Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Persönliches Benutzerprofil vom Server beziehen

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: imebro

imebro (Level 2) - Jetzt verbinden

10.09.2008, aktualisiert 24.09.2008, 6248 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo an Alle,

wir arbeiten mit einem Server 2003 und Clients Win XP Pro.

Nun tritt oftmals das Problem auf, dass sich ein Mitarbeiter an einem anderen PC anmelden muss.
Da unsere Benutzerprofile jedoch nicht auf dem Server gespeichert sind, sind zuerst immer aufwändige Einstellungen nötig, bis der Mitarbeiter dann vernünftig arbeiten kann... z.B. muss Outlook dort zunächst eingerichtet werden (Verbindung zum Postfach etc.).

Nun 2 Fragen:

1) Ist es möglich, die Benutzerprofile über den Server zu steuern (also dort anzulegen), damit jeder Mitarbeiter an jedem beliebigen Client-PC seinen persönlichen Desktop, alle Verknüpfungen und z.B. auch sein Outlook mit seinem Postfach nutzen kann?

2) Ist es möglich, die bereits auf den Clients bestehenden Benutzerprofile ggf. auf den Server zu kopieren und dann wie in Punkt 1 beschrieben zu nutzen?

3) Gestern hatten wir darüber hinaus auch das Problem, dass ein Outlook-Account geändert werden mußte.
Der entspr. Mitarbeiter soll zukünftig über einen anderen Account arbeiten (nicht unter seinem Namen).
Nun habe ich am Exchange-Server ein neues Benutzerkonto erstellt mit dem entspr. Namen, dann am Client aufwändig alle Einstellungen vornehmen müssen und dann habe ich (eine andere Möglichkeit fiel mir nicht ein) die Mails aus seinem alten Account archiviert und per Import in den neuen Account wieder reingeholt. Gibt es für sowas auch eine einfachere Möglichkeit?

Vielen Dank an Alle & Gruss
Ingo
Mitglied: Logan000
10.09.2008 um 15:14 Uhr
Moin Moin

Zitat von imebro:
wir arbeiten mit einem Server 2003 und Clients Win XP Pro.
Ich nehme mal an ihr habt eine Domäne mit AD?

1) & 2) Ja. mittels Servergespeicherter Profile.
Für Wie & Wo -> Forumssuche.

3) Verstehe ich nicht ganz. Warum hast du nicht einfach das Exchangekonto geändert?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
10.09.2008 um 15:51 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort.

Zu 3:
Bin mir nicht sicher, ob das gereicht hätte... aber ist vielleicht ne gute Info fürs nächste Mal

Zu 1+2:
Habe ja bereits hier gesucht, aber nicht die richtige Antwort gefunden.
Zwar wird viel über Serverprofile geschrieben... aber nicht über meine Frage.

Tipps??

LG
I.
Bitte warten ..
Mitglied: Monacokarl
11.09.2008 um 10:35 Uhr
zu 1 + 2
macht es euch doch nicht ganz so einfach... gibt hier wirklich hunderte beiträge...

Geh ins AD (Active Directory) > User & Computer > Userprofil öffnen > Reiter "Profil" und dann einstellen was du willst

Gruß Monaco
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
11.09.2008 um 11:26 Uhr
Moin Moin

Zwar wird viel über Serverprofile geschrieben... aber nicht über meine Frage
Ist es möglich, die Benutzerprofile über den Server zu steuern (also dort anzulegen), ...
Profile werden immer lokal bei der 1. Anmeldung des jeweiligen Users (lokal) aus dem Defaultprofil erstellt.
Und bei Abmeldung auf dem Server gespeichert.
Hier gibt es ein gutes HowTo wie man das Defaultprofil am besten anpasst.

...damit jeder Mitarbeiter an jedem beliebigen Client-PC seinen persönlichen Desktop, alle Verknüpfungen und z.B. auch sein Outlook mit seinem Postfach nutzen kann?
Genau das ist der Sinn der Servergespeicherten Profile.

2) Ist es möglich, die bereits auf den Clients bestehenden Benutzerprofile ggf. auf den Server zu kopieren und dann wie in Punkt 1 beschrieben zu nutzen?
Wenn für einen User bereit ein lokales und kein Serverseitiges Profil besteht, wird das lokale bei Abmeldung auf den Server kopiert.

Das Beste wird sein Du schnappst Dir mal einen Testaccount und probierst es mal aus.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
12.09.2008 um 13:01 Uhr
Hallo,

habe jetzt ein Verzeichnis "Profil" auf dem Server angelegt und freigegeben.
In der AD am Server habe ich in meinem Benutzerprofil unter der Registrierkarte "Profil" auch den entsprechenden Pfad eingetragen.
Nun wollte ich mein Benutzerkonto vom lokalen PC auf den Server nach "Profile" kopieren über "Arbeitsplatz / Eigenschaften / Erweitert / Benutzerprofile -> Einstellungen".
Leider ist das nicht möglich, da der Button "kopieren nach" deaktiviert ist. Auch wenn ich als Admin an meinem PC angemeldet bin, ist dieser Button deaktiviert.

Was mache ich falsch?

Danke & Gruss
Ingo
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
12.09.2008 um 13:32 Uhr
Moin

Was mache ich falsch?
Du denkst zu umständlich.

Melde dich mit dem Benutzer, dessen Profil du auf den Server haben möchtest, an und wieder ab.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
12.09.2008 um 14:07 Uhr
Hallo,

tja, irgendwo hakt es aber gewaltig

Habe mich jetzt nochmal angemeldet - wieder abgemeldet... aber im Verzeichnis "Profile" auf dem Server wurde kein Benutzerkonto erstellt.

Dann habe ich mal testweise in der AD am Server den Profilpfad auch unter der Registrierkarte "Terminaldiensteprofil" angegeben.
Wieder abgemeldet - angemeldet - abgemeldet - angemeldet

Aber mit dem gleichen Ergebnis... kein Benutzerkonto im Verzeichnis "Profil" auf dem Server, obwohl dieses freigegeben ist mit Vollzugriff für JEDER.

Noch Tipps?

Danke,
I
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
15.09.2008 um 09:33 Uhr
Moin Moin

Nur damit ich Dich richtig verstehe:
Du hast einen Domänen User (nennen wir ihn mal USER1) der ein lokales Profil auf PC1 besitzt.
Weiterhin hast Du eine Freigabe \\SERVER\Profile mit ändernberechtigungen für Jeder (sowohl in den Freigabeberechtigungen als auch unter den NTFS Berechtigungen).
Jetzt setzt Du im AD Benutzer und Computer in den Einstellungen von USER1 den Profilpfad \\SERVER\Profile\%USERNAME% und meldest USER1 an PC1 an und wieder ab.

Und dann hast Du kein Profilordner auf den Server?
Aber doch bestimmt Fehlermeldungen auf dem Desktop oder im Ereignisprotokoll?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
15.09.2008 um 15:54 Uhr
Hallo,

ja, genauso ist es.
Kein Ordner im Profil auf dem Server und keine Fehlermeldung.

Ich glaube, ich geb´s auf
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
16.09.2008 um 15:50 Uhr
Moin Moin

Seltsam seltsam.
Habt Ihr evtl. Richtlinien laufen die Servergespeicherte Profile unterbinden? Prüf das mal nach.

Sollte das nicht der Fall sein bleibt eigentlich nur, das Du irgendwo einen Fehler in deinen Einstellungen hast.
Also:
- Tippfehler beim Profilpfad
- Mangelde Berechtigungen auf Freigabe oder NTFS (immer wieder gerne genommen)
- ...

Was passiert wenn du einen Neuen User anlegst? Bekommt der ein (servergespeichertes) Profil?

Das im Ereignisprotokoll des Clients keine Fehlermeldungen auftauchen ist hochgradig seltsam.
Da solte mindestens etwas kommen wie "Ihre servergespeichertes Profil konte nicht geladen werden. Sie werden mit einen temporären profil angemeldet" oder sowas in der Art.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: imebro
24.09.2008 um 11:27 Uhr
Hallo,

nach langem hin + her hat es doch geklappt.
Woran es nun lag weiß ich gar nicht.
Habe quasi alles rückgängig gemacht und dann nochmal neu und dann ging es.

Vielen Dank für Deine Hilfe!

LG
ingo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch (2)

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hosting & Housing
One.com imap Server nicht als imap.one.com (2)

Frage von Systemlord zum Thema Hosting & Housing ...

Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...