Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PCL XL-Fehler nach längerer Druckpause

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: screama

screama (Level 1) - Jetzt verbinden

02.05.2011, aktualisiert 28.04.2011, 5798 Aufrufe, 5 Kommentare

Nach der Mittagspause wird bei erstem Ausdruck ein PCL XL-Fehler ausgegeben.

Hallo Zusammen,

Seit nunmehr 2 Monaten plagt mich ein gewisses Problem... aber erstmal ein paar Fakten zur Umgebung:

Clients:
- Als Clientbetriebssystem kommt WindowsXP zum Einsatz
- Windows-Updates werden in regelmäßigen Abständen auf die Clients ausgebracht (Patchstand also immer aktuell)

Drucker:
- Als Drucker kommen diverse Modelle des Herstellers HP zum Einsatz
- Die Drucker sind über Druckerboxen (HP JetDirect 170x/500x/510x) ans Netz angebunden
- Die Drucker selbst hängen über LPT-Kabel an den Boxen

Druckserver:
- Die Drucker werden über einen virtualisierten Windows 2008 Druckserver den Clients zur Verfügung gestellt
- Die Drucker werden über einen Standard-TCP/IP-Port vom Server aus angesprochen
- Die Druckaufbereitung erfolgt zentral auf dem Server (Häkchen " ;Druckauftragsbereitung auf Clientcomputern durchführen" entsprechend auf Freigabe deaktiviert)

Netzwerk:
- ActiveDirectory-Umgebung über Windows 2008 R2-Domaincontroller (Funktionsebene noch auf 2003, wegen vorher nötigen Softwareupdates auf anderen Servern)
- Das Netzwerk läuft über diverse Cisco-Switche (WS-C4507R, WS-C2950SX-48 etc.)
- Alle Clients/Server/Druckerboxen sind sauber über das Netzwerk zu erreichen ohne Aussetzer etc.


Aber nun zum Problem....
Da ältere Druckermodelle so langsam den Geist aufgeben und nicht mehr gewartet werden (bzw. es ist zu kostspielig), wurden gewisse stark ausgelastete Drucker durch neuere HP LaserJet P4014 ersetzt. Auf dem Druckserver und auf den Clients wurden entsprechend die neuen Treiber (HP LaserJet P4010_P4510 Series PCL 6) ausgebracht. Das Tagesgeschäft usw. funktioniert tadellos und die nötigen Funktionen (Kopieanzahl, mehrere Seiten pro Blatt etc.) funktionieren ebenso.

Das Problem an sich ist schnell erklärt: Sobald der Drucker zur Ruhe gekommen ist (30-60 Minuten ohne Druckjob - Erster Druckjob des Tages bzw. nach Mittagspause) erzeugt der ERSTE Druckjob (und nur dieser!) die Ausgabe eines PCL XL-Fehlers. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um einen simplen Notepadausdruck, CAD-Ausgaben oder um 100MB große PDF-Dateien handelt.

Drucke ich das gleiche Dokument nochmal erscheint kein Fehler. Um exakt den gleichen Druckjob nochmals zu drucken, wurde auf dem Server die Einstellung "Druckaufträge nach dem Drucken nicht löschen" aktiviert.

Folgendes wird ausgegeben:
PCL XL Error
Subsystem: KERNEL
Error: IllegalTag
Operator: 0x1c



Folgende Lösungsversuche wurden bereits unternommen:
- Tausch des LPT-Kabels zwischen Druckerbox und Drucker
- Tausch des Netzwerkkabels zwischen Druckerbox und Netzwerkdose
- Versetzen des Druckers/Druckerbox an andere Netzwerkdose
- Netzwerkdose auf anderen Switch gesetzt
- Firmware der Druckerbox aktualisiert (sofern es für die alten Kisten noch Updates gab...)
- Firmware des Druckers aktualisiert
- Gleiches Druckermodell mit direktem Netzwerkanschluss angeschlossen
- Geschwindigkeit des Switchports fest eingestellt
- Ändern der Zeit bis zum "Bereitschaftsmodus" auf Drucker (von 30 Minuten auf 4 Stunden)

Bin für jeden noch so kleinen Hinweis dankbar!

Mit freudnlichen Grüßen
screama
Mitglied: cardisch
02.05.2011 um 15:34 Uhr
Den Fehler hatte ich SO noch nicht, aber den PCL-XL Error eine zeitlang (ALtlast)...
Da habe ich nur die Treiber ausgetauscht, fertig (ich benutze nach Möglichkeit die HP universal PLC5/6 Treiber)..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: screama
04.05.2011 um 08:42 Uhr
Guten Morgen,

Gestern wurde ein neuer Drucker auf dem Druckserver angelegt (anderer Name/Freigabename, gleicher Anschluss, HP Univesral Printing PCL 6 v5.2.6).

Ergebnis: Gleiches Verhalten!
Bitte warten ..
Mitglied: screama
13.07.2011 um 09:20 Uhr
Nach nun mehr als zwei Monaten wollte ich kurz einen Statusbericht abgeben.

In den letzten Wochen wurden nochmals Tests mit diversen Druckermodellen durchgeführt.


Hier wurde festgestellt, dass nur das Druckermodell HP LaserJet P4014 dieses Problem aufweist. Das Problem lässt sich zu 100% nachstellen!


-> Die P4014-Drucker werden nun nur noch für den normalen Officedruck verwendet. Für den Massendruck sind diese nicht geeignet.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
13.07.2011 um 14:51 Uhr
Was mich im nachhinein noch wundert:
Warum benutzt ihr die Jetdirect-Boxen, wenn die Drucker doch alles serienmäßig haben...!?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: screama
13.07.2011 um 16:40 Uhr
Die Erklärung ist ganz einfach: Die Mehrheit unserer Drucker hat keinen direkten Netzwerkanschluss.. zu Testzwecken wurde eben ein Drucker mit Netzwerkanschluss bestellt und aufgebaut.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
PCL XL ERROR, Kyocera FS-C5250DN
gelöst Frage von jringeDrucker und Scanner3 Kommentare

Beim Ausdruck auf einem Kyocera FS-C5250DN kommt beim Drucken nichts an. Nach einer Weile wird eine Meldung gedruckt, die ...

Drucker und Scanner
PCL XL error - Kyocera FS-1100 KX
Frage von Katha040392Drucker und Scanner12 Kommentare

Guten morgen! Ich habe auf der Arbeit folgendes Problem mit unserem Kyocera FS-1100 KX Folgende Fehlermeldung wird sporadisch gedruckt: ...

Drucker und Scanner
Laserjet 3600N Fehler PCL Error
Frage von grillinator95Drucker und Scanner1 Kommentar

Hallo kann mir jemand weiterhelfen? Der Drucker druckt nur die 1cm vom Blatt aus - das darauf folgende Blatt ...

Drucker und Scanner
PCL Drucker mit (PCL-gesteuertem)Text nach PCL-Grafik beschicken (ohne Seitenvorschub zwischendurch)
Frage von HScomputerDrucker und Scanner1 Kommentar

Hallo Leute, seit einigen Tagen beschäftige ich mich mit der komplexen Problematik der Beschickung eines PCL/PJL fähigen Druckers (ab ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 12 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 16 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 16 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 19 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...