Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Performance Problem mit Smart Array 5300

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: homelab

homelab (Level 1) - Jetzt verbinden

30.05.2007 um 19:21 Uhr, 3313 Aufrufe

(das kann doch nicht sein!)

Hallo,
ich hab mich hier eben angemeldet, um eine schon lange quälende Frage zu klären. Hoffentlich kann mir jemand helfen...

Ich habe folgendes Problem. Ich habe hier einen SmartArray 5304/256 Controller in Betrieb. Leider sind die Schreibübertragungsraten zum Bersten schlecht. Ich bin recht sicher, dass es nicht an einer Betriebssystemkonfiguration liegt, da ich den Controller auch unter NetBSD 3.1 getestet habe. Die Leseraten sind ok, wie ich es erwarten kann, aber beim Schreiben über die Cachegröße hinaus bricht die Transferrate dermaßen ein, dass ich nur staunen kann. So etwas kann man doch eigentlich nicht unter High-Performance-System verkaufen... Getestet habe ich ein RAID0 und ein RAID5 System, zunächst mit der Eingabeaufforderung und "copy", dann später mit Intels IOmeter, welches aber die gleichen Resultate liefert.

Das mit der SCSI-IDE-Brücke funktioniert an sich prima, daran sollte es nicht liegen. Es sei denn, es gibt ein ganz spezielles Problem mit dieser Brücke und dem SA5300. Allerdings habe ich vorher eine SCSI-Platte am SA5300 getestet, die erwartungsgemäß schnell war.

Hier die Testdaten:

Testsystem:
Tyan S2460, 2x Athlon MP 800 MHz, 1GB ECC-Reg-DDR
Windows 2000 SP4
getestet unter console mit UnixUtils und tar

SmartArray 5304:
an PCI-64, 33 MHz
FW 3.54
HW Rev. A
3 HD, 2x Kanal 1 mit ID 14 + ID 15, 1x Kanal 2 ID 15
je HD: ST3320620A (IDE, ATA100, 320GB)
über IDE-LVD-SCSI-Bridge (AEC-7726Q, ATA100<->U160)
RAID5 Stripe Size 16KB (default)
RAID0 Stripe Size 128KB (default)
Paritätsinitialisierung vor dem Test abgeschlossen!

Ergebnisse:
2 logische Laufwerke: RAID0 400GB, RAID5 300GB

MB/s Raid Lev. R/W Transfer
------------------------------------------------------------------
50 5 R 1GB > /dev/null Plattengrenze?
2.5 5 W 1GB RAID0 -> RAID5 (was ist das????)

50 0 R 1GB > /dev/null s.o.
7 0 W 1GB RAID5 -> RAID0 ???????????????

PS: bis ca. 50MB Transfergröße ist es keine Frage (läuft im gesplitteten Cache von R/W 112MB/112MB), da sind es über 100MB/s...

Meine Frage ist natürlich, wie ich die Schreibrate um mindestens den Faktor 10 erhöhen kann, so wie man es erwarten kann. Mein älterer Mylex extremeRAID 1100 ist mit einem RAID5 um einiges schneller (ca. 60 MB/s lesen, 15 MB/s schreiben).

Was wird denn eigentlich für die RAID5-XOR-Engine für ein Prozessor eingesetzt?

Ich habe schon zig mal im Netz recherchiert, aber nichts brauchbares bisher gefunden. Bei HP (Compaq) natürlich auch nicht.

Vielen Dank für Hinweise oder Lösungen.
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
CLI Cable HP 2012fc sc modular smart array oder serielles Kabel (8)

Frage von Dominik-EUNES zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Server-Hardware
Hp smart array e200i accu austausch (8)

Frage von hansleo zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Tiered Storage Spaces Performance Problem in virtueller Maschine (9)

Frage von MAC-HC zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
Performance Problem mit SSDs im RAID 5 (13)

Frage von p-m-a-d-m-i-n zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (13)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...