Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PDC muss neu aufgebaut werden. Kann bestehender SQL Server problemlos wieder aufgenommen werden und funktioniert der Zugriff dann auch noch?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Olli72

Olli72 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2009, aktualisiert 09:53 Uhr, 4149 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ein Kunde von uns will seinen PDC ersetzen und fragt an, was mit dem SQL-Server dann ist.

Meines Wissens ist hier jeweils ein 2003er Server im Einsatz

Meine Frage daher:

Funktionieren die Zugriffe dann auf den SQL-Server bzw. die Datenbank, wenn ich den Server einfach wieder in die Domäne aufnehmen oder scheitert das an den neuen SIDs bzw. der Authentifizierung über das AD?

Vielen Dank für Euere Antworten und viele Grüsse

Olli
Mitglied: SlainteMhath
21.04.2009 um 10:05 Uhr
Hi,

Fragen die sich mir spontan stellen:

- Warum wird die Domäne gewechselt, wenn der/ein DC getauscht werden soll?
- Läuft der SQL mit Windows- oder SQL-Authentifizierung?
- Läuft der SQL-Dienst als LocalSystem oder als Domain User?

Wenn sich die Domäne und somit die SIDs ändern, geht nichts mehr was mit der alten
Domäne zutun hatte.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Olli72
21.04.2009 um 10:26 Uhr
Hi Slainte,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Sorry...da hatte ich was falsch verstanden.

Die Domäne wird natürlich nicht gewechselt, wäre ja auch Quatsch.

Zu Deinen Fragen:

1. der SQL-Server läluft mit SQL-Authentifizierung

2. denke mal als LocalSystem. Finde keine Unterlagen dazu.


lG Olli
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.04.2009 um 10:29 Uhr
Naja, dann ist doch alles in Butter

Wenn die Dimäne gleichbleibt, und eh alles lokal bzw mit SQL Auth läuft, ändert sich ja nix
Bitte warten ..
Mitglied: Olli72
21.04.2009 um 10:46 Uhr
supi....aber....mal vorsichtig nachgefragt: Und wenn der Dienst doch mit nem Domainuser läuft?

Dann bekomme ich aber Probs wegen der Authentifizierung?
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
21.04.2009 um 11:01 Uhr
ändere am laufenden System den Dienst auf lokales System
(frage aber vorher nach dem Kennwort des alten dom-accounts)
und prüfe, ob damit alles geht

den dom.account braucht man i.a. nur für replikation ..
d.h., wo mehrere SQL-Server zusammenarbeiten
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.04.2009 um 11:01 Uhr
Nein, warum soltest Du Probleme bekommen? Die Domäne bleibt ja bestehen - ergo kann sich der Dienst auch weiterhin als Domain User authentifizieren.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.04.2009 um 11:02 Uhr
den dom.account braucht man i.a. nur für replikation ..
d.h., wo mehrere SQL-Server zusammenarbeiten
Oder fuer SQL Mail.
Bitte warten ..
Mitglied: Olli72
21.04.2009 um 11:05 Uhr
1000 Dank an euch alle.

lG Olli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SQL-Server Datenbanksicherung inkl. Benutzerberechtigungen dafür? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
SQL-Server auf VM mit Fallback und zweitem Standort (5)

Frage von wolfram.K zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...