Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PDF-Drucker

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: malika

malika (Level 2) - Jetzt verbinden

23.06.2014, aktualisiert 24.06.2014, 4286 Aufrufe, 25 Kommentare, 4 Danke

Hallo,

ich bräuchte einen guten PDF-Drucker (für Windows 7 Pro 64 Bit-BS) zum Verschicken der Daten per E-Mail. Ich hatte bis jetzt gute Erfahrungen mit dem PDF-Creator gehabt und nun meldet mein Antivirus-Programm, dass dort Root-Kits vorhanden sind.

Danke für die Tipps!
Mitglied: MksMlr
23.06.2014 um 13:31 Uhr
Hallo malika,

ist dein PDF-Creator auf dem neuesten Stand?
Gruß MksMlr
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
23.06.2014, aktualisiert um 13:53 Uhr
Hi!

Und lade den PDF-Creator direkt vom Hersteller herunter, es gibt immer irgendwelche Trittbrettfahrer, die Freeware unsauber anbieten. Bei der Installation wird Dir aber meist irgendwelcher Spam (Toolbars usw.) untergejubelt, da musst Du dann die erweiterte Installation wählen und den Haken (für den Spam) im Installationsfenster entfernen.

Ich hab übrigens den aktuellen PDF-Creator 1.7.3 (nicht die Beta) erst gestern installiert, da ist mir nix von Root-Kits gemeldet worden und Desinfect 2014 von der ct meldete gestern Abend einen sauberen Rechner.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: MksMlr
23.06.2014 um 13:46 Uhr
Ich schließe mich mrtux an. Auch bei mir läuft dieser sauber und ohne Fehler.
Gruß

MksMlr
Bitte warten ..
Mitglied: malika
23.06.2014 um 14:26 Uhr
Ok, danke! Ich probiere mal heute Abend! Eventuell habe ich ein Häkchen übersehen bei der Installation...
Bitte warten ..
Mitglied: malika
23.06.2014 um 23:10 Uhr
Also, mein Antivirus schreibt, dass die Bedrohung "Adware.Downware.2013" gefunden wurde und die Installationsdatei wurde sofort in die Quarantäne verschoben. Und der Objektname ist "900183.crdownload"...
Bitte warten ..
Mitglied: MksMlr
23.06.2014, aktualisiert um 23:18 Uhr
Hallo, hast du wie mrtux beschrieben ihn von der ORIGINAL Website runtergeladen?
Hast du den aktuellen Stand/Update?

Wenn lade ihn neu runter, deinstalliere den "alten" und installiere den "neuen".

Gruß

MksMlr
Bitte warten ..
Mitglied: malika
23.06.2014 um 23:26 Uhr
Hallo

Zitat von MksMlr:

Hallo, hast du wie mrtux beschrieben ihn von der ORIGINAL Website runtergeladen?

Die Adresse: http://download.pdfforge.org/download/pdfcreator

Die Version 1.7.3

Hast du den aktuellen Stand/Update?

Was meint ihr damit? OS oder die Installationsdatei?

Wenn lade ihn neu runter, deinstalliere den "alten" und installiere den "neuen".

Ich habe den alten nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: malika
23.06.2014, aktualisiert um 23:40 Uhr
Dieser Link unten muss der Richtige sein! Der Rest ist eine Falle

http://sourceforge.net/projects/pdfcreator/files/latest/download

Nachträglich: obwohl die Installationsdatei wird wiederum von der Linkseite wie im früheren Kommentar heruntergeladen und der Antivirus schlägt zu!..
Bitte warten ..
Mitglied: MksMlr
23.06.2014 um 23:38 Uhr
Zitat von malika:

Hallo

> Zitat von MksMlr:
>
> Hallo, hast du wie mrtux beschrieben ihn von der ORIGINAL Website runtergeladen?

Die Adresse: http://download.pdfforge.org/download/pdfcreator

Gut!

Die Version 1.7.3

> Hast du den aktuellen Stand/Update?

Was meint ihr damit? OS oder die Installationsdatei?

Damit meine ich die neueste Version des Free PDF´s

> Wenn lade ihn neu runter, deinstalliere den "alten" und installiere den "neuen".

Ich habe den alten nicht...

Ich meine damit du sollst den alten deinstallieren --> der jetzt installiert ist!
Bitte warten ..
Mitglied: malika
23.06.2014 um 23:43 Uhr
Zitat von MksMlr:

nimm den: http://de.pdfforge.org/

Ja und dann geht's hierher: http://de.pdfforge.org/pdfcreator/download

Das bringt nichts. Der Antivirus erkennt die Viren...
Bitte warten ..
Mitglied: MksMlr
23.06.2014 um 23:46 Uhr
welches Antivirus Programm benutzt du. Mein Virenscanner schlägt hier nicht an.
Bitte warten ..
Mitglied: malika
23.06.2014 um 23:49 Uhr
Zitat von MksMlr:

welches Antivirus Programm benutzt du. Mein Virenscanner schlägt hier nicht an.

Dr.Web Antivirus
Bitte warten ..
Mitglied: MksMlr
23.06.2014 um 23:55 Uhr
Okay ich kenne diesen Virenscanner nicht. Mir scheint so als läge es daran. Ich habe den PDF Creator schon auf sehr vielen Rechnern/Servern installiert und es waren auch immer verschieden Antivirusprogramme drauf (Sophos, Antivir, ect.)

Versuche dich (test halber) an einem anderen Antivirus-Programm und installiere den PDF Creator neu --> Dann sollte es funktionieren.

Gruß
MksMlr
Bitte warten ..
Mitglied: malika
24.06.2014 um 00:02 Uhr
Interessant auch, wenn ich die Details anschaue dann steht die Adresse:

http://violet.download.pdfforge.org/pdfcreator/1.7.3/PDFCreator-1_7_3_s ... und als Zusatz "Adware.Downware.2013" blockiert. Klasse!
Bitte warten ..
Mitglied: MksMlr
24.06.2014, aktualisiert um 00:05 Uhr
jap.

mach es so wie ich es geschrieben habe.

bei mir schlägt der virenscanner nicht an wenn ich die setup.exe downloade.
Gruß
MksMlr
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert 25.06.2014
Hi!

Zitat von MksMlr:
nimm den: http://de.pdfforge.org/

Was ja nun genau der gleiche Link ist....

Zitat von malika:
Also, mein Antivirus schreibt, dass die Bedrohung "Adware.Downware.2013" gefunden wurde und die Installationsdatei wurde

Es könnte sein, dass dein Antivirus die im PDF-Creator Installationspaket enthaltene Werbung als Adware identifiziert und dann eben blockiert. Das ist dann aber eher ein sogenannter "False-Positive" und zeigt entweder, dass das Antivirentool sehr streng eingestellt ist oder eben grundsätzlich auch bei Werbung sehr streng reagiert.

Dr.Web Antivirus

Kommt aus Russland, ist bei uns eher unbekannt und hat eigentlich gute Erkennungsraten evt. aber auch zu gut....Naja mir reichen meine Erfahrungen mit Kaspersky schon....

Ich hab die Installerexe grad mal zu Virustotal hochgeschoben und hier ist das Ergebnis. Bei nur 4 von 54 denke ich, wird die bei der Installation abwählbare Werbung, mit der die Entwickler das Projekt finanzieren, als Malware interpretiert. Ich halte das für harmlos aber letztendlich musst Du das für dich selbst entscheiden....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: MksMlr
24.06.2014 um 01:14 Uhr
Hi jap. Sry zu spät gesehen. Zu spät für mich
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
24.06.2014 um 07:03 Uhr
Hallo,

ich kann diesen hier empfehlen.
http://de.pdf24.org/
Bitte warten ..
Mitglied: EURADIA
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert um 10:07 Uhr
Wir sind vom Acrobat Reader und dem pdf-creator auf den Foxit Reader umgestiegen. Der bringt einen pdf-Drucker gleich mit. Und wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Hier der direkte Link zur Herstellerseite: http://www.foxitsoftware.com/

Und einmal der geprüfte Link aus dem Heise Softwareverzeichnis: http://www.heise.de/download/foxit-reader.html
Bitte warten ..
Mitglied: malika
24.06.2014 um 11:01 Uhr
Hallo EURADIA!

Zitat von EURADIA:

Wir sind vom Acrobat Reader und dem pdf-creator auf den Foxit Reader umgestiegen. Der bringt einen pdf-Drucker gleich mit. Und wir
haben bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht.


Ich habe mich zu früh gefreut... Den Foxit kenne ich auch aber mein Antivirus erkennt dort dieshier »Adware.OpenCandy.4«

Verdammt!
Bitte warten ..
Mitglied: EURADIA
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert 25.06.2014
Hier ein kurzer Wiki-Eintrag zu OpenCandy: http://en.wikipedia.org/wiki/OpenCandy

Danach musst du selber entscheiden ob du es installierst.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
24.06.2014 um 19:59 Uhr
Zitat von EURADIA:

Wir sind vom Acrobat Reader und dem pdf-creator auf den Foxit Reader umgestiegen. Der bringt einen pdf-Drucker gleich mit. Und wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Bettet der auch Schriften ein? Das machen leider nich viele Gratis-PDF-Drucker, weswegen wir in der Pfarrgemeinde den PDF-Brewer von CIB einsetzen. Zum Glück bieten die für Öffentliche Einrichtungen und Kirchengemeinden ordentliche Rabatte an und sind da nicht so knauserig wie Microsoft (die die Rahmenverträge mit den Kirchen gekündigt haben und da jetzt Preise verlangen wie im Unternehmensbereich) ...
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
25.06.2014, aktualisiert um 10:26 Uhr
Hi!

Zitat von malika:
Ich habe mich zu früh gefreut... Den Foxit kenne ich auch aber mein Antivirus erkennt dort dieshier
»Adware.OpenCandy.4«

Naja wie ich oben schon schrieb, handelt es sich um ein Werbemodul, mit dem die Entwickler sich ein paar Kröten dazu verdienen. Software-Entwicklung ist immer mit sehr viel Aufwand und Zeit verbunden. Zusätzlich müssen die Entwickler auch noch die Kosten für den Vertrieb ( z.B. Webhosting usw.) der Software berücksichtigen. Viele Entwickler finanzieren zumindest das Hosting ihrer Software über solche Werbemodule. Dein Antivirenprogramm erkennt halt diese Werbemodule und schlägt Alarm. Das ist aber kein echter Virus oder Trojaner sondern eben ein Modul (z.B. eine Toolbar) die dein Surfverhalten an eine Werbefirma übermittelt und für diese Daten bekommt der Entwickler, pro installierter Adware, eben Kohle. Zu meist kann man die Adware aber bei der Installation abwählen, dann wird die Adware gar nicht installiert. Du musst halt nun entscheiden, ob Du eine, auf den ersten Blick für dich kostenlose aber leistungsfähige Software, die bei einem kommerziellen Hersteller ein paar hundert Euro kostet, haben willst und diese Nachtelle beim Datenschutz in Kauf nimmst oder ob dir deine Privatsphäre wichtiger ist. Würde die Entwicklung z.B. von Linux nicht massiv durch Spenden finanziert, wäre sie niemals soweit gekommen oder wäre evt. dann auch nicht werbefrei. Ergo ist auch Linux nicht wirklich kostenlos: Nichts im Leben ist wirklich kostenlos! Auch die Beantwortung deiner Frage hier im Forum ist nicht kostenlos: Das Team von Administrator.de muss die Server finanzieren (ebenfalls durch Werbung und Überlassung von Daten z.B. an Adsense von Google) und wir User liefern die Lösungen für die Fragen. Das kostet auch etwas, nämlich Zeit...Gerade im Moment meine Zeit.....Und wie heisst es so schön: Zeit ist Geld...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: malika
25.06.2014 um 12:53 Uhr
Ok, vielen Dank an Allen nochmal!

Ich habe mich jetzt für Foxit Reader entschieden! Der Antivirus müsste leicht umkonfiguriert werden damit die Installationsdatei nicht sofort in die Quarantäne verschoben wird. Bei der Installation merkt der Antivirus trotzdem, dass die Adware am Bord ist und »schneidet« die im Hintergrund aus dem Installationspaket aus!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...