Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDF-Druck aus Excelsheet in Datei umleiten

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: mpstar1709

mpstar1709 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2008, aktualisiert 08.05.2008, 9380 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte ein Excel-Sheet via VBA automatisch als PDF-Datei generieren.
Die Printout-Methode gibt zwar die Möglichkeit, den Druck in eine Datei umzuleiten, nur
kann man dann diese Datei nicht mit dem Adobe Reader öffnen - der Adobe Writer wurde nicht gestartet...

Wenn ich lediglich den PDF-Drucker bei Printout angebe, öffnet sich ein Standard-Dialog,
bei dem der Anwender Pfad/Dateiname wählen MUSS - und genau das möchte ich verhindern!
Der Dateiname soll einer bestimmten Konvention folgen und muss auf einem bestimmten
Verzeichnis abgespeichert werden. Dies hat durch den Anwender-Dialog immer wieder zu
Schwierigkeiten geführt (falscher Dateiname, falscher Pfad).

Hat jemand eine Idee, wie ich das lösen kann?!

DANKE!
Mitglied: filippg
07.05.2008 um 20:48 Uhr
Hallo,

was liefert denn die printout-Methode? Eine .ps-Datei? Die kann man mit diversen Tools (z.B. GhostScript) in pdf umwandeln.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: mpstar1709
08.05.2008 um 09:01 Uhr
Hallo Filipp,

der Printout-Befehl sollte für eine Dateiablage folgendermassen aussehen:
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut ActivePrinter:="Adobe PDF auf Ne03:", printtofile:=true, prtofilename:="C:\temp\test.pdf"

Die Datei wird dann zwar generiert, kann aber mit Adobe nicht gelesen werden -
man sieht auch nicht, dass der Adobe Writer etwas macht - ganz im Gegensatz zum
Befehl
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut ActivePrinter:="Adobe PDF auf Ne03:"
==> dann erscheint wie beschrieben der Standard-Dialog "PDF in Datei ablegen",
bei dem der Anwender Pfad/Dateiname eingeben muss
==> in der Statusleiste wird dann wie gewohnt die Meldung angezeigt "Datei wird
generiert"

Eine Möglichkeit wäre noch, dass man wenigstens dem Anwender im Dialogfenster
Pfad/Dateiname schon vorgibt, damit er nur noch bestätigen muss; aber auch das
habe ich bisher nicht geschafft.

Oder: man speichert das Excel-Sheet ab und läßt dieses dann im Hintergrund mit
einem Tool in ein PDF konvertieren; aber dann bräuchte man was, das man von
VBA aus steuern kann...

Vorab vielen Dank!

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
08.05.2008 um 16:35 Uhr
Moin,
hast Du schon mal den PDFCREATOR probiert? Wird als Drucker installiert und läßt sich auch so konfigurieren, daß man Pfad- und Dateiangaben eintragen kann. Ein Versuch wäre es wert.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst PDF Druck dauert ewig - Windows Server 2012 R2 (3)

Frage von Intruder0001 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch Datei: PDF Dateien verschieben, umbenennen und löschen (4)

Frage von F0rcehunter zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst PDF Datei erzeugen über Kommandozeile (6)

Frage von Xaero1982 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (13)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...