Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDC auswechseln - Probleme mit Ordnerumleitungen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SG34

SG34 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2008, aktualisiert 21.10.2008, 3073 Aufrufe, 4 Kommentare

Alter PDC wird vermisst

Nachdem ich mich informiert hatte, dass der Umzug des PDC auf einen neuen Rechner nicht weiter schwierig ist, habe ich die Sache in Angriff genommen.

Alles hat auch soweit funktioniert bis hin zu DNS-Server und DHCP.

Im AD habe ich die Basisordner und Profilordner in den Profil-Eigenschaften der einzelnen User vom alten (SERVER01) auf den neuen Server (SERVER02) umgestellt. Nach der Umstellung hat die Anmeldung und das Umleiten z.B. des Ordner "Eigene Dateien" auf \\SERVER02\... auch funktioniert. Auch die Gruppenrichtlienverwaltung konnte ich ohne Probleme aufrufen, wobei mir allerdings aufgefallen ist, dass in der Liste der zugeordneten Benutzer/Gruppen die internen IDs aufgelistet waren. Erst nach ca. einer Minute wurden diese IDs durch die Namen ersetzt (z.B. Domänen-Benutzer usw.)

Nun habe ich den alten PDC aus dem Netz genommen und die Probleme gehen los.

1. Wenn sich ein Nutzer an der Domain anmeldet, will die Ordnerumleitung von "Eigene Dateien" nun plötzlich wieder auf den alten Server (SERVER01) zugreifen, obwohl in den Profil-Eigenschaften im AD überall der SERVER02 steht
2. Beim starten der Gruppenrichtlinienverwaltung wird jedesmal gemeldet, das der PDC nicht verfügbar ist und ob statt dessen ein anderer DC verwendet werden soll (SERVER02 steht dann auch als Auswahl zur Verfügung)
3. In den Benutzern in der Gruppenrichtlinienverwaltung werden wieder erst nur die IDs angezeigt, bevor nach einer ganzen Weile die richtigen Benutzer und Gruppen eingeblendet werden.

Was habe ich nun noch vergessen beim Umzug? Ich weiß es nicht! Noch ist der alte PDC-Rechner nicht gelöscht.

Vielleicht kann jemand helfen. Danke.
Mitglied: Tonio6666
17.10.2008 um 14:25 Uhr
Hallo!

Auch an die FSMO Rollen gedacht?
Wie lange hast Du den alten DC noch am netzt gelassen???
Hast Du ihn einfach abgeschalten oder herunter gestuft ???


Gruß

Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: SG34
17.10.2008 um 16:24 Uhr
Vielen Dank,

die FSMO Rollen habe ich jetzt übernommen, da der alte DC nicht mehr im Netz ist.
Heruntergestuft hatte ich ihn nicht, bevor ich ihn aus dem Netz genommen habe. Ist das sehr nachteilig? Oder sollte ich das noch nachholen, obwohl die FSMO schon übernommen sind?

Gruß
Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
17.10.2008 um 16:34 Uhr
Ok, das mit den FSMO Rollen ist schon mal gut!
Sonst wäre Deine Domäne der "sogutwie Untergang" Vorprogrammiert......!!!


Auf jeden Fall solltest Du den alten DC wieder ans Netz nehmen und dann am nächsten Tag ihn erst runterstufen. Damit alle weiteren DC's das auch verstanden haben das er nicht mehr Betriebsmaster ist.
Prüfen, prüfen und nochmals PRÜFEN, ob auch wirklich ALLE Rollen und Dienste die auf diesem Server waren nun auf andere Server verteilt sind!!!!
Dann runterstufen und wieder warten (am besten über Nacht!). Das wiederum damit alle es durch die Replikation mit bekommen das er kein DC mehr ist.
Als nächstes ihn aus der Domäne raus, neu booten und ihn dann noch ein weilchen am Netz lassen.

Du wirst trotzdem noch einige Tage lang Fehlermeldungen in den Protokollen der anderen DC's sehen, aber nicht aus der ruhe bringen lassen, die verschwinden schon....!


Wenn Du ihn einfach so abschalten würdest, würde einiges an Datenmüll im Active Directory bleiben, das Du nur mit sehr viel mühe bereinigen könntest!



Viele Grüße......


Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: SG34
21.10.2008 um 00:26 Uhr
Also so richtig 100pro scheint das alles nicht zu funktionieren. Alle FSMO sind auf den neuen PDC übertragen. Auch der globale Katalog. Den alten PDC habe ich nochmal ins Netz gehängt und mit dcpromo zum normalen Server herabgestuft. Er hat auch fein gesagt, dass er die noch vorhandenen Daten an den neuen Server überträgt.

Was aber noch immer nicht richtig funktioniert sind die Gruppenrichtlinien. Es hat den Anschein als wären die Nutzer im AD des neuen PDC nicht mehr die selben. Auch die Gruppe Domain-Benutzer usw. scheinen von den Gruppenrichtlienobjekten nicht mehr erkannt zu werden. Jedenfalls werden meine Gruppenrichtlinien für die Ordnerumleitungen der Eigenen Dateien in den Basisordner des Nutzers, der auf dem Server liegt, konsequent ignoriert.

Das Beste wird sein, den Server vollständig neu zu installieren, einzurichten und alle Nutzer und Gruppenrichtlinien neu anzulegen.

mfg
Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (26)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Exchange Server
gelöst Probleme mit Active Sync (6)

Frage von Henere zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...