Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDF von einem RDP-User nicht druckbar

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Nairolf

Nairolf (Level 1) - Jetzt verbinden

22.04.2013 um 12:43 Uhr, 5145 Aufrufe, 5 Kommentare

Einzelner Terminalserver-User kann kein PDF aus AcrobatReader mehr drucken

Hi!
Wir wollen beim Adobe AcrobatReader 9.4 bleiben (weil InDesign in älterer Version genutzt wird und alles zusammen passen soll) und haben jetzt auch das Problem:

Ein Terminalserver-User kann ohne erkennbare Ursache aus der RDP-Sitzung kein PDF mehr ausdrucken - auf keinem am Terminalserver angeschlossenen Drucker. Alle anderen Anwendungen drucken problemlos.
Alle anderen User inkl. Admin können PDF drucken. Als lokaler User auf der Maschine des benachteiligten Users geht's natürlich auch, das ist im Moment der Workaround.

Umgebung ist Windows2008ServerR2 (Terminalserver ist auch Printserver)
Irgendwelche Tipps/Ideen zur Reaktivierung der Druckfunktion mit AcrobatReader 9.4? Viele Grüße, Nairolf
Mitglied: ChrisDynamite
22.04.2013 um 14:14 Uhr
ok. gelesen, denke, dass ich es verstanden habe.

alle user können drucken mit jeglichen programmen auf jeglichen druckern ausser man nimmt das adobe produkt und versucht aus diesem zu drucken?


was kommt für eine fehlermeldung?, werden die drucker im druckmenü angezeigt?

sind die drucker lokal angeschlossen oder werden per rdp mit übertragen?

grüße chris
Bitte warten ..
Mitglied: Nairolf
22.04.2013 um 18:55 Uhr
Genau so.

Es kommt keine Fehlermeldung und es wird nicht mal ein Auftrag an die Warteschlange übergeben. Der Druckauftrag wird angenommen und schlicht ignoriert. Es erscheinen alle auch aus anderen Anwendungen erreichbaren Drucker in der Acrobat-Auswahl - zentral wie lokal.
Man hat als User den Eindruck, der Auftrag wäre erfolgreich abgeschickt worden - allerdings direkt ins Nirwana.

Die Drucker sind auf dem Terminalserver lokal (Anschlüsse allerdings ausschließlich LAN - direkt oder über Mini-Printserver direkt am Drucker) installiert und werden aus der RDP-Sitzung wie lokale Drucker angesprochen.

Ende Latein oder noch eine Idee? Viele Grüße, Nairolf
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
22.04.2013 um 23:29 Uhr
Daß es nur einen einzigen User betrifft, wundert mich jetzt etwas.

Trotzdem, Drucken auf/über Terminalserver hat den Teufel, nach wie vor (ich kenne viele Terminalserverdruckprobleme seit Windows NT 4.0 Terminalserveredition und Windows 2000 Terminalserver, scheinbar ist es nicht besser geworden). Besonders gern bei PDF.

Auf welchem Wege wurden/werden der Benutzersitzung die Drucker hinzugefügt? Ist da bei dem einen User irgendwas anders gemacht worden als bei den anderen?

Obwohl's bei den anderen Usern geht (aus welchem Grund auch immer): Verwendest Du die (für Terminalserver) richtigen Treiber? Da gibt's ein paar goldene Regeln:

- Windows-Onbord-Treiber, falls für die jew. Geräte vorhanden, haben Vorrang vor extra herunterzuladenden Herstellertreibern

- falls Herstellertreiber verwendet werden müssen, weil Windows keine passenden mitbringt: "Classic-Treiber" gehen vor Treibern mit Extrafunktionen (KX, KPDL usw. usf.)

- Treiber mit Hinweisen auf "Microsoft" i. V. m. "WHCL" oder WHQL" sollten stets Vorrang haben

- auf Terminalservern nur PCL5-Treiber verwenden, niemals PCL6 oder PS, schon gar nicht bei Hewlett-Packard


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Nairolf
23.04.2013 um 02:06 Uhr
Hi!
Wenn ich auf Terminalserver einen Drucker einrichte, ist er sofort bei allen Usern mit den allgemeinen Druckereinstellungen sichtbar, das ist ja gerade einer der Vorteile.
Deswegen bin ich aber auch ratlos, was den einzelnen User angeht, denn normalerweise würde ich auf Benutzerrechte oder sowas tippen. Scheinbar hängt es aber eher mit der Multiuserfunktionalität des AcrobatReaders zusammen?
Nach Druckertreibern jedenfalls wohl eher nicht.
Viele Grüße, Nairolf
Bitte warten ..
Mitglied: NPUser
28.04.2014 um 12:23 Uhr
Hallo Zusammen, Hallo Nairolf!

Ich habe bei einer ähnlichen Konstellation genau das selbe Problem. Der einzige Unterschied: bei unserem Kunden wird der Acrobat Reader X (10.1.1) verwendet. Ein User kann am Terminalserver (2008R2) keine PDF-Dokumente drucken - auf keinem Drucker. Die Drucker haben alle eigene LAN-Adapter und sind am Terminalserver eingerichtet. Alle anderen User können PDFs drucken. Bis vor kurzem hat es - laut User - noch funktioniert. Die Druckaufträge erscheinen erst gar nicht in der Warteschlange. Es passiert einfach nichts

Noch jemand eine Idee, bevor ich das Userprofil neu anlege?

Liebe Grüße

Torsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Programme in RDP Sitzungen langsam - nicht alle user betroffen (5)

Frage von killtec zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
Zwischenspeicher TS RDP-Verbindung (3)

Frage von Yannosch zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
User-ID zu Application Crash

Frage von pablovic zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...