Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDA ActiveSync auf Exchange2003

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Hindin

Hindin (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2005, aktualisiert 28.07.2006, 14123 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Exchange Enterprise Server 2003 am laufen. Habe dort im System Manager unter Globale Einstellungen \ Mobile Dienste "Outlook Mobile Acess" und "Nicht unterstütze Geräte aktivieren" aktiviert. Die oberen Häckchen unter der Rubrik "Exchange ActiveSync" sind auch alle aktiviert.

Die Verzeichnisse "OMA" und "Microsoft-Server-ActiveSync" sind im IIS angelegt worden. Ich habe es mit einem Zertifikat probiert. Da wurde mir gesagt auf dem PDA dass das Zertifikat ungültig sei. Ich weis nicht warum das Zertifikat ungültig ist. Es ist das selbe Zetrifikat wie ich auch beim OWA verwende, dort läuft es bestens. Darum habe ich nun mal das Zertifikat entfernt. Nun meldet der PDA allerdings folgenden Fehler:
"Sie sind nicht berechtigt, mit Ihren aktuellen Einstellungen eine Synchronisierung durchzuführen. Wenden Sie sich an Ihren Exchange Admin" Fehlercode HTTP_403.

Ich habe unter der Active Directory Benutzer und Computer Console meinem User die Mobilen Dienste unter "Exchange-Features" alle aktiviert. Also eigentlich müsste er ja nun Zugriff dazu haben. Im PDA habe ich meinen Benutzername und mein Passwort angegeben. Kann ich die Verbindung auch vom PC aus testen. Was macht der PDA da genau ruft er eine http: Adresse auf? Womöglich http://server/oma ??

Kann mir jemand weiterhelfen? Im Voraus schon mal vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Mitglied: Plominski
23.07.2005 um 04:12 Uhr
Grüße

Aktiviere in den Globalen Exchange Einstellungen:
- "Outlook Mobile Acess"
- "Nicht unterstütze Geräte aktivieren"
- "Exchange ActiveSync"

schau mal nach ob auch die entsprechenden Benutzer Zugriffsberechtigung im "AD"-Verzeichnis besitzen

IIS - Virtuelle Verzeichnisse müssen funktionieren:
- "Microsoft-Server-ActiveSync"
- "exchange"
- "OMA"

greife jetzt auf deine Aktivierte "OutlookWebAccess" Funktion zu

https://server.firma.local/exchange

lass dir das SSL Zertifikat anzeigen, Details, In Datei Speichern, DER-codiert und füge nun das extrahierte .CERt in deinem PDA ein ...

jetzt sollte auch "ActiveSync" direkt mit "Exchange" over "SSL" funktionieren

Mit freundlichen Grüßen (Namensfetter) Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: bicmac
04.04.2006 um 09:22 Uhr
Hi,

ich habe auch ein Problem mit dem Sync.
Und dazu mal eine ganz däliche frage.
Was gebe ich denn auf dem PDA als Host genau an???
https://meinedomain.de/exchange oder nur https://meinedomain.de ???

Sorry für die blöde frage.

Enrico
Bitte warten ..
Mitglied: MikeDelta
28.07.2006 um 11:51 Uhr
Du mußt die öffentliche IP-Adresse angeben, oder nur den Domainnamen, wenn Du die Domain selber hostest (oder als Alternative einen DynDNS-Namen, falls Du eine dynamische IP hast) und auf Deinem Router ein Portforwarding Port 80 (bzw.443 für SSL)auf die interne IP Deines Exchange Servers!
Bitte warten ..
Mitglied: wr450f
19.07.2010 um 14:18 Uhr
Zitat von Plominski:
Grüße

Aktiviere in den Globalen Exchange Einstellungen:
- "Outlook Mobile Acess"
- "Nicht unterstütze Geräte aktivieren"
- "Exchange ActiveSync"

schau mal nach ob auch die entsprechenden Benutzer Zugriffsberechtigung im "AD"-Verzeichnis besitzen

IIS - Virtuelle Verzeichnisse müssen funktionieren:
- "Microsoft-Server-ActiveSync"
- "exchange"
- "OMA"

greife jetzt auf deine Aktivierte "OutlookWebAccess" Funktion zu

https://server.firma.local/exchange

lass dir das SSL Zertifikat anzeigen, Details, In Datei Speichern, DER-codiert und füge nun das extrahierte .CERt in deinem
PDA ein ...

jetzt sollte auch "ActiveSync" direkt mit "Exchange" over "SSL" funktionieren

Mit freundlichen Grüßen (Namensfetter) Daniel


Hallo bei meinem PDA habe ich das Problem, dass bei der Synchronisation ich folgende Fehlermeldung habe:

"Für die Autorisierung auf dem Exchange-Serve ist ein persönliches Zertifikat erforderlich."

Wenn ich auf dem PDA die Serverkonfigurationsdaten eingebe, werden die die Serverdaten, also die Serveradresse abgefragt. Die weiteren Daten, Name, Kennwort, Domain werden dagegen nicht abgefragt mit der Begründung, dass Clientzenrtifikate verwendet werden.

Wie kann ich diese Clientzertifikate abschalten, dass ich in dem PDA Benutzername, Passwort und Domaine wieder eingeben muss. Eine SSL-Verschlüsselung ist von mir nicht gewünscht.

Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Activesync Problem bei IOS 10.1.1 und Wildcard SSL Zertifikat (2)

Frage von hasel123 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst ActiveSync Autodiscover auf iOS und Android (2)

Frage von gullie zum Thema Exchange Server ...

Windows Mobile
Remote Verbindung zu NLS-PT980A ( PDA Windows Embedded CE Ver.6.0 ) (1)

Frage von Haraldger123 zum Thema Windows Mobile ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...