Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pfadangabe in Fußzeilen in Excel automatisch einbinden

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Spector

Spector (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2006, aktualisiert 18.02.2006, 4460 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!
Ich versuche über eine Excelfunktion bei jedem öffnen (oder auch drucken) einer Datei die Fußzeile zu ändern.
ich habe eine Funktion, die ich in jede Datei reinschreiben müsste wegen dem Drucken, jedoch ist das unpraktikabel bei schon vielen vorhandenen Dokumenten, die ebenfalls gedruckt werden und nicht neu angelegt werden sollen.

<font class="code">
Private Sub Workbook_BeforePrint(Cancel As Boolean)
Dim wks As Worksheet
For Each wks In Worksheets
wks.PageSetup.LeftFooter = ThisWorkbook.FullName _
& " - " & wks.Name
Next wks
End Sub</font>

Mit diesem Code klappt das ganze auch wunderbar, jedoch muss ich hierzu 1. die Makrosicherheit runtersetzen (was nicht unbedingt gut ist)
und 2. muss ich den Code ja in jede Datei übernehmen...

Gibt es eine möglichkeit, ein Template oder irgend so etwas zu verwenden, das bei Öffnen für jedes Excel Dokument diesen Code ausführt?

Betriebssystem sollte Win2000 oder neuer sein und Office tauglich sollte es ab 2000 sein wenn möglich.
sollte es erst ab 2003 möglich sein, auch hierzu bitte eine Hilfestellung erbeten.

Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus und ich hoffe, ich habe nix veressen und verständliich formuliert.

Gruß
Daniel H.
Mitglied: 16568
18.02.2006 um 13:39 Uhr
Sowas ist zu realisieren, indem Du ein Zertifikat auf dem Rechner erstellst/installierst, das Makro mit diesem Zertifikat zertifizierst, und das ganze in eine Excel-Vorlage speicherst.
(Endung xlt)

Und den Shortcut auf dem Desktop schön brav mit der Verknüpfung zu der Vorlage ersetzen ^^


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Spector
18.02.2006 um 13:50 Uhr
das heißt quasi, dass es dann aber nicht in jeder schon vorhandenen Datei funktioniert, das ist das Problem...
eine Vorlage ist ja kein Problem, aber die Verarbeitung aller geöffneten und noch zu öffnenden Dateien.
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
18.02.2006 um 13:54 Uhr
Tja, dann bleibt Dir entweder die Möglichkeit, Sub auto_open() in jede Datei einzufügen, oder ein Excel-Addin zu scripten (xla)



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Spector
18.02.2006 um 13:56 Uhr
Jede Datei anfassen kommt nicht in Frage... ^^
Excel Addin, OK das hab ich noch nie gemacht, is das gut dokumentiert in der OIffice Hilfe, oder gibts dazu nette HowTOs im Netz?
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
18.02.2006 um 15:11 Uhr
Hm, da das VBA ist, würde ich eher Fachlektüre empfehlen.
Gibbet da ganz nette Büchlein drüber.

z.B.

Das Excel-VBA-Codebook [Addison-Wesley]
(ca. 60,- ?; 1000 Seiten)

ich denke, das sollte den Wissensdurst stillen... ^^


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Spector
18.02.2006 um 15:16 Uhr
OK ich habe in dem Fall falsch gefragt.
VBA kann ich ja, aber wegen einem Addin...
da mach ich einfach eine xla und aktiviere das Addin und gut is, oder wie?

Nochmal von vorn.
ich nehme en code und leg ihn in nem Addin ab und aktiviere das Addin, oder wie?
Zieht das Addin dann für alle dateien?

Danke


Spector
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Registerkarte in Excel automatisch färben (14)

Frage von ralfkausk zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Matirx mit Formel automatisch befüllen (5)

Frage von sims zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel oder google Sheets automatisch aktualisieren bei neuen Werten? (14)

Frage von Stoffn zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel Daten automatisch in mehrere Exceldateien exportieren (9)

Frage von paggo69 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...