth-Handy
--> ist abhängig von einem Handy, im Zweifelsfall eine Reichweite von 100 Metern, das ist weder sinnvoll noch praktikabel

Sperren des PCs nach Idle-Zeit
--> unfug, wärend einer Präsentation sperrt sich der PC, wärend einer 2-min Kaffeepause nicht :/

PC Lock mitUSB-Sticks
--> ebenfalls mechanische Beanspruchung USB-Port / Stick, unpraktisch

Smartcard
--> Habe keinen Smartcardleser am PC, fällt aus bzw. frage ich mich, ob die mechanische Belastung der Karte nicht einen Verschleiß bedeutet
Wireless Lösung wäre mir lieber, wer mich von Smartcard überzeugt auch recht

PC LOC der Firma Teratron
PERFEKT, eigentlich genau das was ich suche
Kostet leider 150,-- Euronen und ist als Privatmensch eigentlich nicht zubekommen weil sie nur mit Herstellern zusammenarbeiten
z.B. Medistar
ein Königreich für den, der mir einen Shop dazu nennen kann


Ich hatte mir das so vorgestellt:
Ein kleiner RFID-Leser am Rechner erkennt wenn ein Chip darüber gezogen wird und sperrt/entsperrt den PC daraufhin
RFID Chips habe ich mittlerweile genug (Personaleingang auf der Arbeit, Zeiterfassung, ...)

Leider konnte ich dazu keine Plug-and-Play Lösung finden, sondern nur irgendwelche Bausätze für man am besten die Software selbst programmieren sollte - da reichts bei mir nicht ganz dafür

Wer kann mir armen Endverbraucher helfen? :D
Mitglied: wiesi200
23.06.2011 um 20:20 Uhr
Hallo,

sowas würde mir einfallen:
http://shop.afterbuy.de/USB-Funkschluessel-Wireless-PC-Lock--PPE1300909 ...

Wie gut das funktioniert und wie Sicher es ist kann ich aber nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
24.06.2011 um 00:00 Uhr
Dein Problem wird sein einen Authenticator zu finden, der mit deinen RFID-Speicherkarten klarkommt. Du hast RFID-Speicherkarten für die Arbeit, auf denen sich nur doofe Zahlen befinden, die nochmal irgendwo im System hinterlegt sind.

Für eine Anmeldung an Windows benötigst du RFID-Prozessorkarten, also sowas wie den neuen Personalausweis, der dafür mangels passendem CSP nicht geeignet ist. Es gibt entsprechende RFID-Prozessorkarten, also Smartcards, nur dass die diesmal kontaktlos sind. Bei dir kommt aber ein weiteres Problem zum tragen. Für eine Smartcardnutzung benötigst du ein funktionsfähiges Active Directory mit Zertifizierungsstelle und das its dann doch etwas teurer.

Die anderen RFID-Reader, die du im Internet findest sind normal die für die 125kHz-Karten, die im Normalfall eben genannte Speicherkarten sind, die nicht mal ansatzweise mit einem CSP zusammenarbeiten, somit ist diese Art von RFID-Lesegeräten sinnlos.

Besorg dir einen Fingerprintleser. Die kosten heute nicht mehr viel und im Normalfall ist da auch eine passende Software mit bei. Sprich wenn du gehst einfach Windows+L und wenn du kommst eben den Finger drüber ziehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Teslas-Erbe
24.06.2011 um 10:37 Uhr
OK, also wenn das so funktioniert wie die Produktbeschreibung es verspricht wäre es meine Ideallösung
Ich werde mal die 20,- Invenstieren, viel ist ja nicht kaputt

Danke schonmal :D
Bitte warten ..
Mitglied: Teslas-Erbe
24.06.2011 um 10:46 Uhr
Aha, ok so konkret habe ich das Problem jetzt noch nie erkannt
ich dachte, diese Zahlenkombi auf den Chips reicht aus im Windows die Berechtigung verständlich zu machen

Die Idee mit den Fingerprintsensor gefällt mir ganz gut, daran hab ich noch garnicht gedacht
Mal schauen, was der Markt dafür so bereit hält =)

Danke schonmal
Bitte warten ..
Mitglied: Sendmen
24.06.2011 um 10:49 Uhr
Ja das wäre wohl für den Privatgebrauch das beste. Als kleiner Scherz am rande kannste ja unterm Tisch kleben und jeder wundert sich wie der sich einloggen konnte^^.

beste Grüße

Sendmen
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
24.06.2011 um 10:52 Uhr
Moin, und was ist mit einem Laptop/PC mit Finger Scanner? Das wäre doch auch eine Variante .... (mein HP hat so was aber ich nutze es nicht ...
Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: Teslas-Erbe
24.06.2011 um 11:59 Uhr
Tja, ich habe ein Lifebook 8110
Das hat es nicht, würde es aber nutzen :P

Ich kauf deswegen jetzt aber kein neues Laptop ^^
Bitte warten ..
Mitglied: readpost
20.07.2011 um 18:42 Uhr
Das für Bluetooth beschriebene Problem haben alle bekannten UHF- und Mikrowellen-Lösungen bei verschiedenen Reichweiten. Durch Exemplarstreuung und durch Störungen der Ausbreitung lässt sich lediglich mit HF-RFID eine einfache Lösung schaffen, die aber an jedem PC einen entsprechenden Leser nach ISO 14443 oder ISO 15693 oder ISO erfordert. Lösungen nach ISO 18000-3 sind eher ungebräuchlich, Lösungen nach ISO 16353 (NFC) sind kaum verfügbar. Der Fingerscanner kennt keine automatische Sperre, hilft also auch nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Wie kann man ein Fenster in Windows 7 sperren?
Frage von grillinator95Windows 72 Kommentare

Wie kann man ein bestimmtes Fenster in einer Software sperren? Wie reden hier von Windows 7, gibt es dazu ...

Erkennung und -Abwehr
RFID und RADIUS
Frage von daniel-sidmaErkennung und -Abwehr6 Kommentare

Hallo, Brauche eure Hilfe bei folgender Aufgabe: Ein Enduser (Windows 7 Rechner) möchte sich auf einem Switch anstecken. Um ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren
gelöst Frage von Daoudi1973Webbrowser16 Kommentare

Ich habe Windows 7 und möchte die unbeliebte Internetseiten sperren? PS: gibt es die Möglichkeit ohne, dass ich ein ...

Grafikkarten & Monitore
Lösung für 3 Monitore an einem PC
gelöst Frage von mabue88Grafikkarten & Monitore10 Kommentare

Hallo, ein Bekannter bekommt an seinem Arbeitsplatz demnächst einen neuen PC. Bei der Auswahl der Hardware kann er mitreden. ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 13 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 18 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 18 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...

Blogs
Immer wiederkehrende PHP Fehlermeldung bei Wordpress UTF-8 - ASCII
gelöst Frage von vcdweltBlogs11 Kommentare

Hi, seit einiger Zeit wird mein error_log meines Wordpress Blogs mit immer der gleichen Fehlermeldung überschwemmt. 14-Dec-2017 08:18:05 UTC ...

Switche und Hubs
Redundante L2 LWL Leitung über 2 Standorte - Spanning Tree - HP Equipment
gelöst Frage von ResolvSwitche und Hubs10 Kommentare

Hallo, ich stehe vor der Herausforderung eine Redundante L2 LWL Leitung über 2 Standorte herzustellen. Grundsätzliches Switching Know How ...