Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

GELÖST

PC startet nicht nach BIOS Update

Mitglied: Eduuaard

Eduuaard (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2012 um 16:55 Uhr, 2747 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

Haben einen Dell PC
wollte ein Bios Update mache und dann kommt ja imemr die Meldung
Please do not reboot the computer while the update
oder so ähnlich..... das man den PC während des Vorgangs nicht ausschalten soll..

Jetzt ist mir das leider aus versehen passiert und bin auf den ausschalt knopf gekommen....
Nun wenn ich den Rechner einschalten will, geht er kurz hoch, macht ein komisches Geräusch *klick* und dann stellt er wieder ab (innerhalb von 2-3 seekunden...)

Was kann man dagegen tun?
Bios Down-Grade möglich oder so was ähnliches?

Gruss
Mitglied: Freund.der.Nacht
28.11.2012 um 17:17 Uhr
Hallo Eduuaard,

Ein BIOS-DOWNGRADE gibts nicht wirklich.
Du hast mir leider nicht gesagt, welches Mainboard du benutzt...
Bei einigen Modellen reicht es, wenn man die Batterie auf dem Mainboard kurzzeitig entfernt wird und danach wieder eingesetzt wird.

Aber wer bei einem BIOS-Update den PC ausschaltet, ist auch selber schuld.

Mfg
Batch-Lord
Bitte warten ..
Mitglied: drnatur
28.11.2012 um 17:29 Uhr
hallo,

lass mich das anhand eines Beispiele erklären.
Das ist so, wenn du ein kaputtes Herz hast und ein neues bekommen sollst.
Während der OP wirst du an eine Maschine angeschlossen, die inzwischen deinen Kreislauf übernimmt.

Wenn du also bei einem BIOS-Update den Strom wegnimmst, ist das für den PC so, wie wenn jemand bei o.g. Maschine den Stecker ziehen würde.

liebe Grüße,
drnatur.
P.S. Shit happens kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
28.11.2012 um 17:49 Uhr
oh man du hast vergleiche. Als erstes wurde ich dir raten bei dem mainboard hersteller das handbuch runter laden und schauen ob es ein dualbios hat soll es ja geben. als zweites währe zu prüfen ob der bios chip verlötet ist oder gesockelt. wenn er gesockelt ist kannst mit etwas glück bei boardhersteller ein bios chip bestellen oder eine echter fachman brennt dir das bios auf dem chip neu. Wenn er verlötet ist kann ein Fachman dir auch helfen aber das wird den wert des Boards deutlich überschreiten und es ist einfacher ein neues board zu bestellen.

nur aus reiner neugier um welches board handelt es sich denn und von welchem hersteller stammt es?

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
28.11.2012 um 18:44 Uhr
Hallo,

als kleine Ergänzung zu RobertTischler wenn der Chip gesockelt ist kannst du von einem anderen Chip mit gleichen/ähnlichen Bios in ein DOS booten.
Dann wechselst du im Betrieb den Chip (funktionierender raus, kaputten rein) und flasht nochmal drüber.

Gruß

PS.: Nach einmal schrotten passiert das normalerweise nicht nochmal ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
PC startet von selbst
gelöst Frage von 129511Windows 1017 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Systeme: - PC1 (auf dem läuft ein Windows 10 Pro und zusätzlich noch ein Win ...

CPU, RAM, Mainboards
BIOS ohne CPU updaten?
Frage von ZoehrsteCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Hey, Ich habe mir ein neuen PC zusammengestellt und (leider) nicht auf die Generation geachtet. Nun habe ich ein ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab
Frage von uridium69Festplatten, SSD, Raid22 Kommentare

Ich bin am verzeifeln: Im Einsatz ist ein AM3+ CPU 8 Core 8350, AMD Mainboard Sabertooth 990FX R 3.0, ...

CPU, RAM, Mainboards
Bios Update mit Winflash
Frage von 122573CPU, RAM, Mainboards10 Kommentare

Hallo, ich versuche derzeit vergeblich mit WinFlash das BIOS Meines Shuttle XPC SK22G2 upzudaten. Wenn ich Winflash starte, kommt ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 21 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...