Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Perfmon Autostart nach Boot

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Gilneas

Gilneas (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2011 um 14:13 Uhr, 5731 Aufrufe, 2 Kommentare

Auf einem SBS03 wird perfmon zur Überwachung des Speicherplatzes auf einigen Remotesystemen verwendet.

Perfmon ist an und für sich eine tolle Sache. Kaum wird der Speicherplatz auf einem System knapp kriegt der Admin eine Warnung.

Aber wie kriege ich es gebacken, dass die eingestellten Warnungen nach dem Boot des "Perfmon Servers" aktiv sind?

Sobald ich einen fixen Zeitpunkt wähle stellt sich die Warnung nach diesem Zeitpunkt auf den manuellen Start ein.
Ein manueller Start bedeutet auch für eine bereits gestartete Warnung, dass diese nach einem Reboot nicht wieder automatisch aktiv geschalten wird. Außer manuell oder einem Zeitpunkt habe ich für den Start aber keine Optionen.

Gibt es einen Schalter, den ich übersehen habe? - Oder die möglichkeit Warnungen per script scharf zu schalten?
Mitglied: DerWoWusste
07.02.2011 um 15:20 Uhr
Ich starte die Dinger per Skript über den Taskplaner (Trigger: beim systemstart).
Syntax:
cmd /k logman start NameDerWarnung
Bitte warten ..
Mitglied: Gilneas
08.02.2011 um 07:40 Uhr
Perfekt, das hatte ich gesucht, vielen Dank!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (23)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten (2)

Frage von STITDK zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...