Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Pfadwechsel

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: barkingdog

barkingdog (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2009, aktualisiert 18.10.2012, 3599 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

eigentlich geht es um was recht simples allerdings weiß ich nicht wie ich das realisieren kann. Und zwar möchte ich wenn ich in einem Verzeichnis bin mittels Knopfdruck im Explorer in das gleiche Verzeichnis springen welches aber im Archiv liegt.

Also sagen wir ich bin gerade im Verzeichnis \\fileserver\Allgemein und jetzt möchte ich in den gleichen Ordner im Archiv wechseln, dann muss ich dazu folgendes
\\fileserver\Archiv\2007\Allgemein in die Adressleiste eingeben. Das ganze möchte ich
mir vereinfachen, weiss jemand mit wie ich das machne kann ?
Es wäre auch ganz nett wenn ich mit dem gleichen Knopf wieder zurück ins aktuelle Verzeichnis springen kann, je nachdem wo ich mich gerade befinde.

Mit freundlichen Grüßen
barkingdog
Mitglied: lindi200000
14.01.2009 um 12:44 Uhr
Einfachste ist doch ne Verknüpfung zu setzen oder?
Bitte warten ..
Mitglied: barkingdog
14.01.2009 um 12:45 Uhr
Zitat von lindi200000:
Einfachste ist doch ne Verknüpfung zu setzen oder?

Das wäre aber zu statisch, da es sich um mehrere Ordner handelt müsste es dynamischer sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.01.2009 um 16:07 Uhr
Servus,

wenn es denn so einfach wie oben geschildert ist....

Nimm einfach die Maus, schiebe Sie an das letzte \ und tippe mit der Maus Archiv\2007\ ein.

Aber da wir seit ein paar Tagen das Jahr 2009 haben, hab ich wohl heute den Preis für die Antwort auf den ältesten Beitrag gewonnen?

Woher soll "irgendwas" wissen, daß du 2 Jahre ins Archiv sehen willst - wenn nicht du?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
14.01.2009 um 20:46 Uhr
Hallo barkingdog!

Einen "Knopf" habe ich zwar nicht anzubieten, aber, wenn es für's Erste auch etwas weniger komfortabel sein dürfte, einen Vorschlag:

Lege die folgende Batchdatei zB als "GeheZuArchiv2007.cmd" in den (versteckten) Ordner "%userprofile%\SendTo" und "sende" aus dem Explorer eine Datei des aktuellen Ordners oder auch den Ordner selbst an den Batch - es sollte sich der zugehörige Archivordner in einem neuen Explorerfenster öffnen.
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "Archiv=\\fileserver\Archiv\2007" 
03.
set "Pfad=%~1\" 
04.
dir %1\>nul 2>nul || set "Pfad=%~dp1" 
05.
for /f "tokens=1* delims=\" %%i in ("%Pfad%") do set "P=%%j" 
06.
if exist "%Archiv%\%P%" ( 
07.
    start explorer /e,"%Archiv%\%P%" 
08.
) else ( 
09.
    echo  "%Archiv%\%P%" nicht gefunden ... & echo\ & pause 
10.
)
Die selbe Batchdatei könnte auch (auf dem Desktop liegend) als Ziel eines Drag&Drop verwendet werden.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: barkingdog
15.01.2009 um 14:33 Uhr
Hallo bastla!

Recht herzlichen dank schon mal für deine Hilfe, mal schauen ob ich auf dieser Grundlage aufbauend, es auch
noch etwas komfortabler gestalten kann. Aber es erfüllt auch schon so seinen Zweck und macht mir die Arbeit
komfortabler.

Mit freundlichen Grüßen
barkingdog
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.01.2009 um 14:49 Uhr
Hallo barkingdog!

Ich komme leider im Moment nicht dazu, aber Du findest sicher eine Anleitung für das Hinzufügen eines Befehles zum Kontextmenü eines Ordner - dort könntest Du dann die Kurzfassung
@for /f "tokens=1* delims=\" %%i in ("%~f1") do @if exist "\\fileserver\Archiv\2007\%%j" @start explorer /e,"\\fileserver\Archiv\2007\%%j"
verwenden.

Kürzer ist diese Version, weil keine Unterscheidung zwischen Datei und Ordner erforderlich (kann sich, aus dem Kontextmenü eines Ordners, ja nicht auf eine Datei beziehen ) und keine Rückmeldung vorgesehen ist, falls es den passenden Archivordner nicht gibt (dann passiert einfach nix).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: barkingdog
15.01.2009 um 16:53 Uhr
Zitat von bastla:
Hallo barkingdog!

Ich komme leider im Moment nicht dazu, aber Du findest sicher eine
Anleitung für das Hinzufügen eines Befehles zum
Kontextmenü eines Ordner - dort könntest Du dann die
Kurzfassung


Hallo bastla!

Also die Anleitung um einen Eintrag ins Kontextmenü hinzuzufügen habe ich gefunden, der steht jetzt auch drin
und verweist auf die .cmd mit dem von dir geschriebenen Code.(http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id=847)

Allerdings funktioniert es nicht. Mach ich jetzt nen rechtsklick auf den Ordner, mit dem Pfad \\fileserver\Allgemein\Tauschverzeichnisse\MaxMustermann, und dem anklicken von dem Kontextmenüeintrag lande ich immer in dem Verzeichnis \\fileserver\Archiv\2007 statt \\fileserver\Archiv\2007\Tauschverzeichnisse\MaxMustermann.

Kann ich nicht ganz nachvollziehen warum das nicht geht.

Mit freundlichen Grüßen
barkingdog
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.01.2009 um 17:54 Uhr
Hallo barkingdog!

Eigentlich war gemeint, die Kurzfassung gleich direkt als Befehl zu verwenden (wobei ich zugeben muss, das nicht getestet zu haben) ...

Wenn Du auf den Batch verweist, musst Du auch noch den Pfad mitgeben, also etwa
C:\Scripts\HolDenArchivOrdner.cmd "%~1"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: barkingdog
16.01.2009 um 10:24 Uhr
Hallo bastla!

Habe den Pfad jetzt entsprechend ergänzt, allerdings geht es noch nicht ganz so wie gewünscht.
Benutze ich meinen Eintrag der im Kontextmenü steht auf den Ordner "Allgemein\Tauschverzeichnisse\Mustermann" lande ich in "\\fileserver\Archiv\2007\Allgemein\Tauschverzeichnisse".
Nutze ich hingegen die gleiche bat und mache senden an lande ich in "\\fileserver\Archiv\2007\Allgemein\Tauschverzeichnisse\Mutermann", so wie es gewünscht ist. Woran kann das denn liegen ?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.01.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo barkingdog!

Versuch es mit folgendem Aufruf:
C:\Scripts\HolDenArchivOrdner.cmd "%~f1"
Hast Du eigentlich schon den Einzeiler als "command" anstelle des Batch-Aufrufes getestet?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: barkingdog
19.01.2009, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von bastla:
Hallo barkingdog!

Versuch es mit folgendem Aufruf:
C:\Scripts\HolDenArchivOrdner.cmd 
> "%~f1" 
> 
Hast Du eigentlich schon den
[http://www.administrator.de/forum/pfadwechsel-106012.html#comment-400528
Einzeiler] als "command" anstelle des Batch-Aufrufes
getestet?

Grüße
bastla

Hallo bastla!

Wenn ich einzeiler in den Registry eintrag schreibe und dann den Eintrag im Kontextmenü aufrufe, kommt der "Öffnen mit" Dialog.

Die Ergänzung um den Parameter "%~f1" führt leider zu dem gleichen wie es bereits oben gepostet habe, ich lande also nicht in dem gewünschten Ordner sondern eine "Stufe" darunter.

Grüße
barkingdog
Bitte warten ..
Mitglied: barkingdog
20.01.2009 um 16:24 Uhr
Hallo bastla!

Ich habe eine Lösung gefunden, durch das Anhängen der Variable "%0" bekomme ich den kompletten Pfad.
Nochmals danke aber für deine Hilfe und auch allen anderen.

Mit freundlichen Grüßen

barkingdog
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...