Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Pfadvariable (Path) über Login (KIX) Script setzen

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: VeniceBeach

VeniceBeach (Level 1) - Jetzt verbinden

21.10.2008, aktualisiert 24.10.2008, 7374 Aufrufe, 13 Kommentare

Gibt es eine Möglichkeit eine Pfadvariable mittels eines Kix -Logginscripts hinzu
zu fürgen?

Wenn ja, wie geht das?
Mitglied: VeniceBeach
22.10.2008 um 08:38 Uhr
keiner ne Ahnung? Kommt schon ich glaube an euch, das wird hier doch einer wissen?
Bitte warten ..
Mitglied: schray
22.10.2008 um 09:44 Uhr
Hallo VeniceBeach,

du mußt nur im folgendem regestry-Key deinen Pfad hinzufügen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Enviroment\Path

und einen Neustart durchführen

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
22.10.2008 um 12:44 Uhr
danke erstmal. Und wie würde ich das dann in einem kix script verpacken, damit dies automatisch bei allen usern funktioniert die sich anmelden?
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
22.10.2008 um 16:30 Uhr
kann doch nicht sein, dass keiner ne Ahnung hat. Ist das nicht irgendwie möglich?
Bitte warten ..
Mitglied: schray
23.10.2008 um 06:02 Uhr
Hallo VeniceBeach,

ich denke nach...

Ulrich
Bitte warten ..
Mitglied: schray
23.10.2008 um 09:31 Uhr
Hallo VeniceBeach,

hier die Lösung:

01.
; -------------------------------------------- 
02.
; pfad.kix 
03.
; --------------------------------------------- 
04.
; Pfad ins globale Pfadverzeichnis importieren 
05.
; --------------------------------------------- 
06.
; Ulrich Eckerle (www.administrator.de: schray) 
07.
; --------------------------------------------- 
08.
; Updated 23.10.2008 By Ulrich Eckerle 
09.
; --------------------------------------------- 
10.
; Dependencies..... 
11.
;  - KiXtart Version 4.6 or later 
12.
; --------------------------------------------- 
13.
; Variables 
14.
$Pfad =   "C:\temp\" 
15.
$RKey = "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Environment" 
16.
; --------------------------------------------- 
17.
; Auslesen der Pfade 
18.
$UrPfade = ReadValue ($RKey, "Path") 
19.
; --------------------------------------------- 
20.
; Überprüfung ob der Pfad schon in den Globalen Pfaden existiert 
21.
$Fund = InStr ($UrPfade, ";" + $Pfad) 
22.
; --------------------------------------------- 
23.
; Check des Pfades 
24.
If Exist ($Pfad) 
25.
         IF $Fund = 0 
26.
                  ; -------------------------------------------- 
27.
                 ; Schreiben des zusätzlichen Pfads 
28.
                 WriteValue ($RKey, "Path",$Urpfade + ";" + $Pfad, "REG_EXPAND_SZ") 
29.
                 ; -------------------------------------------- 
30.
                 ; Globale Pfade werden erst nach dem Neustart eingelesen 
31.
                 shutdown("", "Die Pfade wurden neu gesetzt, wir muessen durchstarten!!!", 1, 1, 1) 
32.
         Endif 
33.
Else 
34.
         ? "Pfad existiert nicht." 
35.
         Sleep 1 
36.
Endif
Grüße Ulrich
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
23.10.2008 um 11:45 Uhr
Vielen Dank für deinen Einsatz. Das ist ja ein Suoper sauberes Script, dass du hier geschrieben hast!!
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
23.10.2008 um 12:05 Uhr
irgend etwas scheint noch nicht zu klappen.
Hats bei dir funktioniert?

bei mir kommt die meldung "Pfad existiert nicht"
Bitte warten ..
Mitglied: schray
23.10.2008 um 12:09 Uhr
Ja bei mir funkts.

Was für einen Pfad hats Du zur Variablen $Pfad angegeben?
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
23.10.2008 um 16:32 Uhr
Ich habe "C:\temp\"

durch:

"p:\SAR\Deploy31;p:\SAR\Deploy21;p:\SAR\Deploy"

getauscht
Bitte warten ..
Mitglied: schray
23.10.2008 um 17:28 Uhr
ist P ein lokales Laufwerk ???

Wenn P gemappt wird funktioniert es nicht und Du bekommst auch Probleme beim Starten.

Ulrich
Bitte warten ..
Mitglied: VeniceBeach
24.10.2008 um 10:13 Uhr
nein P ist ein gemapptes Netzlaufwerk.
Dieses wird im Loginscript ebenfalls verbunden.

Ist es damit nicht möglich?
Bitte warten ..
Mitglied: schray
24.10.2008 um 10:26 Uhr
Nein !!!

Wenn Du mein IF Exist herausnimmt, kann es passieren, das Du bei einem Neustart unterumständen dein Windows zerschießt.

Es ist anzumerken, das die globalen Pfade wirklich beim Systemstart existieren müssen. Und da ist noch kein Netzlaufwerk gemappt.

Mit freundlichen Grüßen

ULrich
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Login Script (kix) bei Windows Server 2012 R2 (6)

Frage von TechNoob17 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Login Script verzögert ausführen (6)

Frage von Intruder0001 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Login Script nach der Anmeldung Zeitverzögert ausführen (4)

Frage von Intruder0001 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
PowerShell Script - Ordnerrechte setzen (7)

Frage von desmondjames zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
Outlook 2016 in Ordneransicht starten - GPO (9)

Frage von D-Line zum Thema Microsoft Office ...