Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PCI Parallel Karte unter Win NT Workstation

Frage Hardware

Mitglied: ChrisS23

ChrisS23 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2007, aktualisiert 11.01.2007, 4858 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
wir versuchen nun seit ein par Tagen eine PCI-Parallel Karte unter Windows NT Workstation zu installieren.

Wir haben nun 2 verschiedene Karten getestet und beide werden unter Windows NT Diagnose und Ressourcen angezeigt.
Allerdings werden sie dort nicht in dem Bereich angezeigt wo Geräte mit einem IRQ stehen.

Nach Anschluss eines Druckers konnten wir diesen nicht ansprechen.


Wir sind ziemlich ratlos, da wir für eine sehr teure Software einen Dongle anschließen müssen, aber da am Board (INTEL TP1 server entry board ) kein LPT Anschluss ist, kommen wir im moment einfach nicht weiter.

Da unter NT auch kein USB möglich ist, sehe ich keine andere Lösungsmöglichkeit.

Hat vielleicht jemand einen Tip ?

Der Treiber für die PCI Karte ist für NT geeignet .... daran liegt es also nicht.

Für Tips wäre ich sehr dankbar ....

schonmal vielen dank im voraus ...

Mit freundlichen Grüßen chris
Mitglied: cykes
08.01.2007 um 11:16 Uhr
Hi,

schau eventuell mal ins BIOS, ob es dort eine Option für den LPT IRQ gibt, auch wenn kein
LPT-Port onboard ist.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Verminaard
08.01.2007 um 11:24 Uhr
Hallo, wir hatten bei uns auch ein Problem mit neuen Rechnern die keinen Parallelport mehr haben. Also haben wir auch zusätzlich noch PCI Karten eingebaut um Dongle für Software anschliessen zu können.
Das Problem war das die Hardlocktreiber vom Dongle an der falschen Adresse nach dem Dongle suchen. Durch einen Eintrag in den Umgebungsvariablen :
HL_SEARCH bcd8p
z.B. haben wir die neue Adresse vom Dongle am Parallelport einfach zugewiesen und er wird so auch von der Software erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisS23
08.01.2007 um 11:38 Uhr
naja, bei uns wird ja nicht nur der Dongle nicht erkannt.

Die Karte hat noch keinen IRQ bekommen und ohne diesen ist sie nicht ansprechbar.

Im BIOS gibt es leider keine Einstellungsmöglichkeit für IRQs oder für LPT Ports.

..... immer noch absolut ratlos
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
08.01.2007 um 11:45 Uhr
Hallo,

zum Thema USB und NT nur soviel es gibt Treiber um auch usb geräte unter NT anzusprechen.
insofern wäre das ein Lösungsweg.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.01.2007 um 11:50 Uhr
Hi,

die PCI Karte hat nicht zufällig Jumper, wo man die IRQs einstellen kann?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisS23
08.01.2007 um 11:57 Uhr
die PCI Karte hat leider keine Jumper.

USB Treiber für NT?
Das wäre vielleicht eine Möglichkeit ... also es gibt ja auch USB - TO - LPT Adapter.

Hat zufällig jemand einen Link auf einen solchen NT USB Treiber ?

Ich würde ja jetzt selber bei google suchen, aber es sollte nicht irgendein treiber sein.

Der Rechner wird in einem Kraftwerk stehen und sollte nicht mit einem 0815 Treiber eingerichtet werden

Falls also jemand Erfahrung mit NT USB Treiber hat und einen stabilen Treiber kennt, wäre ich über einen Link sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen Chris
Bitte warten ..
Mitglied: speedhub
08.01.2007 um 18:06 Uhr
Die IRQ-Vergabe an PCI-Karten war bei NT schon immer ein Problem, da es kein PnP-System ist. Es gibt immer Doppelbelegungen/ Konflikte, die aber oft durch Probieren, Umstecken der Karten auf andere Slots, oder vorübergehendes Ziehen anderer Karten behoben werden können.
Wenn das BIOS es her gibt, solltest Du die automatische IRQ-Vergabe vom Betriebssystem abschalten, denn dieses OS leistet das nicht.

Um Konflikte zu erkennen solltest Du den schwarzen Bildschirm beim Booten beobachten, da erscheint eine Tabelle - und die Diagnose durchsehen (Wer liegt mit wem auf dem gleichen IRQ?).
Bitte warten ..
Mitglied: speedhub
10.01.2007 um 08:32 Uhr
Als alter NT-Veteran würde ich mich freuen, wenn es ohne den Umweg über USB ginge.
Deshalb noch ein Nachtrag: Falls es ein moderneres Board mit vielen Onboard-Komponenten ist - im BIOS alle IRQ-Reservierungen deaktivieren, die nicht gebraucht werden - COM-Schnittstelle, USB, evtl. Soundkarte usw. Den Versuch ist es wert.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisS23
11.01.2007 um 15:51 Uhr
Leider gibt es im BIOS keine Einstellungsmöglichkeiten für IRQs

COM / USB haben wir im BIOS deaktiviert

nun sieht es so aus .... die 3. PCI Karte brachte nun endlich Erfolg bei der Erkennung und bekam auch einen IRQ ( IRQ8 ) zugewiesen.

Der Dongle sowie auch Drucker können allerdings noch immer nicht über die Karte angesprochen werden.

Zwischendurch haben wir mal versucht das ganze mit Win XP + VM Ware Win NT zum Laufen zu bringen .... und das funktioniert :D

Das ganze wird nun noch einige Zeit getestet, da wir mit VM Ware noch keine Erfahrung gemacht haben.

Trotzdem nochmals vielen Dank für die Tips

Mit freundlichen Grüßen Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VigorNIC 132 (PCI-e Card) - PCIe Karte Modem/Router (16)

Link von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...