Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Einen Pfad read-only mappen

Frage Microsoft

Mitglied: petrober

petrober (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2009, aktualisiert 21:07 Uhr, 3434 Aufrufe, 6 Kommentare

Sollte für Vista oder Windows 7 funktionieren

Hallo zusammen,

ich möchte unter Windows einen Laufwerksbuchstaben bereitstellen, der einen Pfad read-only abbildet.

z.B. M: -> C:\Musik

Ich könnte jetzt C:\Musik als leseberechtigt freigeben und dann mit net use einen Buchstaben vergeben.
Dieses möchte ich aber nicht. Ich habe Software, die beim Einlesen von Dateien den Pfad von M: in
\\COMPUTER\Musik umwandet, was ich nicht verhindern kann.

Ich suche also einen alternativen Weg. C:\Musik soll weiterhin read/write vorhanden sein.
Mit subst habe ich die gleichen Zugriffsrechte wie für c:\Musik, klappt auch nicht.
Alles auf einem Rechner.

Gruss

Petrober
Mitglied: moesch123
09.06.2009 um 07:25 Uhr
Hallo,

kannst du nicht zum mappen einfach einen neuen User auf dem Rechner anlegen, der dann nur Leseberechtigung auf den Ordner hat?
Dein User kann ja die vollen Zugriffsrechte behalten.

Gruß
Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
09.06.2009 um 08:08 Uhr
Hallo,

wenn du C:\Musik mit Read-Only-Berechtigungen freigibst, so sollte es eigentlich funktionieren. Egal, ob deine Software dann das Netzlaufwerk M: oder den UNC-Pfad \\Computername\Musik benutzt, es werden in beiden Fällen die Freigabeberechtigungen verwendet. Für den lokalen Zugriff (C:\Musik) werden dagegen nur die NTFS-Berechtigungen angewendet.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
09.06.2009 um 10:15 Uhr
Moin Moin

Ich verstehe zwar weder Nutzen noch Zweck dieser Anfoderung, aber warum legst Du für deine Musik nicht eine eigene Partition an?
Dann hast Du deinen Buchstaben und dann setzt du die Rechte halt noch entsprechend.
Fertig.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: petrober
09.06.2009 um 21:57 Uhr
Stelle Dir vor ich verlege die Musik auf einen anderen Rechner und nehme die Datenbank mit, dann stimmen die Pfade nicht mehr weil Computernahme sich ändert. M: würde nur auf den neuen Computer gemappt werden und alles funktioniert gleich wieder.


Gruss

Petrober
Bitte warten ..
Mitglied: petrober
09.06.2009 um 22:00 Uhr
Das ist unbequem.
Der Musikplayer bekommt den Read-Only Pfad. Dann kann er keine Tags verändern und auch versehentlich keine Daten löschen.

Dateien ändern und neu erstellen kann ICH ohne den Benutzer zu wechseln im RW Pfad.

Gruss

Petrober
Bitte warten ..
Mitglied: petrober
09.06.2009 um 22:03 Uhr
>Ich verstehe zwar weder Nutzen noch Zweck dieser Anfoderung

Stimmt, die Rechte kann ich auch auf der gleichen Platte verändern und dann einfach mit subst einen Buchstaben erzeugen. Das ist nicht die gewünschte Lösung. s.o.

Gruss

Petrober
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen (6)

Frage von staybb zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Userverwaltung
gelöst Anmeldeskript fragt für das mappen nach einem User und Pw unterdrücken (9)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Batch & Shell
Leerzeichen im Pfad (4)

Frage von Jallio zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...