Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PfSense Loadbalancing und feste Zuordnung des Traffictypes auf WAN Ports

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: spliff58

spliff58 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2012 um 20:10 Uhr, 4121 Aufrufe, 7 Kommentare

Wir betreiben als Verein ein WLAN-Netz um unseren Mitgliedern zumindest etwas schnelleres als ISDN anbieten zu können.
Nachdem LTE nun in unsere Breitengrade vorgestoßen ist, werden wir dies zusätzlich mit nutzen.

pfSense soll als loadbalancer zwischen WLAN (dem existierenden Aufbau einer WLAN Strecke zu einem DSL-Festnetzanschluss) und LTE funktionieren und natürlich auch einen Fallback bieten.

Das ist soweit kein Problem.

Nun ist es aber so das LTE mit einer Geschwindigkeitsdrosselung reagiert, wenn man über das vereinbarte Volumen rutscht. Bei unserem Vertrag ist dieses Volumen 10 GB.

Daher stellt sich die Frage, ob es realisierbar ist, den Traffic nach Typ über die jeweiligen WAN Ports zu schleusen.
D.h. sehr vereinfacht dargestellt: Downloads, youtube etc. über WLAN, Online, VPN über LTE

Im Ergebnis sollte es also so sein, daß Volumenfressender Traffic über WLAN läuft, und normales Surfen (was ist schon normal?) über LTE.
Auch VPN Verbindungen für unsere Heimarbeiter sollen über LTE gehen.

Jeglicher Hinweis wird dankend entgegen genommen.

Gruss,
Matthias
Mitglied: StefanKittel
26.01.2012 um 20:53 Uhr
Hallo,

was ist denn Deine Frage?
Ob es geht? Ja.

Siehe
http://doc.pfsense.org/index.php/Multi_WAN_/_Load_Balancing

Du kannst nach IP-Adressen oder Port am einfachsten Filtern.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: spliff58
26.01.2012 um 21:27 Uhr
Hallo Stefan,

Ja das Dokument kenne ich.

Ok Ports ist klar, z.B. 443 für HTTPS Traffic, IP Addressen auch. Bestimmte Protokolle z.B. FTP auch noch.

Aber wie stelle ich zum Beispiel sicher, dass ein Nutzer über LTE im Netz surft und dann nicht einen Download anstösst. Oder wenn er es tut, auf den WAN fürs WLAN umgeleitet wird.

Hoffe ich war jetzt klarer.

Danke
Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
26.01.2012 um 23:12 Uhr
Hallo,

das dürfte nicht gehen. Ein Download via HTTP eines Bildes und einer Datei unterscheidet sich nicht. Solange es nicht FTP ist.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: spliff58
27.01.2012 um 11:19 Uhr
Das hatte ich befuerchtet.

Danke
Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
27.01.2012 um 14:21 Uhr
Hallo zusammen,

Kurzer Zwischeneinwand: Könnte man nicht anhand der Dateigröße entscheiden über welche Verbindung die Datei heruntergeladen wird?

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
27.01.2012 um 15:26 Uhr
Hallo nochmal,

das bringt mich auf eine Idee.
Ein Proxy müßte das können und pfsense kann auch als Proxy laufen.
Schau doch mal in diese Richtung bei den howtos.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: spliff58
27.01.2012 um 21:45 Uhr
Danke an Euch beide, Proxy da war was.

Ich schaue mir das mal an.

Danke
Matthias

NB.: Fallback funktioniert schon sauber.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Welche pfsense Version für Dual-Wan Router mit APU2C4 installieren (5)

Frage von Roland30 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
PfSense - uPNP Service WAN nutzen für PCP,IGD Nutzung (8)

Frage von aif-get zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
FritzBox - feste WAN-IP konfigurieren über cfg-File (7)

Frage von Teutone zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Active Directory RPC feste Ports vergeben (1)

Frage von Bastoly zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...