Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PCI Ethernet Karten leuchten nicht

Frage Hardware

Mitglied: john-dev

john-dev (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2009, aktualisiert 13:23 Uhr, 3321 Aufrufe, 7 Kommentare

Kein Vorwort eingegeben.

Hallo zusammen,

ich habe ein altes Asrock K7VT4A Pro Mainboard.

(Link: http://www.asrock.com/mb/overview.as...l=K7VT4A%20PRO) mit einem Sempron Sockel A.

Mein Problem besteht mit der Onboard Ethernet Karte, sowie 2 neuen und einer alten Ethernet PCI Karte.
DIe Karten funktionieren, pfsense (FreeBSD) sowie eine Live Ubuntu CD (linux) erkennen die Karten, inklusive typ etc und melden diese als aktiv (enabled).

Allerdings leuchten keinerlei LED's auf und auch nach einem Plugin eines gedrehten und "normalen" Ethernet Kabel's passiert nichts.
Weder mit einem switch noch am Laptop.
Es kommt keine Verbindung zu stande, bzw. es wird nichtmal angezeigt, dass ein Kabel eingesteckt wurde.

Ich habe alle diversen BIOS Settings durch, wichtig ist noch das die alte PCi Karte und die Onboard Karte zeitens einbahnfrei funktioniert haben, mit genau der gleichen hardware (bzw. ein neuer CPU Kuehler ist drin).

2 D-Link und eine alte unbekannte Karte wurden getestet (Dlink Karten soeben gekauft), bei allen 3en + der Onboard Karte passiert nichts.

Gibt es ideen, anregungen?

Vielen Dank,
John
Mitglied: bytecounter
02.04.2009 um 13:49 Uhr
Hallo,

die Link-LED leuchtet sobald eine Hardwareverbindung (also Kabel) zwischen zwei Karten besteht. Soweit ich weiß, läuft dies komplett auf Hardware-Level ab und ist somit von Mainboard, Einstellungen, Treiber, etc, etc..komplett unabhängig. Was ist denn auf der anderen Seite des Kabels?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: john-dev
02.04.2009 um 14:16 Uhr
Hallo,

leider blinkt weder act noch link, auch nicht nach einem Anschluss von einem Kabel.
Ich habe 2 versuche durchgefuehrt, einmal mit einem switch und einmal mit einem laptop.
Ja, es muss auf Hardware basis liegen, es kann eigentlich cnihts anderes als Bios settings sein.
Die karten funktionieren und werden ja auch wie gesagt erkannt!
Nur eben wirklich funktionieren tun sie leider nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: john-dev
02.04.2009 um 14:24 Uhr
Ich habe mir gerade nochmal diesen Thread durch gelesen und moechte noch hinzufuegen, dass es mir nicht um die LED's geht sonder darum das die Karten laufen!
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
02.04.2009 um 15:09 Uhr
Hallo,

die Statusanzeige "LINK" leuchtet, sobald ein Kabel angeschlossen wird. Das läuft komplett auf Hardware-Ebene ab und hat nichts mit Einstellungen oder "drumrumliegender" Hardware, wie z. B. dem BIOS, zu tun.
Auch hat das BIOS keinen (direkten) Einfluss auf seperate Netzwerkkarten, das gilt insbesondere für die Erkennung des Linkstatus'.

Daher würde ich erstmal Kabel tauschen (hatte auch schon mehrere defekte Kabel in einer Charge!). Auch kann es sein, dass das Kabel an einem anderen Rechner scheinbar einwandfrei arbeitet. Das hat verschiedene Ursachen.

Mit einem Switch solltest Du 1:1-Kabel verwenden. Leuchtet denn dann am Switch die "Link"-LED?

zwischen zwei Netzwerkkarten solltest Du Crossoverkabel nehmen.

Was für einen Switch verwendest Du? Welche Kabelkategorien?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: john-dev
02.04.2009 um 21:15 Uhr
Hallo,

erst einmal danke das du dich meinem problem so engagiert annimst!

ich habe diverse cross over cable und auch normal gedrillte netzwerkkabel cat5 probiert, ohne erfolg.
am switch leuchtet gar nichts, sonst haette sich fuer mich das thema auch erledigt, auf die leds an der ethernet karte lege ich kaum wert, die fressen eh nur strom .
also kabel kann ich teilweise ausschliessen!
da die karten so ja funktionieren bzw. erkannt werden glaube ich deiner theorie, dass es nicht mit dem board, noch den bios settings zu tun hat.
es ist fuer mich ein wirklich ratloses problem.
ich koennte aber mal ein cat6 kabel versuchen, auch wenn das eigentlich keinen unterschied machen darf.

p.s.
der switch ist ein 10/100 10port lantech switch.
Bitte warten ..
Mitglied: john-dev
02.04.2009 um 23:50 Uhr
Hallo nochmal,

habe ein cat6 Kabel versucht, auch das brachte keinen Erfolg.
Ich habe keine Ideen mehr.. Oder doch, kann es an diese IRQ geschichte liegen?
Z.B. das sich die ethernet karte, bzw habe es sogar mti 4 ethernet karten gleichzeitig versucht sich irgendwie gegenseitig stoeren?
auch wenn es nicht plausibel klingt, ich versuche morgen mal eien pci graka, statt einer agp..

fuer weitere ideen bin ich sehr dankbar

john
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
06.04.2009 um 11:11 Uhr
Hallo,

Wenn es an IRQ liegen würde, könntest Du die Karte nicht installieren. Es muss zwischen Switch - Kabel - Karte liegen.

Wobei mir noch folgende Theorie einfällt, ist aber nur Spekulation, da dies mein Wissen über den PCI-Bus übersteigt. Vllt kann das ja ein Hardwarefreak hier im Fourm beantworten :
Angenommen, das Board führt auf einer der +5V-PCI-Leitungen keinen Strom (Haarriss oder sonstwas), könnte das so einen Fehler verursachen?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Ethernet Hub kaufen (19)

Frage von cgicloud zum Thema Switche und Hubs ...

Server-Hardware
Gibt es PCI-E Karte für Hardware Acceleration bei Gzip (o.Ä.) ? (15)

Frage von mm1492 zum Thema Server-Hardware ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (50)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (24)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...