Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC startet nicht nach BIOS Update

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Eduuaard

Eduuaard (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2012 um 16:55 Uhr, 2639 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

Haben einen Dell PC
wollte ein Bios Update mache und dann kommt ja imemr die Meldung
Please do not reboot the computer while the update
oder so ähnlich..... das man den PC während des Vorgangs nicht ausschalten soll..

Jetzt ist mir das leider aus versehen passiert und bin auf den ausschalt knopf gekommen....
Nun wenn ich den Rechner einschalten will, geht er kurz hoch, macht ein komisches Geräusch *klick* und dann stellt er wieder ab (innerhalb von 2-3 seekunden...)

Was kann man dagegen tun?
Bios Down-Grade möglich oder so was ähnliches?

Gruss
Mitglied: Freund.der.Nacht
28.11.2012 um 17:17 Uhr
Hallo Eduuaard,

Ein BIOS-DOWNGRADE gibts nicht wirklich.
Du hast mir leider nicht gesagt, welches Mainboard du benutzt...
Bei einigen Modellen reicht es, wenn man die Batterie auf dem Mainboard kurzzeitig entfernt wird und danach wieder eingesetzt wird.

Aber wer bei einem BIOS-Update den PC ausschaltet, ist auch selber schuld.

Mfg
Batch-Lord
Bitte warten ..
Mitglied: drnatur
28.11.2012 um 17:29 Uhr
hallo,

lass mich das anhand eines Beispiele erklären.
Das ist so, wenn du ein kaputtes Herz hast und ein neues bekommen sollst.
Während der OP wirst du an eine Maschine angeschlossen, die inzwischen deinen Kreislauf übernimmt.

Wenn du also bei einem BIOS-Update den Strom wegnimmst, ist das für den PC so, wie wenn jemand bei o.g. Maschine den Stecker ziehen würde.

liebe Grüße,
drnatur.
P.S. Shit happens kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
28.11.2012 um 17:49 Uhr
oh man du hast vergleiche. Als erstes wurde ich dir raten bei dem mainboard hersteller das handbuch runter laden und schauen ob es ein dualbios hat soll es ja geben. als zweites währe zu prüfen ob der bios chip verlötet ist oder gesockelt. wenn er gesockelt ist kannst mit etwas glück bei boardhersteller ein bios chip bestellen oder eine echter fachman brennt dir das bios auf dem chip neu. Wenn er verlötet ist kann ein Fachman dir auch helfen aber das wird den wert des Boards deutlich überschreiten und es ist einfacher ein neues board zu bestellen.

nur aus reiner neugier um welches board handelt es sich denn und von welchem hersteller stammt es?

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
28.11.2012 um 18:44 Uhr
Hallo,

als kleine Ergänzung zu RobertTischler wenn der Chip gesockelt ist kannst du von einem anderen Chip mit gleichen/ähnlichen Bios in ein DOS booten.
Dann wechselst du im Betrieb den Chip (funktionierender raus, kaputten rein) und flasht nochmal drüber.

Gruß

PS.: Nach einmal schrotten passiert das normalerweise nicht nochmal ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Neuer PC startet nicht auf (19)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows 10
gelöst PC startet nach Task herunterfahren nicht mehr automatisch (15)

Frage von Diddi-tb zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst PC startet von selbst (17)

Frage von 129511 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...