Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDF Dokumente lassen sich nicht löschen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Marius88

Marius88 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2008, aktualisiert 04.06.2008, 10468 Aufrufe, 3 Kommentare

Vereinzelte PDF Dokumente lassen sich nicht löschen und auch nicht öffnen

Hallo allerseits,

ich habe ein großes Problem und zwar haben wir hier einen Win2k3 (2003 Standard Edition) Server, auf dem u.a. auch ein DC installiert ist.
Des weiteren wird der Server als Fileserver verwendet, bedeutet wir haben z.B. eine Partition auf der sich sog. Gruppenordner befinden. Diese Ordner sind freigegeben (Berechtigungen: Jeder hat Vollzugriff).
In diesen Ordnern sind nun unzählige Unterordner und Dateien und eben auch einige PDF Dateien, die sich weder öffnen noch löschen lassen. Was mich ebenfalls verwundert, wenn ich rechtsklick auf die Dateien mache und auf 'Eigenschaften' gehe, gibt es KEINE Registrierkarte 'Sicherheit' (ja es ist eine NTFS Partition) und bei anderen PDF Dokunmenten ist der Reiter auch wie gewohnt da.

Versuche ich die Datei zu läöschen kommt die Meldung:
Dateiname konnte nicht gelöscht werden: Der Zugriff wurde verweigert.

Stellen Sie sicher,...

Ich habe auch keine Möglichkeit, den Besitzer der Datei zu wechseln, mal davon abgesehen müsste ich dieser auch sein (Administrator)!
Ebenfalls habe ich schoneinmal versucht, bei dem Ordner in der sich die Datei befindet unter Sicherheit die Sicherheitsinformationen auf untergeordnete Objekte anzuwenden, jedoch funktioniert dies auch nicht.

Wäre für Tipps sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen
Marius
Mitglied: harald21
03.06.2008 um 14:24 Uhr
Hallo Marius,

da fallen mir mehrere Möglichkeiten ein:
1. Dateisystem defekt --> mit chkdsk überprüfen.
2. Zu lange Datei- und Verzeichnisnamen (die sind immer noch auf 256 Zeichen begrenzt).
3. Von wo versuchst du die PDF's zu löschen - über die Netzwerkfreigabe, oder direkt von der Serverkonsole aus? Das kann in unterschiedlichen Rechten resultieren!
4. Überprüfe, das die Dateien nicht gerade von anderen Benutzern verwendet werden (Computerverwaltung --> Freigegebene Ordner --> geöffnete Dateien).

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Marius88
03.06.2008 um 14:48 Uhr
Hallo Harald,

ersteinmal danke für deine schnelle Antwort,

zu 1. das werde ich mal schauen, ob das etwas bewirkt, bzw. ob er da Fehler findet!
2. trifft nicht zu, Dateiname ist ca. 15 Zeichen lang und Verzeichnis noch weniger.
3. habe es nativ auf dem Server versucht, mit dem Administrator Account
zu 4. die Idee hatte ich auch schon, fällt aber aus, zumal ich deswegen auch die Sicherheitsinformationen der Datei einsehen können sollte!

Mit freundlichen Grüßen
Marius
Bitte warten ..
Mitglied: Marius88
04.06.2008 um 09:55 Uhr
also, chkdsk hat nichts gefunden, hat noch jemand eine andere Idee ???

Mit freundlichen Grüßen
Marius
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Debian
gelöst ISPCONFIG löschen. client-ordner lassen sich nicht löschen (3)

Frage von Moddry zum Thema Debian ...

Windows Server
gelöst AD: Dateien und Verknüpfungen verschwinden oder lassen sich nicht löschen (13)

Frage von McLion zum Thema Windows Server ...

Rechtliche Fragen
Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen (3)

Link von tomolpi zum Thema Rechtliche Fragen ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...