Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PCL6 Treiber legt Windows 7 lahm

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: greatmgm

greatmgm (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2010 um 17:59 Uhr, 6700 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

steht vor folgendem Problem:

Windows 7 32bit mit einem HP Laserjet P2055, rundes System läuft so seit einem Jahr problemlos.
Heute kam im Büro ein Toshiba e-studio5520 dazu. Installiert wurde für dieses Gerät ein PCL6 Druckertreiber für Windows 7.
Auf meine Frage ob es keinen PCL5e Treiber mehr gebe ... gibts wirklich nicht nur noch PCL6.
Also Treiber installiert, gedruckt wird auf einen Standard TCP/IP-Port.
Meiner erster Druckversuch schlug fehl ... keine Drucker mehr da ... gar keine ... alles klar Druckwarteschlange ist beendet, also die neu gestartet ...
Sowie ich ein Druckmenü eines Programmes bzw. das Fenster "Drucker und Geräte" öffne ist der Dienst "instant down".
Es werden mir also nie installierte Drucker angezeigt. Aber wie jetzt das ganze deinstallieren ? Nicht mal den P2055 krieg ich mehr zum laufen.
Nach "googlen" habe ich dann sämtliche Drucker aus dem currentcontrolset entfernt, sowie den drivers Ordner im spooler Verzeichnis geleert.
Aber keine Chance, Rechnerneustart, Druckerwarteschlange aktiv, ein Druckversuch bzw. Drucker hinzufügen wollen, Dienst beendet.

Jetzt weiß ich mir keinen Rat mehr, gibts doch einen Trick, oder hilft nur Neuinstallation ?

Dann nehm ich aber XP, die letzten Druckerprobleme hatte ich mit Linux 1996
Mitglied: wiesi200
16.11.2010 um 20:05 Uhr
Das Problem würd ich eher sagen liegt bei Toshiba die haben wirklich sehr schlechte Treiber.
Wir haben auch einen Toshiba und manche Windows 7 Rechner funktionieren überaupt nicht damit und vor allem überall sind die Probleme anders.
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
17.11.2010 um 07:36 Uhr
Guten Morgen,

wenn ich nur das System irgendwie wieder ohne Toshiba zum Laufen kriegen würde.
Aber irgendwo ist der "Toshiba"-Virus noch aktiv und killed die Warteschlange im Sekundentakt.

Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
17.11.2010 um 16:35 Uhr
Moin,
ich weiß nicht ob es hilft: Wir setzen Kyocera-Drucker ein. Auf der HP von Kyocera-Mita Kyocera Mita gibt es ein Programm namens Deleter. Eigentlich dafür gedacht, nur die "hauseigenen Drucker" aus den Systemen zu werfen. Es klappt aber auch mit den Druckern anderer Hersteller . Wäre vielleicht ein Versuch wert. Derzeit ist auf der Seite nur vermerkt, daß es bis Windows XP einsetzbar ist. Aber vielleicht gibt es ja schon eine Version, die auch Windows 7 unterstützt.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: greatmgm
18.11.2010 um 07:51 Uhr
Danke, ich hab den mir mal runtergeladen.
Hatte gestern noch Toshiba am Apparat, die haben mich auf die W7 Druckverwaltung verwiesen, da soll man(n) Drucker löschen können auch wenn der Dienst beendet ist.
Dummerweise waren dort auch keine Einträge zu finden und der Dienst starb weiter vor sich hin.
Da ich den Mitarbeiter nicht weiter in der Luft hängen lassen wollte, läuft dort wieder ein stabiles XP prof. SP3.

Danke nochmal.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Systemdateien
gelöst Wer legt Windows und System ordner ins Basisverzeichniss oder ins Benuterprofil (5)

Frage von keksprinz zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows 10
gelöst Treiber unter Windows (7,8,10) per Script auf Remote-PCs updaten (4)

Frage von MrCount zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 - USB 3.0 Treiber (14)

Frage von Maffi zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...