Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Personenbezogene Auswertung von Lizenzen erlaubt?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

31.05.2011, aktualisiert 20:01 Uhr, 4471 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle,

eine Frage. Wir planen die Einführung eines Lizenzmanagers, also die Auswertung der genutzten Software-Lizenzen im Unternehmen. Ist es erlaubt, in Deutschland diese Auswertung personenbezogen zu erstellen? Oder verhindert das Datenschutzrecht dies? Hat hier jemand Erfahrungen?
Mitglied: 60730
31.05.2011 um 20:11 Uhr
moin,

  • habt Ihr einen Datenschutzbeauftragten?

Wir haben das mit dem und dem BR abgestimmt und da wir "nur" auswerten, wer welche Software benötigt und nicht, wie oft und wie lange die eingesetzt wird - ist das (bei uns) kein Problem.

Ergo: Wenn das auswerten der Lizensen dazu dient, dass Ihr sauber lizensiert seit und nicht, weil Ihr wissen wollt wer wann was mit "seinem" Rechner macht - geht das ok.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
31.05.2011 um 20:47 Uhr
Moin Timo,

danke für die Antwort. Das ist bei uns alles erst noch im werden, momentan haben wir weder BR noch Datenschutzbeauftragten. BR sollen wir demnächst bekommen.

Was das andere angeht, dient das für die ITler nur dazu, Kosten zu sparen, indem kontrolliert wird, wie oft welche Lizenzen genutzt werden. Ist also aus der kaufmännischen Etage gewünscht. Gefahr dabei: Da geht natürlich noch einiges mehr.

Neulich war ich auf einer Info-Veranstaltung von Baramundi (von denen gibts für solche Zwecke die Management Suite) und die sagten, dass die personenbezogene Auswertung in Deutschland nicht zulässig sei. Allerdings haben die Kumpel von Snow Software da scheinbar weniger Bedenken... Deshalb stellt sich mir die Frage, was nun gilt.
Konnte beim Googlen nix finden, für Links wäre ich dankbar, ansonsten bei Gewerkschaft o.ä. anfragen?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
31.05.2011 um 20:58 Uhr
salü again..

indem kontrolliert wird, wie oft welche Lizenzen genutzt werden.
ganz genau das ist der ganz graue bis tiefschwarze Punkt an dem die Geister schon geschieden sind.

Nochmal - wir haben pro Abteilung mindenstens eine Kostenstelle und bei uns ist es (bei diverser Software) günstiger, dass wir die per Katalog aus der Softwareverteilung bereitstellen, wenn Sie gebraucht wird und nicht noch x Tage zu warten, bis die Lizens da ist.
Das das nacher ordentlich auf die Kostenstellen umgelegt werden kann, und wir nicht auf vorrat Kohle in nur evtl genützter Software verbrennen - dazu haben wir diese Auswertung.

Ohne den Anspruch einer Rechtsauskunft - das was nicht verboten ist - ist erlaubt und das was mit den beteiligten Personen abgesprochen ist und nicht gegen geltendes Recht verstößt - ist erlaubt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
01.06.2011 um 09:49 Uhr
Moinsen!

Habe jetzt noch mal ausführlich gegraben und gebuddelt, letztlich ist es so, wie Du schon sagst: BR fein einbinden, wenn vorhanden.

- Die personenbezogene Auswertung ist grundsätzlich nicht erlaubt, jedoch existieren hier keine Präzedenzfälle, es handelt sich eher um eine rechtliche Grauzone.
- Wollen die IT-Trottel sicherstellen, dass Ihnen nichts passieren kann, sollte eine Betriebsvereinbarung mit Unterschrift aller Mitarbeiter existieren. In dieser Vereinbarung müssen die Mitarbeiter ausdrücklich einer permanenten Überwachung und Datenauswertung, die für den Unternehmensbetrieb unerlässlich sind, zustimmen.
- Auch, wenn man praktischerweise über einen Rechner auch den Nutzer ermitteln kann, ist es juristisch eher so, dass der Arbeitgeber jederzeit sagen kann, dass er doch nur eine maschinenbezogene Auswertung fährt… Dass darüber meist auch der Benutzer ermittelt werden kann, ist erst einmal unerheblich. Darf aber dann logischerweise auch kein Kündigungsgrund werden, da kein Beweismittel.

Vielen Dank an den Timo und allen schon mal einen feuchtfröhlichen Vatertag!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Brauche Hilfe bei BlueScreen Auswertung! (10)

Frage von SgtBurner zum Thema Windows 10 ...

iOS
Siri erlaubt schon wieder unbefugte iPhone-Zugriffe

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Batch & Shell
Powershell in Windows 10 erlaubt? (9)

Frage von Marabunta zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 Lizenzen (22)

Frage von chatgod zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...