Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PCI SATA Controller evtl die Lösung

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: bytetix

bytetix (Level 2) - Jetzt verbinden

23.04.2014 um 11:06 Uhr, 2563 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe noch eine 500 GB SATA Platte rumliegen, welche ich in einen alten Pentium 4 (Fileserver) einbauen wollte. Der P4 hat das ASROCK 775v88 Mainboard, und selbst nach einem BIOS Update auf das neueste erkennt der PC die Platte definitiv nicht. Dort ist schon eine 200 GB SATA verbaut, mit dieser kann er ohne Probleme umgehen.

Ist hier die Lösung eine PCI SATA Controller einzubauen? Verleiht dieser Controller dem PC dann die MÖglichkeit die SATA Platte korrekt anzusprechen? Muss ich hier noch auf die Treiber achten? Wollte kein Windows Gerät mehr, soll FreeNAS drauf. Falls SATA Controller die Lösung ist, könnt ihr aus eurer Erfahrung einen empfehlen?

Besten dank für eure Einschätzungen!
Mitglied: Xaero1982
23.04.2014 um 11:28 Uhr
Moin,

ich würde erst mal schauen, ob die Festplatte in einem anderen PC läuft.

Weil ob nun 200 oder 500 gb. Damit sollte der PC keinerlei Probleme haben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
23.04.2014 um 11:31 Uhr
Moinsen,

ja das hatte ich natürlich schon gemacht, sie läuft in meinem "modernen" PC. Hatte ich vergessen hier zu schreiben....
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
23.04.2014, aktualisiert um 11:46 Uhr
Dann könnte es klappen. Hast du mal einen anderen Steckplatz probiert? Vielleicht sogar da wo die 200gb Platte dran hängt? Fährt die 500er überhaupt an?

Controller: Da du ja kein Raid oder ähnliches betreiben willst reicht ein einfacher Satacontroller.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
23.04.2014 um 11:53 Uhr
Hallo,

währ da nicht einfach ein LAN HDD Gehäuse einfacher und günstiger?

Klar der Controller kostet weniger. Aber die Stromkosten sind doch um einiges höher.
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
23.04.2014 um 11:54 Uhr
vielleicht auch noch interessant zu erwähnen:

Wenn ich die 500 GB SATA Platte mit einem externen SATA/IDE/USB Converter anschließe wird sie erkannt.

Wenn ich die SATA Platte aber einbaue, wie es sich gehört, wird nix erkannt. auch nicht im BIOS. An der Verkabelung liegt es nicht, ich habe mehrere unterschiedliche zum Test genommen...

sehr seltsam!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.04.2014, aktualisiert um 12:18 Uhr
Hallo byteix,
Zitat von bytetix:
Wenn ich die 500 GB SATA Platte mit einem externen SATA/IDE/USB Converter anschließe wird sie erkannt.
du sprichst hier immer von einer 500GB Platte, welcher Hersteller und Typ ist diese denn überhaupt? Dein Board unterstützt ja nur 2 Stück 1.5Gb/s Platten, normalerweise stellen sich die Platten auf die Geschwindigkeit automatisch ein, aber ich hatte auch mal Fälle wo dies nicht der Fall war, und man die Platte explizit auf 1.5Gb/s jumpern musste (wenn diese überhaupt Jumper zur Verfügung stellt). Ansonsten lässt sich bei vielen Platten die Interface-Geschwindigkeit auch mit einem Hersteller-Tool fest einstellen. Prüf das mal.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
23.04.2014, aktualisiert um 16:36 Uhr
Hi,

und wieder zurück am Werk

Es handelt sich um eine WD5000AZRX Platte von Western Digital. Es sieht sogar so aus, als könne man dort etwas jumpern... Hm..
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.04.2014, aktualisiert um 17:25 Uhr
Zitat von bytetix:
Es handelt sich um eine WD5000AZRX Platte von Western Digital. Es sieht sogar so aus, als könne man dort etwas jumpern...
Hm..
das ist ja schon eine etwas modernere Platte, da musst du normalerweise nichts mehr jumpern, ich dachte eher das du ein älteres Modell einsetzt. Diese Platten sollten sich automatisch an das Interface anpassen...

Vielleicht kann das Board nicht mit Advanced Format(4k) Platten umgehen ...
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
23.04.2014 um 17:25 Uhr
So,
ich habe jetzt mal die Jumper Settings von WD für SATA Platten übernommen --> Nix, Nada, kein Erfolg.

Ich denke die Problematik ist folgende: Ich habe hier eine 6 GB/s Platte, die ich auch 3 GB/s runter jumpern kann. Mein Board unterstützt also nur 1,5 GB/s Platten, dementsprechend kommt nix bei rum.

Jetzt also doch wieder zur Ursprungslösung mit dem SATA Controller zurückrudern?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.04.2014 um 17:29 Uhr
Zitat von bytetix:
Jetzt also doch wieder zur Ursprungslösung mit dem SATA Controller zurückrudern?
Such dir einen aus: http://www.alternate.de/html/listings/Hardware-Komponenten-Mainboards-C ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
23.04.2014 um 17:34 Uhr
Hi,

ja es scheint ja keine andere Lösung zu geben, als auf das externe Hilfsmittel (hier SATA Controller) zurückzugreifen.
Kann mir nur jmd sagen wie das Treibermässig aussieht? Windows Treiber werden natürlich dabei sein, aber wie gesagt es soll kein Windows System werden.

Es soll ja FreeNAS drauf, als müsste das ganze Linux/Unix Support haben, korrekt?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
23.04.2014, aktualisiert um 17:39 Uhr
Zitat von bytetix:
Es soll ja FreeNAS drauf, als müsste das ganze Linux/Unix Support haben, korrekt?
ganz einfach, du suchst dir dein Modell aus und checkst dann auf der Herstellerseite den Support für das Modell unter Linux (FreeNAS basiert auf FreeBSD)... so wie man das normalerweise immer macht.
Bitte warten ..
Mitglied: bytetix
23.04.2014 um 17:42 Uhr
das sollten genug Infos sein! besten dank, alles geklärt!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
PCIe Raid Controller übergeht Internen
gelöst Frage von BadgerFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: Auf meinem MSI 975X Platinum ist ein interner Raidcontroller verbaut. Da ich nun weitere ...

Festplatten, SSD, Raid
Inkompatibilität zwischen verschiedenen USB zu SATA Controllern?
Frage von wernerzFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hi, ich habe hier eine neu interne 3TB Festplatte, welche ich über eine Docking Station (USB 3.0) an einen ...

Festplatten, SSD, Raid
Nachrüchten von PCI RAID Controller bei einem Dell Optiplex 320
Frage von Hubert83Festplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hallo Leute, ich hätte da mal eine kleine bescheidene frage. Würde gerne bei einem Dell Optiplex 320 einen PCI ...

SAN, NAS, DAS
SAS Controller ohne RAID (oder mit Auto-JBOD) gesucht für PCIe
gelöst Frage von StefanKittelSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Hallo, für meine Wipe-Maschine benötige ich noch einen Controller für SAS-Festplatten. Der Rahmen ist über SFF-8087 angeschlossen und kann ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 21 StundenBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 23 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 1 TagMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Windows 10
Windows 10 GPO Powershell Skript Registry bearbeiten
Frage von potshockWindows 1010 Kommentare

Hi Admins, Gegeben ist ein Windows 2012 R2 Server an welchen ich Gpos für Windows 10 Clients bereitstelle. U.a. ...

Microsoft
Erfahrungen mit Webcam over RDP gesucht
Frage von DerWoWussteMicrosoft10 Kommentare

Moin Kollegen. Bekanntlich kann man Webcams nur mit Drittanbietersoftware in RDP reinschleifen. Was nutzt Ihr dazu? Wie stabil funktioniert ...